Lotus Exige in Lila und mit 460 PS Motortuning!

de Deutsch

Lotus Exige Lila 460 PS Motortuning 3

Die wahren Lotus-Fans wollen vom neuen Eletre nichts wissen und konzentrieren sich auf die klassischen Elise- und Exige-Modelle. Und das ist natürlich besonders in England der Fall. Und besonders der Exige, der sowohl als Coupé als auch als Cabrio erhältlich war, stand fast zwei Jahrzehnte lang an der Spitze der Lotus-Produktpalette und ist im Hinblick auf Tuning sehr beliebt. Allerdings sind Umbauten auf Basis vom Exige nur fast nie so umfangreich wie an diesem Fahrzeug. Der Exige, der auf dem YouTube-Kanal des Fotografen GFWilliams zu sehen ist, ist nämlich ein ganz besonderes Exemplar. Er wurde in den letzten sechs Monaten umfassend umgebaut und erfreut sich neben einer gigantischen Optik nun auch über gewaltige 460 PS. Das klingt zwar für den ersten Moment nicht nach viel für einen modernen Sportwagen, doch da ein Exige mit ca. 1.110 bis 1.125 Kilogramm Leergewicht extrem leicht ist, sind die Beschleunigungswerte auf dem Niveau eines aktuellen Supersportlers. Ein Exige ist ein leichtes Auto für absolute Enthusiasten.

Lotus Exige mit 460 PS

Lotus Exige Lila 460 PS Motortuning 7

Und während die meisten Exige in grün, rot oder weiß lackiert sind, erfreut sich der William’s Exige in einem TVR-ähnlichen Lilaton (Viola Mathilde). Je nach Lichteinfall schimmert der Lack in verschiedenen Farbtönen. Zudem installierte man zusätzliche Frontlamellen, die dazu beitragen, den Motor zu kühlen und mehr Abtrieb zu erzeugen. Ferner hat der vordere Stoßfänger ein neues Profil, das etwa einen Zentimeter weiter hervorsteht als bei der Serie. Zudem sind kleine Details wie die Motorhaube mit dem Fischgräteneffekt der Kohlefaserstruktur echte Eyecatcher. Ein ebenfalls sehr markantes Detail sind auch die gelben Zusatzscheinwerfer im Kühlergrill, die für eine verbesserte Ausleuchtung sorgen. Und weitere gelbe Details sind die Bremssättel und der hintere Markenname. Und da wären wir wieder bei den Details. Denn die Lotus-Schriftzüge sind in der neuen Lotus-Schriftart der aktuellen und kommenden Modelle der Marke aufgebracht. Und dann wären da noch die neuen HRE-Felgen vom Typ R101LW mit Michelin Cup 2 Connect Reifen, die insgesamt sechs kg leichter sind als die Serienräder. Weiter geht es mit einem neuen Heckflügel, der es aber weiterhin ermöglicht, die Motorabdeckung wie gewohnt öffnen zu können.

auch die Kabine hat sich verändert

Und selbstverständlich ist auch das Interieur nicht im Serienzustand geblieben. Die gelben Motive zeigen sich auch in der Kabine in Form von Renngurten und Lotus-Logos. Und dann wäre da natürlich noch die Leistungssteigerung vom Tuner Komo-Tech. Laut Komo-Tech erhöht das sogenannte Phase Work 490-Tuningpaket die Leistung auf maximal 470 PS und das Drehmoment auf bis zu 519 NM je nach Ausgangsleistung. Und auch verbaut ist eine Sportauspuffanlage und eine Airbox. Und damit die Kraft standesgemäß auf die Straße kommt, ist zudem ein neues Fahrwerk von Tractive verbaut, das mittels Touchscreen in der Kabine eine Verstellung der Fahrmodi ermöglicht. Je nach Fahrweise wird das Fahrwerk dann weicher oder härter. Weitere Details sind ein Sperrdifferential, ein Getriebekühler und eine größere Bremsanlage. Fazit: kann man machen! Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Lotus? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Lotus Eletre (2023): Vorstellung vom 5-Meter-E-SUV!

Lotus Eletre 2023 Vorstellung 3 310x165

Lotus Exige Cup 430 „Poppy Car“ mit Mohnblumen-Lackierung!

Lotus Exige Cup 430 Poppy Car Mohnblumen Lackierung 2 310x165

Lotus Exige Carbon-Flunder mit 6,2-Liter-AMG-Sauger-V8!

Lotus Exige Carbon AMGV8 Tuning 4 310x165

Radford Type 62-2 als limitierte John Player Special Edition!

Radford Type 62 2 Lotus Evora John Player Special Edition 1 310x165

Lotus Exige in Lila und mit 460 PS Motortuning!
Bildnachweis: instagram.com/gfwilliams

Lotus Exige Lila 460 PS Motortuning 5

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.