Freitag , 12. April 2024
Menu

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Lesezeit 6 Min.

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Mit dem Konzeptfahrzeug Hymer Vision Venture hat der Traditionshersteller aus Bad Waldsee bereits zum Caravan Salon 2019 eine zukunftsweisende Antwort auf die aktuellen und künftigen Trends der Branche gegeben und gezeigt, wie modernes Reisen im Jahr 2025 aussehen kann. Jetzt wird aus der Vision Realität und Hymer feiert den Markteintritt des Venture S. Innovationen, wie das einzigartige Instant Loft – ein pneumatisches Aufstelldach mit integriertem Treppenaufstieg – oder die markante Heckklappe mit Echtglas-Infinity-Screen für 180-Grad-Panoramaaussicht und exklusivem Sonnendeck, machen den Venture S zu einem Reisemobil der Extraklasse.

2023 HYMER Venture S

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Hymer verwirklicht damit Vorstellungen und Sehnsüchte einer exklusiven, performanten Zielgruppe, trägt maßgeblich zum Bild einer neuen Camperwelt bei und bringt mit Pioniergeist und Innovationskraft eine Zukunftsvision in Serie. „Beim Venture S haben wir Mobiles Reisen von Beginn an neu gedacht und uns von den Bedürfnissen und Ideen der Vanlife-Community inspirieren lassen“, so Christian Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hymer GmbH & Co. KG „Herausgekommen ist eine komplett neue Kategorie von Reisemobil, die wir nun – angetrieben durch das überragende Feedback zum Konzeptfahrzeug und getragen von der Expertise unseres Hauses – schon nach kurzer Entwicklungszeit auf den Markt bringen.“ Der Venture S ist ab sofort bestellbar.

Ohne Limits. Mit Stil. Der neue Offroader Hymer Venture S

Als exklusiv ausgestatteter Offroader für zwei Personen verspricht der Venture S Freiheit ohne Kompromisse. Mit kompakter Fahrzeuglänge, schmalem Fahrzeugaufbau und markantem Offroad-Look schafft der Venture S eine ganz neue Fahrzeugkategorie. Ausgestattet mit dem kraftvollen Triebkopf des Mercedes-Benz Sprinters sowie serienmäßigem Allradantrieb und Stollenbereifung stehen Reisenden im Venture S alle Wege offen. Die auffällige Farbgebung in Steingrau oder Quellblau Metallic ziert sowohl Aufbau als auch Fahrerhaus und sorgt im Zusammenspiel mit Designabklebungen in Wabenoptik für einen unverwechselbaren Look.

Neue Wohnwelten – kein Kompromiss auf zwei Etagen

Mit einem komplett neuen Grundrisskonzept schafft es Hymer, das Wohngefühl modernen Reisens zu revolutionieren. Auf zwei Etagen eröffnet sich eine völlig neue Dimension des Vanlife, die in Sachen Komfort, Design und Funktionalität höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Wohnen  Das Highlight im loungeartigen Heckbereich des Venture S: Der Infinity Screen aus Echtglas umgibt alle drei Seiten der bequemen Sitzgruppe und bietet einen offenen Blick in die Natur sowie tageslichtdurchflutetes Beisammensein. Im Zusammenspiel mit der Wandverkleidung in Filzoptik entsteht ein harmonisches Raumgefühl. Wird der verstellbare Tisch mit Bambus-Massivholzplatte nicht gebraucht, lässt sich dieser einfach zusammenklappen und unter der Sitzbank verstauen. Bei schönem Wetter dient die geöffnete Heckklappe des Venture S als Raumerweiterung und eröffnet ein privates Sonnendeck in Yachtoptik für den ungestörten Blick ins Grüne oder in erster Reihe am See.

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Schlafen – Auch in Sachen Schlafqualität lässt der Venture S keine Wünsche offen. Dank leistungsstarkem Kompressor ist das Schlafdach in weniger als drei Minuten aufgeblasen und schützt durch ein innovatives Zwei-Kammern-System im Schlaf vor Geräuschen, Licht und Temperaturunterschieden. Via Hymer Connect App lässt sich der Härtegrad der Matratze individuell einstellen. Die Komforttreppe im Venture S ermöglicht den einfachen Aufstieg und ist durch beleuchtete Stufen auch im Dunkeln sicher zu begehen. Gleichzeitig bieten in die Stufen integrierte Fächer zusätzlichen Stauraum. Clevere Ablage- und Lademöglichkeiten für Smartphone, E-Book und Co runden das Konzept der Erholungsetage ab.

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Kochen – Gekocht wird im Venture S in einer modernen, voll ausgestatteten Küchenzeile mit edlen, mattschwarzen Armaturen. Kernstück ist die Multifunktionswand, an der sich der Stauraum mit Haken, Ablagen und Behältern ganz individuell gestalten lässt. Eine Schublade mit Ablage für ein Schneidebrett erweitert die Arbeitsfläche der Küche. Sämtliche Vorräte und Utensilien für die kulinarische Verpflegung an Bord finden in einem praktischen Stauboxensystem Platz. Doch hinter dem modernen Look steckt noch mehr: Mit innovativen Materialien sorgt Hymer im Venture S für ein optimales Zusammenspiel aus Funktion, Optik und Gewicht. So überrascht die Metalloberfläche der Arbeitsplatte mit softer Haptik und matter Oberfläche, die störende Lichtreflexionen bei der Fahrt verhindert. Zudem ist sie resistent gegen Fingerabdrücke und Kratzer. Der Fliesenspiegel als Mineralwerkstoffverbund auf Steinmehlbasis lässt sich in puncto Optik und Haptik kaum von herkömmlichen Fliesen unterscheiden und sorgt für einen stylishen Look.

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Duschen – Dank smartem Raumnutzungskonzept stecken im Venture S gleich zwei Sanitärräume in einem. Mit nur einem Handgriff kann das WC mit optionaler Keramik-Toilette, Waschbecken, Spiegel und Einbauschränken erweitert und in eine noch größere Nasszelle mit bodenebener Dusche verwandelt werden. In einer Optik und Haptik, die echtem Schiefer gleichkommt, überzeugt das neue Dekor „Slate Light Rocks“ mit echtem Naturstein-Feeling. Zudem ist es robust und einfach zu reinigen.  Ein 120-Liter-Frischwassertank ermöglicht langes Duschen und Reisen abseits von Infrastrukturen.

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Arbeiten – Wer nicht nur autark reisen, sondern auch mobil arbeiten will, dem bietet der Venture S ein Homeoffice der besonderen Art. Der in der Seitenwand hinter dem Beifahrersitz integrierte Arbeitstisch lässt sich mitsamt biegsamem Oberlicht in wenigen Sekunden als individueller Arbeitsplatz einrichten und ermöglicht fokussiertes Arbeiten an jedem Ort. Für volle Akkus sorgen drei 115-Watt-Solarpaneele auf dem Dach des Venture S sowie sechs strategisch positionierte 230-Volt-Steckdosen und acht USB-Anschlüsse im Fahrzeug. In Kombination mit dem Hymer Smart-Battery-System 2.0 und 320-Ah-Lithiumbatterien sowie einem serienmäßigen Wechselrichter sind Reisende und Arbeitende so bis zu zehn Tage energieautark unterwegs.

Multimedia & Bordelektronik – Ausgestattet mit einem mobilen Sonos Smart Speaker, der sich flexibel an den Wandpaneelen befestigen lässt, spielt der Venture S auch an den abgelegensten Orten die richtige Playlist. Ein optionaler Beamer inklusive Leinwand und Wandbefestigung ermöglicht unvergessliche Filmeabende und ist so als Ausstattungsoption erstmals in einem Hymer Fahrzeug erhältlich. Auch Pendel- und Leseleuchten lassen sich an verschiedenen Orten im Fahrzeug anbringen und ermöglichen eine bedarfsgerechte Lichtstimmung an allen Rückzugsorten. Ein durchdachtes Lichtkonzept mit Mehrebenen-Ambientebeleuchtung inklusive Sockelbeleuchtung lässt den Innenraum weitläufig und großzügig wirken. Der Venture S wäre nicht zukunftsweisend, würde nicht auch Konnektivität an Bord eine entscheidende Rolle spielen. Das Fahrzeug ist mit Hymer Connect kompatibel und via Smartphone oder verbautem 7-Zoll-Touchdisplay lassen sich Komponenten zentral steuern.

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile.

weitere thematisch passende Beiträge

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt California Familie!

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Mercedes Benz T Klasse mit Marco Polo Modul

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Studie: der Renault Hippie Caviar Motel!

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

Opel Zafira-e Life bald auch als Crosscamp Flex

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

2023 HYMER Venture S auf Basis Mercedes-Benz Sprinter
Bildnachweis: Hymer

Mehr geht immer: der 2023 HYMER Venture S Offroad-Camper!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Camping & Wohnmobil halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten Camper und das passende Zubehör für den Urlaub auf vier Rädern. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert