Land Cruiser Widebody Pickup mit Fake-6×6-Antrieb!

de Deutsch

Land Cruiser Widebody Pickup Fake 6x6 Antrieb 6

Das Team von ArabGT zeigt immer wieder verrückte Kisten und nun sind Sie mit einem ziemlich unkonventionellen Fahrzeug zurück. Die Basis stellt ein Toyota Land Cruiser LC200, der nicht nur zum XXL-Pickup umfunktioniert wurde, sondern auch noch eine zusätzliche Achse erhielt. Er ist nun schlicht und ergreifend kein SUV mehr. Stattdessen ist der Pickup ein mächtiges Einzelstück. Und die Idee zur dritten Achse und generell zum Umbau kommt von Hussein Al Tamimi. Hussein ist im Irak geboren und hat viel Erfahrung mit der Individualisierung von Fahrzeugen und nach diesem 6×6-Monster soll schon ein weiteres Projekt auf Basis von einem japanischen Spenderfahrzeug folgen. Doch bleiben wir beim Land Cruiser! Der ist (fast) so beeindruckend wie die Fahrzeuge von Apocalypse, Rezvani & Co.

nur mit Fake-6×6-Antrieb

Fast“ deshalb, weil im Gegensatz zu den anderen Fahrzeugen beim Land Cruiser Pickup Truck die zusätzliche Achse nicht mit dem Antriebsstrang verbunden ist. Soll heißen, der Japaner ist weiterhin ein normales 4×4-Fahrzeug und die zusätzliche Achse damit nur Show. Vorn zeigt sich der Kraxler mit einer gekürzten OEM-Frontschürze samt Seilwinde, dicken Abschlepphaken, zusätzlichen LED-Leuchten und einem rustikalen Unterfahrschutz mit LandCruiser Gravur.

Dazu gab es für den LC200-Pickup einen großen Ansaugschnorchel, Kotflügelverbreiterungen vorn und hinten und ein spezielles Fahrwerk für mehr Bodenfreiheit in Kombination mit XXL-Beadlock-Felgen samt Offroad-Schlappen sind auch dabei. Sogar die Rückleuchten wurden modifiziert und sie sind nun komplett mit LED-Technik inklusive sequenziellen Blinkern ausgerüstet. Und innen? Da erreicht man mittels elektrisch ausfahrbarer Trittbretter eine Kabine mit einer roten Custom-Lederausstattung und sogar ein „Starlight„-Dachhimmel wie in einem Rolls-Royce ist verbaut.

Luxusinterieur mit Sternenhimmel

Dazu hat Hussein Al Tamimi, ähnlich dem Porsche Taycan, auf der Beifahrerseite ein Bildschirm im Armaturenbrett verbaut und darüber hinaus gab es noch zwei weitere Displays als Fond-Entertainment-System. Sogar an Türen und eine Heckklappe mit einem beleuchteten „Land Cruiser“-Schriftzug und mit Soft-Close-Funktion hat er gedacht. Mit einer speziell angefertigten Mittelkonsole für die Rückbank inklusive integriertem Display und einem Lenkrad, mit einem kleinen Bildschirm im Lenkradkranz, werden die Änderungen in der Kabine im Wesentlichen abgerundet. Und unter der Haube? Da werkelt der bekannte 5,7-Liter-V8. Natürlich war das Projekt teuer und zeitaufwendig und ist auch ziemlich gut umgesetzt, unserer Meinung nach hätte man sicher aber viel Schnickschnack sparen können und stattdessen einen echten 6×6-Antrieb verbaut.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Ford F-150 Velociraptor 6×6 auf Vossen HF6-4 Felgen!

Ford F 150 Velociraptor 6x6 Hennessey Vossen HF6 4 Felgen Header 310x165

RAM 1500 TRX als „Warlord“ 6×6 Ungetüm auf 37 Zöllern!

RAM 1500 TRX Warlord 6x6 Apocalypse Manufacturing Umbau Header 310x165

Ultimativ: Can-Am Defender 6×6 Max „Squatch“ Einzelstück!

2020 Can Am Defender MAX 6x6 X Mr Squatch Header 310x165

Land Cruiser Widebody Pickup mit Fake-6×6-Antrieb!
Bildnachweis: Screenshots ArabGT / YouTube

Land Cruiser Widebody Pickup Fake 6x6 Antrieb 6

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.