Freitag , 7. Mai 2021
Tipps

Erstes chinesisches Hypercar – Hongqi S9 mit 1.400 PS-V8!

Lesezeit ca. 5 Minuten

Hypercar Hongqi S9 Shanghai 1 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Bildnachweis: Hongqi

Supercars und Hypercars lassen die Herzen der meisten Autofans bekanntlich höher schlagen. Diese Fahrzeuge, die meist limitiert sind, und von ganz besonderen Herstellern stammen, sind die Speerspitze des Automobilbaus. Oftmals bieten sie nur zwei Personen Platz, aber das unvergleichliche Prestige und die Sportlichkeit sorgen dafür, dass diese Automobile zu absoluten Sammlerstücken heranreifen. Da lässt sich natürlich auch das aufstrebende China nicht lumpen, und bringt mit dem Hongqi S9 ein Hypercar, das sich durchaus mit der europäischen Konkurrenz von Bugatti, Mercedes-AMG und Koenigsegg messen kann. Für Normalsterbliche sind die Hypercars zwar meist unerschwinglich, aber das hält die Hersteller nicht davon ab, solche Spielzeuge für Superreiche auf den Markt zu bringen.

Hypercar im Le-Mans-Stil.

Das Design des neuen Hongqi S9 ist selbstverständlich spektakulär geraten. Die Frontpartie des neuen Supersportlers aus China erinnert ein wenig an eine Corvette C8, fällt jedoch breiter, flacher und etwas martialischer aus, als beim US-Sportler. Die Scheinwerfer sind für heutige Verhältnisse relativ groß geraten, mit einer Trapezform, die allerdings auch die Lufteinlässe zur Kühlung des Motors beherbergt. An der Front fällt zudem die mehrstufige Kofferraumklappe auf, die mit diversen Lufteinlässen dafür sorgt, dass immer genug Kühlluft in den Motorraum gelangt. Ja, vorne sitzt der, zugegeben kleine, Kofferraum des Hongqi S9. Aber so gehört es sich nunmal für ein echtes Hypercar, dass der Motor hinter der Hinterachse platziert ist.

Hypercar Hongqi S9 Shanghai 8 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Der einarmige Scheibenwischer, welcher mittig in der Ruheposition verweilt, verleiht dem Hongqi den Eindruck eines Le-Mans-Renners und erinnert an gute alte Tuning-Zeiten. An der Seite wird das Hypercar-Profil sehr deutlich, da die flache Silhouette mit den großen Glasflächen im vorderen Teil rennwagenmäßig wirkt. Sehr ausgeprägt ist auch der rote Streifen, der als Hongqi-Markenlogo dient, und mittig auf der Front platziert wurde. Am Heck wird ein Designelement der frühen 1990er-Jahre deutlich sichtbar, nämlich die Katzentreppe, welche die Übersicht nach Hinten gegen Null gehen lässt und auch am neuen Ferrari 812 „Versione Speciale“ zu finden ist. Die Felgen sind teilabgedeckt, um einen möglichst geringen Luftwiderstand zu bieten, wenn es in Richtung der angepeilten Höchstgeschwindigkeit von 400 km/h gehen soll.

Hypercar Hongqi S9 Shanghai 17 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Die Rückleuchten und diverse Elemente der Heckpartie sind in Schwarz gehalten, wodurch sie die Farbe der Sideblades, die ein wenig an einen Audi R8 erinnern, wieder aufgreifen. Der Heckspoiler wirkt unserer Meinung nach leider etwas wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten, aber wir denken, dass er seine Funktion hat, wenn es darum geht, möglichst viel Abtrieb zu generieren. Eine aktive Heckspoilerlösung, welche automatisch bei hohen Geschwindigkeiten ausfährt, wäre aber dezenter gewesen. Dennoch wirkt das ganze Fahrzeug wie ein echtes Hypercar, das sich vor keinem Bugatti oder Koenigsegg verstecken muss.

Interieur im Racing-Stil.

Das Interieur ist wie eine Mischung aus einem Formel-1-Auto und einem aktuellen McLaren-Sportwagen. Viel Platz ist höchstwahrscheinlich nicht, in dem engen, maßgeschneiderten Cockpit des Hypercars, aber das sehr moderne Layout mit dem Monitor und dem Alcantara-Sportlenkrad entschädigt für die wohl dürftigen Platzverhältnisse.

Hypercar Hongqi S9 Shanghai 21 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

V8-Motor mit 1400 PS sorgt für mächtig Power.

Ein V8-Turbobenziner, der wohl als Plug-in-Hybrid ausgelegt wurde, und atemberaubende 1.400 PS leistet, sorgt für Vortrieb im neuen Hongqi. Die Fahrleistungen sollen nicht von dieser Welt sein, und die Schallmauer von 100 km/h soll in unfassbaren 1,9 Sekunden durchbrochen sein. Bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von mindestens 400 km/h soll es gehen, aber genaueres wissen wir leider noch nicht. Somit dürfte der S9 veritablen Hypercars von Bugatti oder Koenigsegg ordentlich einheizen, wenn er im nächsten Jahr in einer limitierten Kleinserie von 99 Stück auf die Straßen Chinas rollt.

Unser Fazit zum Hongqi S9:

Beeindruckend, was die traditionsreiche Luxusmarke Hongqi, die normalerweise repräsentative Limousinen und SUV-Modelle anbietet, hier auf die Räder gestellt hat. Natürlich werden die 99 gebauten Exemplare für über 1,5 Millionen Euro nur an ein besonders solventes Klientel gehen, wodurch sich der Hongqi vielleicht auch mal in einer Garage mit einem anderen Hypercar-Konkurrenten wiederfinden wird. Solltet ihr Gefallen am Renner finden, dann könnt ihr euch die passende Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller Hongqi? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Krasser geht es fast nicht – Hongqi H5 mit OEM-Bodykit.

Hongqi H5 OEM Bodykit Tuning 1 310x165 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Luxussuite im SUV-Format – gestretchter Hongqi HS7+

Langversion SUV Hongqi HS7 9 310x165 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Gestretchter Hongqi H9+ mit feudaler Ausstattung für VIPs.

Hongqi H9 Langversion Tuning 11 310x165 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Erstes chinesisches Hypercar – Hongqi S9 mit 1.400 PS-V8!

Hypercar Hongqi S9 Shanghai 25 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Verivox tuningblog Kredit 12 Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

go Erstes chinesisches Hypercar   Hongqi S9 mit 1.400 PS V8!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.