Knapp 400PS auf die Vorderachse? Tij-Power zeigt es uns am Seat Cupra 280

de Deutsch

Nach diversen Tunern wie JE Design, Sportec und Co. ist es nun Tij-Power die den Cupra schneller machen wollen. Während die beiden anderen Tuner über die 350PS Grenze nicht hinaus gehen mach es Tij-Power möglich den Cupra 280 mit 375PS/489NM zu steuern. Damit die Leistung erreicht wird bleibt es aber nicht nur beim reinen Chiptuning.

TIJ-Tuning-Leon-Cupra-1

(Fotos: Tij-Power)

online-Shop

Der ab Werk verbaute Ladeluftkühler fliegt raus und wird durch einen aus dem Hause Forge ersetzt. Dazu gesellt sich eine komplett neu abgestimmte Motor-Elektronik und eine speziell für den Cupra angefertigte Sportabgasanlage. Ergebnis des ganzen sind stramme 95PS mehr. Damit die Leistung auch ordentlich auf die Straße gebracht werden kann verbaut Tij-Power ein Gewindefahrwerk das voll einstellbar ist und in den Stufen Comfort, Sport und Cupra auch auf der Rennstrecke eine gute Figur machen dürfte.

TIJ-Tuning-Leon-Cupra-2Keine Daten sind uns bisher für den Sprint von 0-100km/h bekannt, jedoch wissen wir das die V-Max bei beachtlichen 290km/h liegt. Für bessere Performance verbaut Tij-Power einen Satz 19 Zoll Leichtmetallfelgen mit 235/35er Bereifung. Optisch kann man dann auch als Laie erkennen das dieser Cupra nicht serienmäßig ist. Andere Tuningteile kommen nicht an den Spanier. Die Preise sind wie folgt:

  • Felgen 2.149 Euro
  • Abgasanlage 1.699 Euro
  • Fahrwerk 2.299 Euro
  • Ladeluftkühler 1.049 Euro
  • Chiptuning 999 Euro

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.