Vorschau: Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 auf M4-Basis!

de Deutsch

Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 M4 Basis 2 1

BMW lässt die 3.0 CSL Hommage R tatsächlich Realität werden! Vom M-Chef Frank van Meel gab es dazu gestern erste Bilder auf seinem „privaten“ Instagram-Kanal und natürlich ist alles noch streng geheim. Und so verwundert es nicht, dass die aufwendige Folierung kaum eine Linienführung oder gar nennenswerte Details erkennen lässt. Die Nieren und die Frontschürze lassen aber ein wenig erkennen, dass die Kleinserie an die 3.0 CSL Hommage aus dem Jahr 2015 erinnern soll. Und scheinbar basiert das Fahrzeug auf dem 550 PS starken M4 CSL. Der dicke Frontspoiler-Aufsatz mit den zwei runden Lufteinlässen unterhalb der Scheinwerfer erinnert und aber auch an den kürzlich im Video gezeigten M3 CSL V8 (E46) und am Heck der Kofferraumdeckelspoiler sowie der Dachkanten-Spoiler sind dann wieder 3.0 CSL Hommage Style.

BMW 3.0 CSL 2022

Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 M4 Basis 3

Laut Gerüchteküche im Netz könnte dieses Fahrzeug der bisher schnellste Serien-BMW aller Zeiten werden, da man von ca. 600 PS spricht und gleichzeitig gegenüber dem CSL noch weitere Leichtbau-Maßnahmen wie eine fast komplett aus Carbon gefertigte Außenhaut vorhanden sein sollen. Zudem deutet der Teaser bereits an, dass bei der Entwicklung auch der Windkanal eine wichtige Rolle spielt. Und mit Schriftzügen wie „I like it rare“,  „Insanely Epic“ und vor allem „6MT FTW“ sind interessante Hinweise vorhanden, die darauf deuten, dass die Kleinserie als Handschalter mit Sechs-Gang-Getriebe kommen wird.

V8 oder Reihensechszylinder?

Unabhängig vom BMW M V8-Biturbo Bild (zeigt den S63B44T4) am Heck tippen wir übrigens auf den S58-Reihensechszylinder unter der Haube. Zwar wird der wohl die höchste Leistungsstufe ab Werk überhaupt erhalten, der V8 aus dem M5, M8 & Co. wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht Einzug halten. Es wird auch behauptet, dass BMW neue geschmiedete 20- und 21-Zoll-Felgen verbauen wird und Funktionen wie Parksensoren, schlüsselloser Zugang und elektrische Sitze streichen wird. Wie auch immer, die Gerüchteküche besagt auch, dass wohl nicht mehr als 50 Exemplare gebaut werden sollen. Die Produktion soll offenbar im November starten und nur wenige Monate dauern.

Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 M4 Basis 1 1

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke BMW? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Plant BMW einen neuen M5 Touring (G99) nach dem E61?

BMW M5 Touring E61 Handschalter Tuning 13 310x165

BMW M340i xDrive 50 Jahre M Edition für Indien!

BMW M340i XDrive 50 Jahre M Edition Indien G20 LCI 7 310x165

510 PS & Allradantrieb: BMW M3 Touring (G81)

BMW M3 Touring G81 13 310x165

BMW M3 Touring MotoGP™ Safety Car in Goodwood!

BMW M3 Touring MotoGP%E2%84%A2 Safety Car 1 310x165

Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 auf M4-Basis!
Bildnachweis: Frank van Meel & Infos zum Teil: Bimmer Post

Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 M4 Basis 1 Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 M4 Basis 2 Kleinserie BMW 3.0 CSL 2022 M4 Basis 3

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.