Samstag , 26. September 2020

Redline Engineering – Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

Redline Engineering Interieur Porsche Boxster S Tuning 4 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

Bisher kannten wir den russischen Tuner Redline Engineering eher mit Fahrzeugen wie der Mercedes V-Klasse oder auch dem Viano (Links siehe unten). Jetzt hat man sich allerdings in eine komplett andere Sparte begeben und modifizierte das Interieur von einem aktuellen Porsche Boxster S. Die Sitze wurden komplett neu beledert mit hochwertigen Echtleder vom Deutschen Unternehmen Hans Reinke. Farblich konzentrierte man sich dabei auf braun in Verbindung mit beige und darüber hinaus einer Menge Akzente in Orange. Doch nicht nur die Sitze wurden neu bezogen sondern auch viele Interieurdetails wie die Türkarten, diverse Kunststoff-Panels, das Lenkrad, der Schalthebel, die komplette Mittelkonsole usw., alles erstrahlt im Braun & Beige Farbton und überall findet man auch die dezente orangefarbene Naht.

Redline Engineering Interieur Porsche Boxster S Tuning 2 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

Darüber hinaus hat man noch die Interieurleisten lackiert und ein absolutes Highlight sind die Fußmatten die eigentlich als solche nicht bezeichnet werden können. Es handelt sich hierbei um „Echtholz-Fußmatten“ aus feuchtigkeitsbeständigen und langlebigen rotbraunen Holz das sonst für edle Yachten verwendet wird. Ob sich das gut anfühlt und besonders bei Nässe sinnvoll ist lassen wir an dieser Stelle dahingestellt, super schick sieht es jedenfalls aus. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Redline Engineering Interieur Porsche Boxster S Tuning 1 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

(Foto/s: Redline Engineering)

Das sind die Änderungen im Porsche Boxster S:

  • Sitzbezüge aus hochwertigem Echtleder vom Deutschen Unternehmen Hans Reinke (braun und beige)
  • Interieurdetails wie Türen, Kunststoff-Panels, Lenkrad, Schalthebel, Konsole usw. mit Leder bezogen (braun und beige)
  • lackierte Interieurleisten
  • orangefarbene Ziernaht überall
  • Porsche Logos sind auf den Lehnen
  • Fußmatten aus feuchtigkeitsbeständigen und langlebigen rotbraunen Holz (wird in Yachten verwendet)

Redline Engineering Interieur Porsche Boxster S Tuning 3 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Redline Engineering haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Mercedes-Benz V-Klasse 2017 by REDLINE Engineering

Mercedes Benz V Klasse 2017 REDLINE Engineering 6 310x165 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

BMW Luxus in der Mercedes V-Klasse by Redline Engineering

redline engineering ignores the bmw vs mercedes benz rivalry 2 1 e1453208220517 310x165 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

Redline Engineering veredelt die neue Mercedes V-Klasse

mercedes v klasse redline 2 310x165 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

Echtholz-Fußmatten

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S

youtube tuningblog.eu  Redline Engineering   Neues Interieur für einen Porsche Boxster S



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.