Dienstag , 12. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Lingenfelter zeigt sein Wide-Body Kit für die Corvette C7

Das Team rund um den Tuner Lingenfelter Performance Engineering hat soeben ein neues Projekt veröffentlicht. Als Basis kam die aktuelle Chevrolet Corvette C7 in Betracht. Nach der Tuning-Kur die das Auto über sich ergehen lassen durfte kommt die Chevrolet Corvette C7 nun deutlich spannender und individueller als die Serienversion daher. Vor gut einem viertel Jahr hat der Tuner bereits eine Leistungssteigerung auf 720 PS und 730 lb-ft Drehmoment für die Chevrolet Corvette C7 Z06 präsentiert. Aber auch der „normalen“ Vette verhilft er zu mehr Power und zwar zu genau 624PS & 600 lb-ft Drehmoment was ein beachtlicher Wert ist. Wer ebenfalls stolzer Eigentümer Chevrolet Corvette C7 ist für den dürfte Lingenfelter Performance Engineering ein interessanter Anlaufpunkt sein wenn es darum geht den Wagen von der breiten Masse abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Chevrolet Corvette C7 betrifft so haben wir auch schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie immer weiter unten für Euch in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr aber noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentarbox und teilt sie uns mit!

(Foto/s: Lingenfelter Performance Engineering)

Das sind die Details zum Fahrzeug:

  • ca. zwei Zoll je Seite breiter (breitere Radhäuser rundum)
  • neuer Frontsplitter
  • neue Seitenschweller
  • Carbon-Motorhaube
  • 20-Zoll Alufelgen
  • Bereifung 335/25
  • Kooks Fächerkrümmer
  • Cat-back Corsa Rohre
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – Info steht noch aus)
  • Kompressor & Turbolader Edelbrock E-Force TVS2300 Leistungssteigerung – (624PS & 600 lb-ft)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Mercedes AMG GT wird zum Posaidon GT RS 700

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

GEIGER Willys 2017 Tuning Jeep Wrangler 1 310x165 284 PS „GEIGER Willys“   So fährt man Jeep Wrangler

284 PS „GEIGER-Willys“ – So fährt man Jeep Wrangler

Das Beste zum Schluss! Mit dem Jeep „GEIGER-Willys“ Limited Edition bringt Importeur & Tuner GeigerCars …

Viper Power 24 Zoll 1968er Dodge Charger 310x165 Video: Viper Power & 24 Zöller im 1968er Dodge Charger

Video: Viper-Power & 24 Zöller im 1968er Dodge Charger

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

RENNTech Mercedes SL55 AMG mit 615HP 310x165 Video: Test   RENNTech Mercedes SL55 AMG mit 615HP

Video: Test – RENNTech Mercedes SL55 AMG mit 615HP

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.