Mehr Sportlichkeit – H&R Sportfedern im Hyundai I30N

[Anzeige]

Satte 275 PS galoppieren im neuen Hyundai voran. Äußerlich fällt die südkoreanische Performance-Version sowohl durch sportives Design als auch durch richtig schicke 19-Zöller und aggressive Stoßfänger vorne und hinten auf. Auch die Auspuffanlage mit Endrohren rechts und links macht unmissverständlich klar, dass es sich weder um den kleinen 1.6 CRDi mit gemütlichen 95 PS noch um eine der anderen „zivilen“ Motorisierungen handelt. Dennoch fehlt es dem GTI-Gegner ein klein wenig an Esprit, insbesondere in fahrdynamischer Hinsicht – so die einstimmige Meinung der H&R Fahrwerksexperten. Des Rätsels Lösung der Ingenieure aus dem Sauerland: Hochleistungssportfedern „Made in Germany“ von H&R. Für den potenten Hyundai sind diese selbstverständlich im charakterstarken H&R-Stil optimal auf das Fahrwerkslayout des i30N abgestimmt. Sie sorgen dafür, dass der Schwerpunkt im Vergleich zur Serie an der Vorder- und Hinterachse um circa 35 Millimeter abgesenkt wird.

Dank der perfekten Individualisierung fährt der i30N noch einmal deutlich selbstbewusster vor. Der kompakte Koreaner legt mit Hilfe der Sportfedern nicht nur an optischer Attraktivität zu, sondern erhält durch die H&R-typische Abstimmung in Kombination mit der tieferen Fahrzeuglage erheblich mehr Einlenkdynamik. Darüber hinaus wird die Seitenneigung minimiert. Natürlich gibt es das Plus an Fahrspaß mit Teilegutachten für die problemlose Eintragung in die Fahrzeugpapiere. Auch jenen, die sich nicht für einen i30N entschieden haben, wird geholfen. H&R hat für die sparsamer motorisierten i30-Versionen ebenfalls die Sportfedern im Programm. Und schon bald wird es auch die bekannten TRAK+ Spurverbreiterungen für den Koreaner geben, mit denen eine perfekte Ausrichtung der Serien- oder Nachrüsträder an den Radhauskanten gelingt.

(Foto/s: H&R)

H&R Parts für den Hyundai i30:

  • Beispielfahrzeug i30N + i30N Performance Typ PDE Benzin (202 kW)
  • Baujahr: ab 30.11.2017
  • Sportfedern, Artikel-Nr.:
    28705-1(nur für Fahrzeuge mit elektronischer Dämpfersteuerung)
  • Tieferlegung: ca. 35mm VA/HA
  • Preis (UVP) 295,12 Euro inkl. 19% MwSt

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch Autos mit H&R Fahrwerkskomponenten haben wir noch einige andere, folgend ein kleiner Auszug:

Perfekte Performance – Audi SQ5 mit H&R Sportfedern

Audi SQ5 HR Sportfedern Tuning 2 310x165 Perfekte Performance Audi SQ5 mit H&R Sportfedern

H&R Sportfedern bringen GTI-Feeling in den neuen VW Polo

VW Polo MK6 Tuning Sportfedern 3 310x165 H&R Sportfedern bringen GTI Feeling in den neuen VW Polo

Dezenter Luxusliner – H&R legt den VW Arteon 4WD tiefer

HR VW Arteon 4WD Tuning HR 2 310x165 Dezenter Luxusliner H&R legt den VW Arteon 4WD tiefer

ca. 35 mm tiefer

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
BMW M4 GTS in Frozen Grey auf HRE FF15 Felgen by EAS
Einer der angesagtesten BMW Tuner in Amerika ist definitiv das Team von...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert