Dienstag , 15. Oktober 2019

Restomod Jaguar E-type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

de Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab soforten Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofortfr Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofortit Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofortpl Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofortes Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Restomod Jaguar E type Zero Tuning 6 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort


Ist er das „schönste Elektroauto der Welt„? Vergangenes Jahr hat der britische Hersteller Jaguar mit dem E-type Zero einen komplett elektrisch betriebenen E-type auf Basis des Klassikers E-type Roadster von 1968 vorgestellt und dabei genau diese Aussage gemacht! Und besonders im Hinblick auf die Modellpalette von Tesla, NIO oder auch brandneuen Fahrzeugen wie dem Mercedes EQC oder dem Audi e-tron trifft das wohl zu. Der E-type Zero wird in Warwickshire (optional auch in Essen) im Herzen Englands gefertigt und kann direkt über die Website von Jaguar geordert werden. Die automobile Unabhängigkeitserklärung der 60er und 70er Jahre kommt nun also mit Elektromotor und stößt bei ausgemachten Klassikfans auf große Begeisterung, aber auch Kritik.

Restomod Jaguar E type Zero Tuning 2 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Doch echte Gründe gibt es eigentlich nicht! Besonders wichtig ist nämlich die Tatsache, dass der komplette Umbau auf Wunsch vollständig zurückgerüstet werden kann. Jedes neue Bauteil benötigt nur so viel Bauraum wie die alten Teile und damit kann auch ein vollständig restauriertes Fahrzeug im Bestzustand unserer Meinung nach durchaus für die Modifikation herhalten. Die Kosten betragen ca. 70.000 € und der Arbeitsaufwand ist mit etwa 80 Stunden durchaus überschaubar. Voraussetzung ist natürlich ein Fahrzeug im ordentlichen Zustand. Wer noch keinen e-Type besitzt kann auch über JLR Classic direkt ein komplettes Exemplar beziehen. Die Kosten sind dann mit mindestens 300.000 € aber erwartungsgemäß hoch.

Restomod Jaguar E type Zero Tuning 10 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Die reine Montagelösung mit der Serientechnik des Jaguar i-Pace und Range Rover PHEV ersetzt also den Reihensechszylinder mit 3,8 bzw. 4,2 Litern Hubraum. Und auch späte Fahrzeuge mit dem 5,3 Liter großen V12-Motor und knapp 280 PS können jederzeit auf E-Antrieb umgerüstet werden. Der Fokus liegt laut Jaguar aber darauf „verschandelte“ E-Type Roadster oder Coupés mit V8-Motor von Ford oder General Motors und Automatikgetriebe umzurüsten. Ist der Umbau vollzogen sorgen 258 Elektro-PS für Vortrieb und die maximale Reichweite beträgt dank 40-kWh-Akkupaket gut 330 km. Öffnet man die Haube so erstrahlt mit der xk330-4 Einheit ein sehenswertes Stück Hightech in Form der Elektronik des Range Rover P400 PHEV und des Jaguar i-Pace im typisch modernen Plastiklook.

Auch interessant
Video: Dragrace - Tesla Model S P85D gegen Audi R8 5.2 V10

Restomod Jaguar E type Zero Tuning 7 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Also schnell wieder zu machen! Und wie sind die Beschleunigungswerte? Auf 100 km/h geht es in 7 Sekunden und lediglich bei der Höchstgeschwindigkeit muss das E-Modell mit elektronisch abgeregelten 180 km/h dem 242 km/h schnellen Verbrenner ziehen lassen. Die offensichtlichste Änderung findet sich im Interieur wieder wo statt der bekannten Kippschalter und Chromarmaturen ab sofort ein Hightech-Armaturenbrett aus Carbon dem Fahrer alle Infos übermittelt. Digitaler Tacho, alles Infos zur Rekuperation (Energierückgewinnung) und die Restreichweite werden hier angezeigt. Wem diese Restomod-Änderung zu viel ist der kann allerdings auch die historischen Instrumente behalten und muss lediglich einen Bordcomputer anstelle des Drehzahlmessers dulden.

Restomod Jaguar E type Zero Tuning 1 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Das Präsentationsfahrzeug zeigt sich aber sogar mit vier markanten Kippschaltern und einem großen Multifunktionsbildschirm für die Navigation. Darüber hinaus zog ein neues Soundsystem und jede Menge weiterer Funktionen in diesen E-Type ein. Auch vor einer über das Touchdisplay steuerbaren Klimaanlage macht man auf Wunsch nicht halt. Weitere Annehmlichkeiten wie eine Induktivladeschale für ein Mobiltelefon oder ein neuer Bedienenhebel für die Automatik hat der Jaguar E-Type Zero ebenfalls im Petto. Fehlen tut also „fast“ nichts – außer der Auspuff – aber für was auch!?

Auch interessant
Video: 660PS im Dale Patterson Motorsport Chevrolet Camaro

(Foto/s: Jaguar)

Restomod Jaguar E type Zero Tuning 5 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch besonders getunte Jaguar? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige.

Wahnsinn – Jaguar XJ6 von Nicko McBrain in neuen Outfit

Jaguar XJ6 Nicko McBrain Classic Tuning Restomod 1 310x165 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Heftig: Arden AJ 24 RS – 463 PS Dampfhammer Jaguar XE

Arden AJ 24 RS Jaguar XE X760 Tuning Widebody 1 310x165 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Vorschau: Wird der Lister LFP das schnellste SUV der Welt?

Lister LFP Jaguar F Pace Tuning 2018 8 310x165 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Jaguar F-Type SVR wird zum 703 PS Arden AJ 23 SVR

Jaguar F Type SVR Arden AJ 23 SVR Tuning 2018 1 310x165 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Top – Jaguar E-Pace auf Hamann Anniversary Evo Felgen

Jaguar E Pace Hamann Anniversary Evo Tuning 2 310x165 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Piecha Design Jaguar F-Type auf 20 Zoll Karizzma-Felgen

Piecha Design RSR Jaguar F Type Barracuda Karizzma Tuning 4 310x165 Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Jaguar E-type Zero

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

youtube tuningblog.eu  Restomod Jaguar E type Zero: Der Klassiker stromert ab sofort

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Litchfield Nissan GT R Chiptuning 310x165 Nachgelegt   Litchfield Nissan GT R mit 760 PS & 865 NM

Nachgelegt – Litchfield Nissan GT-R mit 760 PS & 865 NM

5.0 20 Könnt ihr euch noch an den Litchfield Nissan GT-R der Black Edition erinnern? …

Vorsteiner Felgen BMW M340i G20 Tuning 6 310x165 Dezent   Vorsteiner Felgen am 374 PS BMW M340i G20

Dezent – Vorsteiner Felgen am 374 PS BMW M340i G20

5.0 09 Schwarz ist IN und BMW hat mit der Shadow Line mit erweiterten Umfängen …

2019 Daihatsu Copen GR Sport Gazoo Racing Tuning 1 310x165 Tuning am Zwerg: Daihatsu Copen GR Sport von Gazoo Racing

Tuning am Zwerg: Daihatsu Copen GR Sport von Gazoo Racing

5.0 09 Gazoo Racing GRMN muss nicht immer viel PS, Spoiler oder Offroad-Package heißen. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.