Doppelpack: Kia Ceed-Duo mit Bodykit & Dragoons!

de Deutsch

Barracuda Dragoon Kia Ceed GT Tuning Giacuzzo Bodykit 10

Längst haben sich die Koreaner mit ihren Modellen vom eigentlich nur mit dem günstigen Preis punktenden Newcomer aus den 1990er Jahren zur echten Alternative und Anbieter hochwertiger Fahrzeuge entwickelt. So gelingt es beispielsweise dem Kia Ceed seit Jahren, die etablierte Konkurrenz à la VW Golf und Co. tüchtig zu ärgern. Mit den seit einigen Jahren angebotenen GT- und GT Line-Ausführungen spricht Kia durchaus auch Petrolheads und Tuningfans an. Dies beweisen auch diese beiden Exemplare, die jeweils auf einen hochwertigen Satz Barracuda Racing Wheels gestellt wurden.

Kia Ceed-Duo

Beide Wagen stehen auf den sich durch ein dynamisch asymmetrisches Design auszeichnenden Dragoon-Felgen. Die Räder gehören Barracudas Ultralight Series an und sind dementsprechend im gewichtssparenden Flowforming-Verfahren hergestellt. Die Dimensionen betragen hier wie dort 8,5×19 Zoll rundum, die Bereifung misst 225/35R19. Einen Unterschied gibt es unterdessen hinsichtlich des Finishes: Der schwarze Ceed GT trägt die Dragoons in Highgloss Bronze. Das andere Fahrzeug ist ein silbernes Exemplar der fünftürigen Shooting Brake-Variante Proceed GT, bereits in der Facelift-Ausführung: Bei ihm besitzen die Felgen ein Finish in Gloss Black. Hinsichtlich der ergänzenden Tieferlegung herrscht wieder Einigkeit, sie ist jeweils mittels Eibach-Komponenten erwirkt.

rundum Giacuzzo-Bodykits

Für noch mehr optische Schärfe und Individualität sorgt ferner in beiden Fällen ein Bodykit aus dem Hause Giacuzzo: Der Ceed trägt einen glanzschwarzen Racing- Dachflügel, einen Heckdiffusor und eine Frontspoilerlippe. Der Proceed zeichnet sich durch einen Frontspoiler, Seitenschweller, einen Dachspoiler und einen Heckdiffusor aus. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge vom Tuner JMS Fahrzeugteile? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

JMS Toyota GT86 auf Barracuda Tzunamee EVO Felgen

Barracuda Racing Toyota GT86 Tuning Tzunamee EVO JMS Fahrzeugteile 11 310x165

Lexus LC 500 V8-Sportcoupé auf großen Deville-Rädern!

Lexus LC500 Deville 03 310x165

Barracuda Dragoons in 19 Zoll am VW Golf GTI TCR!

Barracuda Dragoons VW Golf GTI TCR 7 310x165

Audi A4 Avant auf Tzunamee EVO Alufelgen!

JMS Audi A4 Avant Auf Tznamee EVO Alufelgen 1 310x165

spezielles Kia Ceed-Duo auf Dragoons
Bildnachweis: JMS Fahrzeugteile
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.