Dienstag , 11. Mai 2021
Tipps

VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain-Bodykit!

Lesezeit ca. 4 Minuten

VIP meets CDM Lexus ES 300h Aimgain Bodykit Airride 29 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Normalerweise sind Hybridfahrzeuge nicht gerade ein Thema in der Tuningszene, aber es gibt auch immer wieder Ausnahmen. Stellt euch doch einfach mal einen Toyota Prius vor, oder ein anderes Hybridmodell, das plötzlich einen enormen Coolness-Faktor besitzt, und dabei auch noch sparsam und umweltfreundlich ist. Das muss nicht länger ein Traum bleiben, und ist auch nicht die Quadratur des Kreises, sondern durch diesen Lexus ES 300h, den wir euch jetzt vorstellen, Realität. Von einem Öko-Charme oder gar Taxi-Mief ist nicht viel übrig geblieben, und unserer Meinung nach ist das Exemplar, das in China beheimatet ist, ein gelungenes Tuningfahrzeug. Nun stellen wir euch den Lexus aber genauer vor.

Hybridlimousine für urbane Trendsetter

VIP meets CDM Lexus ES 300h Aimgain Bodykit Airride 19 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Im Gegensatz zu vielen US- und China-Tunern, die auf AirLift- oder AccuAir-Fahrwerke setzen, fährt der ES 300h mit einem MagicAir-Luftfahrwerk durch die Gegend, und wirkt mit dem Aimgain-Bodykit, welches aus Frontsplitter, Seitenschwellern und zwei kleinen Spoilerlippen am Dach und dem Kofferraumdeckel besteht, sehr dezent und gleichzeitig enorm sportlich. Einzig der im Bodykit-Paket enthaltene Dachspoiler wirkt aus unserer Sicht etwas unnötig, da er für dezentes VIP-Tuning etwas zu dick aufträgt. Extrem ungewöhnlich finden wir die 20-Zoll-Alufelgen von OZ namens MAE, welche nun am Lexus angebracht sind, nachdem der Tuner die alten OZ Futura-Felgen ausgemustert hat.

VIP meets CDM Lexus ES 300h Aimgain Bodykit Airride 25 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Die geschmackvollen Felgen, welche durch ihre nachträglich angebrachten Bentley-Embleme so aussehen, als würden Sie normalerweise britische Luxuskarossen zieren, sehen auch an einem japanischen Luxusliner wie dem Lexus ES 300h nobel aus, und passen hervorragend zum stilvollen und eleganten Charakter des Wagens. Unserer Meinung nach wäre der Lexus noch schöner, wenn man die serienmäßige Haifischflosse auf dem Dach entfernt hätte, denn diese beißt sich in unseren Augen mit dem Dachspoiler. Im Großen und Ganzen ist der Lexus aber ein professionell veredelter Wagen, der auch in Europa auf einem markenoffenen Treffen glänzen könnte.

2,5-Liter-Hybridantrieb für ordentliche Fahrleistungen

Unter der Haube schlagen zwei Herzen. Ein 2,5-Liter-Benzinmotor mit 178 PS und 221 Newtonmeter maximalem Drehmoment, sowie ein Elektromotor mit 120 PS und 202 Newtonmeter. Die kombinierte Systemleistung ergibt 218 PS und 423 Newtonmeter maximales Drehmoment, wodurch der Luxusliner gut im Futter steht. Einzig für schnelle Autobahnetappen ist das Fahrzeug nicht konzipiert, da es auf 180 km/h elektronisch begrenzt wurde. Doch in China, wo der Wagen beheimatet ist, kann man sowieso nicht einfach aufs Gas drücken, denn es drohen hohe Strafen. Dafür benötigt der Wagen nur um die 5 Liter auf 100 km/h, und gehört somit zu den sparsamsten Limousinen der oberen Mittelklasse.

VIP meets CDM Lexus ES 300h Aimgain Bodykit Airride 21 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Unser Fazit zu diesem Lexus ES 300h:

VIP meets CDM! Besser lässt sich die Kombination der Tuningstile des Fahrzeugs aus unserer Sicht nicht beschreiben. Alles in allem ist daraus ein sehr professionell und zum größten Teil auch geschmackvoll getuntes Fahrzeug entstanden, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Eine Bildergalerie zum Wagen findet ihr wie immer am Ende des Artikels. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

VIP meets CDM Lexus ES 300h Aimgain Bodykit Airride 17 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Foto/s: baa.yiche.com

VIP meets CDM Lexus ES 300h Aimgain Bodykit Airride 3 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessieren euch speziell Fahrzeuge mit Aimgain Bodykit? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Aimgain – Nissan R35 GT-R & Toyota GT86 Widebody

Aimgain 2017 Nissan GT R Toyota Gt86 Widebody Tuning 15 310x165 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Aimgain macht’s möglich – Lexusgrill am Toyota Prius

Aimgain Lexus Toyota Prius Tuning 10 310x165 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Traumhaft – AIMGAIN GT Acura NSX mit Carbon Bodykit

AIMGAIN GT Acura NSX NC1 Carbon Bodykit 32 310x165 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain-Bodykit!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 VIP meets CDM! Lexus ES 300h mit Aimgain Bodykit!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.