Freitag , 19. April 2024
Menu

Kung Fu Panda Tuning am Cadillac Escalade

Lesezeit < 1 Min.

Der Escalade hier wurde von der Zeichentrickfigur aus Kung Fu Panda getunt? Natürlich nicht! Der 28 jährige Profi Basketballer der Boston Red Sox mit bürgerlichem Namen Pablo Emilio Juan Pedro Sandoval, Jr. schmückt sich mit diesem Kosenamen. Und er ist es auch der seinen Cadillac Escalade schick verändert hat und dem Chrom Trend der amerikanischen Tuning-Szene den Kampf ansagt.

Kung Fu Panda Tuning am Cadillac Escalade

(Fotos: The Auto Firm on Instagram)

Kung Fu Panda Tuning am Cadillac Escalade

 Der Wagen wurde komplett in Schwarz gehüllt und bekam einen Satz riesige (ich denke 24 Zoll) AV19 Forged Wheels Alufelgen verpasst. Die Stoßfänger vorn und hinten wurden ebenfalls erneuert. Das Kühlerlogo ziert nun die Spielernummer von Kung Fu Panda, nämlich die 48!

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert