Sonntag , 21. Juli 2019

12.2 Mio. 790 tsd. 222 tsd. 7.1 tsd. 17.150

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

2019 Kuhl-racing Widebody-Kit am Nissan GT-R (R35)

5.0
01

2019 Kuhl racing Widebody Kit Nissan GT R R35 Tuning 6 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Auch 2019 wir der Nissan GT-R wieder zu einem der Lieblingsfahrzeuge der Tuningszene werden. Da sind wir uns sicher! Und besonders der japanische Tuner Kuhl-Racing ist vernarrt in Nissan’s Spitzenmodell. Das wurde uns schon eindrucksvoll mit dem irren „Metall Chrom-Finish GT-R für den Tokyo Autosalon 2016“ sowie reichlich weiteren (KlickKlickKlick) GT-R’s gezeigt. Und vor 2 Jahren Jahren hat Nissan dann den GT-R mit einem Facelift ausgerüstet und im Zuge dessen hatte auch Kuhl-Racing das Widebody-Kit dezent angepasst. Der werksseitig nun 570 PS & 633 NM starke Japaner kann also seither auch in der letzten Ausbaustufe mit den umfangreichen Komponenten der Japaner bestückt werden. Gegenüber dem Bodykit des VorFacelift hat sich dabei relativ wenig geändert.

Kuhl-racing Widebody-Kit

2019 Kuhl racing Widebody Kit Nissan GT R R35 Tuning 12 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Alles in allem hält sich der GT-R aber etwas mehr zurück wie wir finden. Das Resultat wirkt nicht ganz so wuchtig und, es ist damit einfach passender. Vorn verbaut Kuhl-racing den hauseigenen Frontspoiler der die Form des GT-R Stoßfängers aufgreift. Er sorgt dafür, dass die Front mit dem großen Kühlergrill noch wuchtiger ist. Das Highlight ist aber die „Widebody-Variante“ die es bisher für das geliftete Modell nicht gab. Auf Wunsch verbreitert sich nun die Karosserie an der Vorderachse um satte 10 cm und die Hinterachse wächst sogar gewaltige 14 cm in die Breite. Beeindruckend ist dabei die Tatsache, dass das Bodykit nahtlos in die Karosserie integriert ist und nicht mit den üblichen offenliegenden Verschraubungen befestigt wird.

Carbon Heckdiffusor & Schwanenhals Heckflügel

2019 Kuhl racing Widebody Kit Nissan GT R R35 Tuning 2 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Ein deutlicher Zugewinn an Harmonie und Linienführung. Die Aufsätze ziehen sich dabei über die Stoßfänger und sorgen auch hier für eine gelungene Optik. Besonders extrem verändert hat sich das Heck des GTR. Neben den Verbreiterungen ist es insbesondere der Carbon Heckdiffusor der mit seiner aggressiven Optik und dem seitlichen Flügelwerk auf sich aufmerksam macht. Da fällt der große Schwanenhals Heckflügel sowie die Ducktail Spoilerlippe mit integrierter Bremsleuchte kaum auf. Der Heckflügel und der Diffusor sind übrigens auf Wunsch im edlen Sichtcarbon erhältlich und am Präsentationsfahrzeug auch entsprechend verbaut. Doch unübersehbar gab es nicht nur das Bodykit. Da GTR erhielt eine heftige Tieferlegung mittels Airforce suspensions Luftfahrwerk, es gab gewaltige Tiefbettfelgen aus dem Hause Verz Wheels und auch eine Sportauspuffanlage mit blaugebrannten Endrohren durfte nicht fehlen.

Thema Vorschlag
Perfekt - BMW M3 F80 auf Vossen Forged CG-203 Felgen

Tron-Style-Lackierung von Rohan in Handarbeit

2019 Kuhl racing Widebody Kit Nissan GT R R35 Tuning 4 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Absolutes Highlight ist aber die handgefertigte Tron-Style-Lackierung (THE LINE SHAKER) die mal wieder von den Spezialisten von Rohan aufgebracht wurde. Nachdem man die Karosserie in ein traumhaftes Metallic-rot hüllte wurde jede der Linien in stundenlanger Arbeit „von Hand“ abgeklebt, lackiert und am Ende mit mehreren Schichten Klarlack überzogen. Das Resultat sorgt mal wieder für ein absolutes Einzelstück, dass wir sicherlich noch auf vielen Messen im Laufe des Jahres sehen werden. Sollten wir nähere Informationen zu den Modifikationen, insbesondere unter der Motorhaube oder im Interieur, erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Thema Vorschlag
JMS zeigt Racelook-Bodykit am Audi A4 B9 mit S-Line

(Foto/s: Kuhl Racing)

Das sind die Details zum Nissan GT-R:

  • Rohan Lackierung in Handarbeit
  • Widebody-Kit (verbreiterte Stoßstangen vorn und hinten, neue Kotflügel und Seitenschweller, Front und Heckpartie verbreitert, großer Diffusor, Heckspoiler)
  • Airforce Suspensions Luftfahrwerk zur Tieferlegung (Airride-Luftfahrwerk)
  • 21 Zoll Verz Wheels Alufelgen in silber
  • Falken Bereifung rundum
  • Bremssättel lackiert
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • Sportauspuffanlage mit blaugebrannten Endrohren (nähere Info steht noch aus)

2019 Kuhl racing Widebody Kit Nissan GT R R35 Tuning 10 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Kuhl-racing haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Typisch Japan – Kuhl-racing Toyota Hiace Widebody 2018

Kuhl racing Toyota Hiace Widebody 2018 Tuning 1 310x165 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Exot mit Bodykit – Tuner Kuhl Racing veredelt den Toyota Harrier

Bodykit Kuhl Racing Toyota Harrier Tuning 2018 1 310x165 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Variante 2 – Kuhl Racing Bodykit für den Toyota CH-R

Kuhl Racing Bodykit 2 2017 Tuning Toyota CH R 3 310x165 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Kuhl Racing Nissan Patrol Desert Version Bodykit (Typ Y62)

Kuhl Racing Nissan Patrol Desert Version Bodykit Typ Y62 1 310x165 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

Fahrende Wand – Toyota Voxy mit Bodykit von Kuhl Racing

Toyota Voxy R80 2017 Bodykit Kuhl Racing Tuning 7 310x165 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

2017 Toyota GT86 mit Bodykit vom Tuner Kuhl Racing

2017 Toyota GT86 Bodykit Kuhl Racing 5 310x165 2019 Kuhl racing Widebody Kit am Nissan GT R (R35)

2019 Kuhl-racing Widebody-Kit am Nissan GT-R (R35)

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV X166 Tuning Header 310x165 Unscheinbar: POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV

Unscheinbar: POSAIDON GLS RS 850 Mercedes GLS SUV

4.4 18 Gerade eben hat Mercedes die dritte Generation des GLS (X167) vorgestellt der auch …

Hennessey Goliath 705 PS Chevrolet Silverado Goliath 6×6 Tuning Header 310x165 Fertig: 705 PS Hennessey Chevrolet Silverado 6×6 Goliath

Fertig: 705 PS Hennessey Chevrolet Silverado 6×6 Goliath

4.4 56 Könnt ihr euch noch an den geheimen Kampf-LKW „Goliath“ erinnern vor dem sogar …

BMW X2 Sportfedern HR Tuning 1 310x165 Perfekter Einstieg: H&R Sportfedern für den neuen BMW X2

Perfekter Einstieg: H&R Sportfedern für den neuen BMW X2

3.9 35 [Anzeige] Wenn hier einer richtig gut rüberkommt, dann ist es in der Klasse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.