Wenn der Ferrari 348 TS zum F40 wird: der Koenig F48!

Lesezeit 3 Minuten

Ferrari 348 TS F40 Koenig F48 Widebody Umbau 2 Wenn der Ferrari 348 TS zum F40 wird: der Koenig F48!

Was kommt raus, wenn man einen Ferrari 348 mit einem F40 kreuzt? Der Koenig F48! Er ist quasi eine Kreuzung wie aus Frankensteins Labor. Das Unternehmen rund um Willy Koenig schnappte sich damals den Ferrari 348 TS und spendierte ihm einen Biturbo-Motor mit über 500 PS sowie einige, für KOENIG-SPECIALS fast schon dezente, Widebody-Karosserieteile im F40-Look. Das Resultat war der Koenig F48. Ein Fahrzeug, das, wie nahezu alle Tuning-Klassiker von Koenig, auch heute noch seine Fans hat. Wie wir wissen, war in den 80er und 90er-Jahren kaum ein Supersportwagen aus dem Hause Lamborghini oder Ferrari vor KOENIG-SPECIALS aus München sicher. Und das galt auch für den Ferrari 348 TS. Der TS musste zwar nicht sein 3,4-Liter-V8-Triebwerk hergeben, aber der Achtzylinder musste sich damit abfinden, dass er zwei Garrett T3 Turbolader, eine neue ECU und einen großen Ladeluftkühler an die Seite gestellt bekam. Und die sorgten für 520 PS. Damit war man mal eben mit gut 40 PS mehr unterwegs als im echten F40! Für damalige Verhältnisse war das eine echte Ansage.

der Koenig F48

Noch extremer als die Motorleistung waren allerdings die optischen Änderungen. Besonders das Heck des F48 ist verrückt. Es wurde nämlich kurzerhand zum F40-PoPo inklusive gläserner Motorraum-Abdeckung und riesigem Flügel verwandelt. Dazu hat man die Flanken mit doppelten Lüftungsschächten bestückt und nur die Front blieb relativ unverändert.

Zwar sind auch vorn die Schürze mit Frontspoiler und die Kotflügel neu, im Wesentlichen ist der 348 als Basisfahrzeug für den Umbau aber noch problemlos zu erkennen. Das Fahrzeug von den Bildern trägt übrigens mehrteilige OZ-Alufelgen mit Stern in Wagenfarbe, hat eine neue Bremsanlage (die weltweit erste Carbon-Keramik/Hybrid-Bremsanlage, Surface Transforms plc 3-D-Carbon-Keramikbremsen) und ein verbessertes Fahrwerk verbaut. Und selbstverständlich lies man auf Wunsch auch das Interieur nicht davonkommen. Allerdings beschränken sich die Änderungen beim 1994er Fahrzeug mit der Chassis-Nummer 85708 auf ein paar schicke Fußmatten mit Keder in Wagenfarbe. Der Rest scheint weitestgehend serienmäßig.

Kundenwünsche wurden stetes berücksichtigt

Ferrari 348 TS F40 Koenig F48 Widebody Umbau 18 Wenn der Ferrari 348 TS zum F40 wird: der Koenig F48!

Auf Wunsch modelte KOENIG-SPECIALS aber auch die Kabine komplett auf links mit beispielsweise neuen Lederausstattungen, Sportsitzen mit Sportgurten, Zusatzinstrumenten oder einem anderen Lenkrad. Soweit uns bekannt wurden vom KOENIG-SPECIALS F48 übrigens nur zehn Fahrzeuge gefertigt und nur drei waren Rechtslenker. Der Rest hatte das Lenkrad auf der linken Seite. Wie viele heutzutage überhaupt noch existieren, das ist nicht bekannt. Sollten wir noch mehr Infos zum seltenen Tuning-Exoten erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Fetter GMC K1500 Pickup mit Vortec 6000 V8-Triebwerk!

GMC K1500 Pickup Vortec 6000 V8 Triebwerk Restomod 310x165 Wenn der Ferrari 348 TS zum F40 wird: der Koenig F48!

Mazda RX-7 (FC) Coupe mit Turbolader und 400 PS!

Mazda RX 7 FC Coupe Turbolader Restomod Tuning Header 310x165 Wenn der Ferrari 348 TS zum F40 wird: der Koenig F48!

1969 Ford F-100 Ranger Pickup mit V8 und ZF-Getriebe!

1969 Ford F 100 Ranger Pickup V8 ZF Getriebe Restomod 2 310x165 Wenn der Ferrari 348 TS zum F40 wird: der Koenig F48!

Wenn der Ferrari 348 zum F40 wird: der Koenig F48!
Bildnachweis: Classic Driver / Tuning: KOENIG-SPECIALS

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X