Samstag , 24. Februar 2024
Menu

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Lesezeit 4 Min.

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Dieser mit einem ganz speziellen Custom-Style überzogene Lamborghini Urus stammt vom Tuner Carlex Design und nennt sich offizielle „Lamborghini Urus Racing Green„! Das Fahrzeug ist das neueste Projekt von Carlex und er erstrahlt in einem zweifarbigen, grün-weißen Farbschema. Die auffälligste Änderung am Urus ist dabei natürlich die zweifarbige Lackierung. Das Oberteil der Karosserie bis auf Höhe der Gürtellinie ist in Perlweiß lackiert, während der untere Teil in Racing Green erstrahlt. Das Lackkleid wurde mit einem Handpinsel-Effekt aufgetragen, der horizontale Linien entlang der Karosserie erzeugt und ihr eine spezielle Dynamik verleiht, die für Luxusfahrzeuge wie den Urus eher ungewöhnlich ist. Prinzipiell gibt es an solch einem Fahrzeug nur perfekte, spiegelglatte Lackoberflächen. Nicht so am Lamborghini Urus Racing Green!

Carlex Lamborghini Urus

An der Stelle, an der die beiden Farben aufeinandertreffen, überlagern sie sich und erzeugen eine dynamische Linie entlang der Gürtellinie. Sie verjüngt sich am Heckspoiler und endet vorn kurz hinter der Motorhaube. So soll die werksseitige „Pfeilform“ des Urus-Blechs unterstrichen werden. Und der grüne Farbton setzt sich auch auf den neuen Felgen fort, die 16 Speichen um eine grüne Radnabe mit einem Carlex Design Emblem in der Mitte tragen.

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Das Carlex-Wappen findet sich auch auf der C-Säule des Urus sowie auf der Motorhaube, aus der ein grüner Racingstreifen entspringt, der sich entlang der Oberseite des Fahrzeugs erstreckt. Und das grün-weiße Thema setzt sich auch an allen anderen Stellen des Fahrzeugs fort, wobei sogar grün abgedunkelte Scheiben zu sehen sind. Und wie am Exterieur kommen die kontrastreichen Farben auch im Interieur gut zur Geltung.

auch die Kabine wurde komplett veredelt

Der obere Bereich der Kabine, inklusive Sitzlehnen, Mittelarmlehne und einem Großteil vom Armaturenbrett, ist in Perlweiß ausgeführt. Die unteren Teile der Sitze sind dagegen grün, ebenso der Boden und die Armlehnen in den Türen. Neben dem Farbschema hat Carlex noch kontrastierende Materialien genutzt, um das Interieur weiter in Szene zu setzen.

Perforiertes Leder bedeckt die Sitzeinlagen, es gibt Vollleder an den Außenseiten und grünes Alcantara sieht man auf dem oberen Teil vom Armaturenbrett sowie dem Oberteil der Türverkleidungen. Das Resultat ist ein äußerst auffälliger Urus, der sich unserer Meinung nach aber definitiv sehen lassen kann. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder ihr lest euch die folgenden thematisch passenden Fahrzeugberichte einmal durch. Mit Sicherheit ist ein weiteres interessantes Fahrzeug dabei.

weitere thematisch passende Beiträge

Mercedes-AMG G 63 4×4² mit Carlex-Design Interieur!

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Mercedes-Maybach GLS 600 4MATIC von Carlex Design!

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Gold & Mint Edition: Carlex Design Mercedes-AMG G63!

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Traumhaft: Carlex Design Porsche 911 Turbo (992)

Custom-Style: Lamborghini Urus Racing Green by Carlex Design!

Custom-Style: Lamborghini Urus vom Tuner Carlex Design!
Bildnachweis: Carlex Design
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert