Freitag , 25. September 2020

Lamborghini Diablo mit Corvette-V8 – Blasphemie oder coole Sache?

Lamborghini Diablo Corvette V8 Motorswap Tuning 1 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Kostenlose Fahrzeugbewertung
auf tuningblog!


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.awin1.com zu laden.

Inhalt laden


Ein einmaliger Lamborghini, welcher mit einem LS3-V8-Motor einer Chevrolet Corvette ausgestattet wurde, wird zurzeit in Las Vegas zum Verkauf angeboten. Und wir kennen den sogar! Schon 2015 haben wir den Umbau kurz vorgestellt. Nun möchten wir aber etwas detaillierter auf das Fahrzeug eingehen. Der Verkäufer des italienischen Supersportlers berichtete, dass er einen Lamborghini Diablo besaß, welchen er als Alltagsauto nutzen wollte, jedoch war ihm bewusst, dass jeder Kilometer, den der Lamborghini zurücklegt zu einem immensen Wertverlust führt. Als er dann einen neuen Alltagswagen suchte, fand der Verkäufer des Corvette-Diablos einen ausgebrannten Diablo, restaurierte ihn von Grund auf und verbaute einen LS3-V8-Motor von General Motors, welcher zuverlässiger und kostengünstiger zu warten und zu reparieren ist, als der exotische V12-Motor, welcher im Originalzustand seinen Dienst im Lamborghini verrichtete. Dies ist nun acht Jahre her, und der Verkäufer ist froh, dass er sich keine Gedanken mehr darüber machen muss, wo er die seltenen und teuren Ersatzteile für einen Lamborghini-V12 herbekommt.

Der LS3-V8 wurde leistungsoptimiert.

Lamborghini Diablo Corvette V8 Motorswap Tuning 12 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Laut des Besitzers wurde das Corvette-Triebwerk so modifiziert, dass es 555 PS leistet, und damit auf dem Niveau eines Lamborghini Diablo VT 6.0 ist, welcher ebenfalls so viel Leistung aus einem 6-Liter-V12-Sauger generiert. Gepaart mit dem LS3-V8 ist außerdem ein manuelles Sechsganggetriebe aus einem Porsche 911. Zusammen mit einem Sperrdifferenzial wird die Kraft auf die Hinterräder übertragen. Die Höchstgeschwindigkeit ist nicht angegeben, dürfte aber auf dem Niveau eines handelsüblichen Lamborghini Diablo liegen, während der Verbrauch durch den Motortausch deutlich geringer ausfällt, da das Corvette-Triebwerk wesentlich sparsamer läuft, als der Lamborghini-V12. Berichten zufolge schaffte der Sportwagen auf einer Langstreckenfahrt einen Durchschnitt von 23,8 MPG, was umgerechnet 9,8 Litern entspricht.

Der Innenraum wurde ebenfalls modifiziert.

Lamborghini Diablo Corvette V8 Motorswap Tuning 11 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Zusätzlich zum Motortausch wurden auch im Innenraum diverse Modifikationen vorgenommen. Es wurden beispielsweise orangene Ziernähte, Cupholder, eine Sitzheizung sowie ein modernes Soundsystem nachgerüstet. Somit haben viele Komfortfeatures, welche in einem Lamborghini Diablo nicht erhältlich waren, Einzug in den Supersportler gehalten. Zudem rollt der Italiener mit dem US-amerikanischen Herzen auf Felgen von seinem direkten Nachfolger namens Murciélago, welche dem Diablo einen noch sportlicheren und edleren Touch verleihen. Am Heck wurde außerdem der Schriftzug entfernt, wodurch er sehr clean wirkt.

Macht man das, oder macht man das nicht?

Lamborghini Diablo Corvette V8 Motorswap Tuning 4 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Es gehört schon eine Menge Mut und Kreativität dazu, aus einem Lamborghini Diablo einen Sportler mit Corvette-V8 zu machen. Es hat seine Vorteile im Alltag, da der exotische V12 wesentlich trinkfester und teurer im Unterhalt ist, aber es geht auch eine gewisse Portion Faszination verloren, denn der Klang eines V12-Saugmotors von Lamborghini ist einmalig, und kann von einem LS3-V8-Motor von General Motors nicht ansatzweise ersetzt werden. Nichtsdestotrotz ist dieser Lamborghini eine faszinierende Fahrmaschine, welche nicht nur motortechnisch stark modifiziert, sondern auch stark auf Komfort getrimmt wurde, da sehr viele moderne Komfortfeatures Einzug gehalten haben. Man muss auch die handwerkliche Leistung des Tuners würdigen, welcher sich größte Mühe gegeben hat, ein einmaliges automobiles Kunstwerk auf die Räder zu stellen, welches es auf der Welt garantiert so nicht mehr zu bestaunen gibt. Nun steht der Lamborghini zum Verkauf und es werden 105.000 $ für ihn aufgerufen. Das ist angesichts der Mühen des Umbaus und der Arbeitsstunden ein absolut vernünftiger Preis. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen Motorswap Diablo erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Lamborghini Diablo Corvette V8 Motorswap Tuning 8 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

(Foto/s: Craigslist in Las Vegas)

Lamborghini Diablo Corvette V8 Motorswap Tuning 6 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Fahrzeuge mit einem anderen Motor unter der Haube? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Cleaner VW K70 auf Porsche Fuchs Felgen & mit Airride!

Cleaner VW K70 slammed Porsche Fuchs Felgen Airride Tuning Header 310x165 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

BMW Z4 M mit V10 – der 621 PS MANHART MHZ4 600!

BMW Z4 M E85 V10 MANHART MHZ4 600 Tuning Header 310x165 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

BMcedes: Mercedes 300E (W124) als 330 PS Hartge F1!

Mercedes 300E W124 Hartge F1 Tuning Header 310x165 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Jeep Grand Wagoneer „Hellwagon“ mit 707 PS Hellcat-V8

Jeep Grand Wagoneer Hellwagon Hellcat Restomod Tuning 8 310x165 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

+1.000 PS Mercedes 190 Evo II als „Evil Evo“ von F7lthy

Mercedes 190 Evo II Evil Evo F7lthy Tuning 7 310x165 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Unscheinbar: 2JZ-Power im Mercedes-Benz 450 SLC (R 107)

2JZ Motorswap Mercedes Benz 450 SLC R 107 Tuning head 310x165 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

Lamborghini Diablo mit Corvette-V8

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?

youtube tuningblog.eu  Lamborghini Diablo mit Corvette V8   Blasphemie oder coole Sache?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.