1952 Jaguar XK120 als Elektromod von Lunaz Design!

de Deutsch

1952 Jaguar XK120 Elektromod Lunaz Design 10

Die Spezialisten von Lunaz Design aus Silverstone haben ihr neuestes Elektromod-Projekt vorgestellt. Und zwar auf Basis von einem wunderschönen Jaguar XK120. Die Wildkatze aus den 50er-Jahren hat man natürlich vorab komplett restauriert (Bare-Metal-Restaurierung) und erst dann auf den umweltfreundlichen Elektroantrieb umgebaut. Die Basis stellte ein XK120 aus dem Jahr 1952, der nach der Restauration in Obsidianblau erstrahlt. Und natürlich hat man auch die vielen Chromdetails an den Stoßstangen, dem Kühlergrill, den Fensterrahmen, den Spiegeln bis hin zu den Speichenfelgen nicht vergessen. Und auch die Kabine ist jetzt im Traumzustand!

1952 Jaguar XK120

Das edle Burr Walnut-Edelholz am Armaturenbrett und in den Türen ist mit einer seidenmatten Lackierung überzogen und zudem wurde der Klassiker mit einem neuen Teppichboden aus alten Nylon-Fischernetzen aufgewertet. Andere Teile der Kabine bestehen aus recycelten Kunststoffen. Ferner sind die Sitze mit einem hochwertigen blauen Stoff überzogen und der Rahmen besteht aus recycelbarem Aluminium. Und als kleines Detail wurde der Stoff von den Sitzen dazu verwendet, um ein maßgeschneidertes Paar Schuhe von Arthur Sleep herzustellen, die dem Besitzer des XK120 mit seinem Fahrzeug überreicht wurden. Weiter gab es in der Kabine ein modernes Infotainment-Touchscreen unter den analogen Zifferblättern in der Mittelkonsole, das mit Apple CarPlay-Konnektivität punktet.

1952 Jaguar XK120 Elektromod Lunaz Design 7

Doch die größte Änderung sitzt natürlich unter der Haube. Denn dort wurde der alte 3,4-Liter-XK-Motor gegen den modularen EV-Antriebsstrang von Lunaz getauscht. Damit ist der Klassiker nun ein komplett emissionsfreies Fahrzeug. Leider hat Lunaz bisher weder irgendwelche Leistungsdaten noch die mögliche Reichweite des Elektromods bekanntgegeben. Dafür kennen wir den Preis. Und der ist erwartungsgemäß heftig. Der Jaguar XK120 von Lunaz startet bei 350.000 £ (ca. 407.000 €) vor Steuern. Das Fahrzeug von den Bildern wurde übrigens schon an den Besitzer übergeben, nachdem es beim Concours in der Savile Row in London seine Premiere gefeiert hatte.

auch andere Fahrzeuge werden elektrifiziert

Übrigens, Lunaz bietet auch EV-Umbauten für andere klassische Fahrzeuge wie den Aston Martin DB6 oder den Bentley S3 Continental Flying Spur an. Eine kleine Übersicht weiterer Umbauten von Lunaz gibt es am Ende vom Beitrag. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am XK120 erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

Lunaz Design macht den Aston Martin DB6 zum Elektromod!

Lunaz Design Aston Martin DB6 Elektromod Umbau Tuning Header 310x165

2021 Lunaz Bentley S1 als restaurierter Elektromod!

2021 Lunaz Bentley S1 Elektromod 1 310x165

Elektroantrieb im Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur!

Elektroantrieb Lunaz Bentley S2 Continental Flying Spur 7 310x165

Elektrisch angetriebener Range Rover von Lunaz Design!

Range Rover E Antrieb Lunaz Design Restomod Tuning 6 310x165

1952 Jaguar XK120 als Elektromod von Lunaz Design!
Bildnachweis: Lunaz Design

1952 Jaguar XK120 Elektromod Lunaz Design 10

tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.