Sonntag , 20. Oktober 2019

Volles Programm – Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

de Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70en Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70fr Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70it Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70pl Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70es Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

Infiniti QX70S Tuning Renegade Design 2 Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70



Könnt Ihr Euch noch an den Infiniti QX70 Renegade auf Vossen VPS-313 Alu’s aus Januar 2016 erinnern? Wie ihr in unserer Vorschau (weiter unten) zu weiteren Beiträgen des russischen Tuners Renegade Design erkennen könnt haben wir in den letzten Tagen mehrere Fahrzeuge präsentiert und so wollten wir auch noch einmal auf das Bodykit für den Infiniti QX70 näher eingehen denn, wir haben ein schwarzes Exemplar entdeckt das uns extrem gut gefällt und, dass wir auf tuningblog einfach zeigen möchten. Auch hier wurde das Renegade Bodykit verbaut (Variante 2) was bedeutet das rundum mächtige Kotflügelverbreiterungen mit Luftauslässen ihren Platz gefunden haben und auch optionale Seitenschweller für eine harmonische Linienführung verbaut sind.

Renegade V2 Bodykit Infiniti QX70 Tuning 2019 1 Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70
mehr Bilder von diesem Monster weiter unten

Das Highlight dürfte aber definitiv der neue Stoßfänger vorn sein der ein extrem markantes Design inklusive angedeuteter Spoilerlippe mitbringt. Auch der Kühlergrill, mit seinen drei markanten Streben und dem entfernten Infiniti Emblem, passt perfekt in das Gesamtbild. Am Heck verbaute man darüber hinaus einen neuen Stoßfänger inklusive Diffusor und hier kann man wählen zwischen einer Variante mit zentral angeordneter Sportauspuffanlage, einem Diffusor ohne Aussparungen für die Endrohre oder einem System das klassisch rechts & links die Endrohre der Auspuffanlage zeigt.

verschiedene Diffusor Systeme

Darüber hinaus gibt es noch eine dezente Spoilerlippe für den Heckdeckel und wer das möchte kann auch eine Motorhaube inklusive auffälligen Luftöffnungen verbauen. Der QX70 aus dem Video weiter unten hat so eine Motorhaube bekommen. Das schwarze Präsentationsfahrzeug, dass wir für diesen Artikel nutzen, allerdings nicht. Der QX70 von den Bildern weiter oben steht darüber hinaus aus auf einem klassischen 5-Stern-Radsatz in mattschwarz der schätzungsweise 22 Zoll Format misst. Das Highlight ist die Tatsache, dass wirklich alle Details am Fahrzeug in düsteres schwarz gehüllt sind. Sogar die Hauptscheinwerfer haben ein schwarzes Inlay und lediglich die roten Rückleuchten sind der einzige Farbtouch am japanischen SUV. Während Ihr in der Galerie weiter unten noch weitere Varianten sehen könnt sind wir der Meinung, dass das Fahrzeug von den Bildern und auch der Infiniti aus dem Video die gelungensten Exemplare sind. Das komplett schwarze Outfit steht dem QX70 exzellent und wirkt dabei nicht aufdringlich. Sollten wir noch mehr Informationen zu den verschiedenen Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder & Videos.

Auch interessant
Exoten-Tuning am Peugeot RCZ R von JP Performance

ein ähnlicher QX70 im Video

(Foto/s: Renegade Design)

Das sind die Änderungen an diesem Infiniti QX70:

  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • mattschwarze Alufelgen in schätzungsweise 22 Zoll (5-Speichen Design)
  • Hauptscheinwerfer mit abgedunkelten Inley
  • Renegade Bodykit (Kotflügelverbreiterungen mit Luftauslässen rundum, Seitenschweller, Front & Heckspoiler, Frontgrill, Abdeckungen für die Rückleuchten, Heckschürze mit Diffusor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • optional: Motorhaube mit Luftauslässen lieferbar, verschiedene Diffusor lieferbar, verschiedene Spoileransätze vorn lieferbar
Auch interessant
Rendering: Neuer Fiat Toro Pickup als sportliche Abarth Version

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Renegade Design haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Noch einer – Jeep Grand Cherokee Tyrannos by Renegade

Jeep Grand Cherokee Tyrannos Renegade Design Tuning Bodykit 4 310x165 Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

Top – Mercedes-Benz GLE SUV (W166) mit Renegade Bodykit

Renegade Design Bodykit BMW X5M F85 Mercedes GLE W166 SUV 2 310x165 Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

Die Alternative – Renegade Design Bodykit am BMW X5M

Renegade Design Bodykit BMW X5M F85 Mercedes GLE W166 SUV 24 310x165 Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

mehrere Fahrzeuge mit dem Bodykit

Renegade V2 Bodykit Infiniti QX70 Tuning 14 Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

zentrale Auspuffanlage

ein Fahrzeug aus 2019 mit irrer Lackierung von Soundausbau im Kofferraum

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

youtube tuningblog.eu Volles Programm Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Gazoo Racing 2020 Toyota C HR GR Sport Tuning 1 310x165 Gazoo Racing 2020 Toyota C HR GR Sport vorgestellt

Gazoo Racing – 2020 Toyota C-HR GR Sport vorgestellt

5.0 10 Nach dem Daihatsu Copen GR Sport ist vor dem Toyota C-HR GR Sport …

HR Sportfedern Tuning Ford Focus ST 2 310x165 Kursstabil: H&R Sportfedern für den neuen Ford Focus ST

Kursstabil: H&R Sportfedern für den neuen Ford Focus ST

0.0 00 Auch die vierte Generation der Kölner Midsize-Klasse setzt auf Power. Immer wenn sich …

402 PS Hyundai iMax N Drift Bus Tuning 6 310x165 402 PS Hyundai iMax N der Drift Bus für den Track

402 PS Hyundai iMax N – der „Drift-Bus“ für den Track

4.1 12 Die N-Performance Abteilung vom koreanischen Hersteller Hyundai hat einen spektakulären Bus auf die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.