KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk jetzt für den BMW M4!

de Deutsch

KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk BMW M4 7

Das bekannte KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk mit seinen dreifach leistungseinstellbaren Dämpfern hat der Fahrwerkhersteller für alle aktuelle BMW M3 Limousinen, BMW M4 Coupé, BMW M4 Competition und den neuen BMW M4 CSL technisch überarbeitet. Neu ist, dass die aktuelle Generation des KW V4 Clubsport Fahrwerks nun wie bei Rennsportanwendungen im GT4-Kundensport über Vorderachsfederbeinen aus einer Motorsportstahllegierung in Kombination mit 40-Millimeter-Upside-Down-Dämpferpatronen gefertigt werden. Aber noch mehr Motorsportkomponenten finden beim neuen KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk Verwendung. So verfügen die Vorderachsfederbeine über externe Ausgleichsbehälter mit Highspeed- und Lowspeed-Druckstufenventilen, während diese Ventile direkt in den Hinterachsdämpfern integriert sind. Die Zugstufenkräfte werden über die Kolbenstange eingestellt. Abgerundet wird der Lieferumfang mit Unibalstützlager an der Vorder- und Hinterachse. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 6.999 Euro.

KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk

Aktuelle Sportwagen wie BMW M3, BMW M4, BMW M4 Competition und BMW M4 CSL werden immer leistungsstärker und selbst bei Fahrten auf Rennstrecken werden die Rundenzeiten immer kürzer. Für BMW-M-Enthusiasten, die ihren Sportwagen noch mehr auf der Rennstrecke entfesseln wollen, hat der Fahrwerkhersteller das neue KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk entwickelt. „Unsere KW Clubsport-Anwendungen führen wir in unserem Track-Performance-Lieferprogramm und so sind diese Fahrwerke auch ganz nah an unseren professionellen Motorsportentwicklungen“, beschreibt Maren Vogt, KW Brand Managerin für den Bereich Track Performance, das neue KW V4 Clubsport.

Das neue KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk im Detail!

KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk BMW M4 4 1

Das KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk für den BMW M4 (G82) mit Heckantrieb basiert im Grunde auf einer Adaption eines KW Motorsportfahrwerks. Bereits seit mehreren Jahren ist der Fahrwerkhersteller KW automotive Partner des BMW Kundensportprogramms. „Aktuell rüsten wir mit unseren fünffach leistungseinstellbaren Motorsportdämpfer alle BMW M4 GT3 aus und freuen uns über den DTM-Sieg von Schubert Motorsport und Sheldon Van der Linde. Im Januar 2023 wird der neue BMW M4 GT4 mit zweifach leistungseinstellbaren KW Racing Dämpfern weltweit an den Start gehen.“ Für die BMW-M4-Trackday-Community hat KW automotive das gesamte V4 Clubsport Gewindefahrwerk umfangreich überarbeitet.

Neu ist, dass bei Fahrzeugen mit hohen Seitenführungskräften die radführenden MacPherson-Vorderachsfederbeine nun in Upside-Down-Ausführung mit 40-mm-Gleitlager-Dämpferpatrone gefertigt werden. Der Grund ist, dass beim Fahren auf Rennstrecken durch die schnelle Abfolge von Schikanen, den engeren Kurvenradien und den viel höheren Kurvengeschwindigkeiten extreme Seitenführungskräfte an der BMW-M4-Vorderachse auftreten. „Beim Rennwagen BMW M4 GT3 finden deshalb an der Vorderachse Doppelquerlenker Verwendung“, so Maren Vogt. „Um nun mit einem Straßen-M4 auf Rennstrecken schneller und länger fahren zu können, haben wir uns in der Entwicklung für die Upside-Down-Federbeine entschieden.“

KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk BMW M4 1 1

Am Vorderachsfederbein werden die Dämpferkräfte am Arbeitskolben und den Lowspeed- und Highspeed-Druckstufenventilen im Ausgleichsbehälter generiert. Über die integrierten Klickrädchen stehen für ein Feinabstimmen des Setups für das jeweilige Streckenprofil 16 Klicks in der Zugstufe und 13 Klicks in der Highspeed- und 14 Klicks Lowspeed-Druckstufe zur Verfügung. Durch das lageunabhängige Reservoir kann zusätzlich das Gasdruckvolumen angepasst werden. Der große Vorteil ist, dass bei der KW SingleTube-Technologie mit viel geringerem Gasdruck gearbeitet werden kann. Selbst bei aggressiven Lenkmanövern wird der BMW-M4-Karosserieaufbau perfekt abgestützt und angeschnittene Curbs vom Clubsport Fahrwerk gedämpft. Durch die unibalgelagerten Aluminiumstützlager profitiert das Handling noch weiter.

Einstellung über lila- und goldfarbene Klickrädchen

Zusätzlich kann an der Vorderachse über die Clubsport-Stützlager auch der Radsturz angepasst werden. An der Hinterachse kommt beim KW V4 Clubsport kein externer Ausgleichsbehälter zum Einsatz. Die separat einstellbaren Lowspeed- und Highspeed-Druckstufenventile sind seitlich am Dämpfer angebracht. Die Einstellung des individuellen Dämpfersetups erfolgt direkt wie bei anderen KW-Clubsport über die lila- und goldfarbenen Klickrädchen am Federbein mit 14 Klicks für die Highspeed-Druckstufe und 13 Klicks für die Lowspeed-Druckstufe.

Die Aluminiumstützlager für die Hinterachsdämpfer sind unibalgelagert und werden direkt an den originalen Serienanschraubpunkten der Karosserie befestigt. Die Sturzeinstellung erfolgt wie in der Serie üblich an den Hinterachsquerlenkern. Das KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk wird für 6.999 Euro inklusive Teilegutachten für alle BMW M4, BMW M4 Competition und BMW M4 CSL mit Heckantrieb angeboten. Der stufenlose Tieferlegungsbereich liegt an der Vorderachse bei 20 bis 35 Millimeter und an der Antriebsachse bei 15 bis 30 Millimeter.

KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk BMW M4 2 1

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge mit KW Parts? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Ford Mustang Mach-E mit KW V3 Gewindefahrwerk!

KW V3 Ford Mustang Mach E 004 310x165

VW Multivan (T7): sportlicher mit KW V3 Gewindefahrwerk!

KW V3 VW T7 Standaufnahme 001 310x165

Gewindefahrwerk mit Teilegutachten für Nissan Skyline GT-R (R32)

Gewindefahrwerk Teilegutachten Nissan Skyline GT R R32 Einstellbares ST XTA Plus 3 Gewindefahrwerk Domlager 5 310x165

Adaptives KW DDC Gewindefahrwerk für BMW i4 eDrive40 Gran Coupé!

Adaptives KW DDC Gewindefahrwerk BMW I4 EDrive40 Gran Coupe Tuning 6 310x165

Zubehör für schnelle Rundenzeiten: Markteinführung des KW V4 Clubsport Gewindefahrwerk für BMW M4!
Bildnachweis: KW Automotive GmbH
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert