Sonntag , 13. Juni 2021
Tipps

Bye bye Lotus Elise und Exige – die Final Edition 2021!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Lotus Elise Exige Final Edition 2021 5 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Nach einigen „Sondermodellen“ in den letzten Jahren hat der Hersteller Lotus nun die Final Edition für die Modelle Elise und Exige angekündigt. Die scheinbar letzte Sondereditionen, der längst nicht mehr taufrischen Modelle. Die beiden Leichtbau-Sportwagen sind als „Final Edition“ noch einmal aufpoliert und bereit für ein letztes Halleluja. Laut Lotus hat die Elise Final Edition und die Exige Final Edition die „größte Liste an Interieur- und Exterieurausstattungen aller Zeiten„. Damit dürfte die Edition der britischen Performance-Zweisitzer, die mit der höchsten Ausstattung sein. Gegenüber der Basis aus dem Jahr 1996 sicher ein gewaltiger Unterschied. Das Duo bietet man dabei mit einer Auswahl an „ikonischen Farbschematas“ an, die an die alten Zeiten erinnern sollen. Zum Beispiel mit dem eleganten Azurblau von vor 25 Jahren. Damals auf Bildern der ersten Serien-Elise.

Lotus Elise und Exige Final Edition 2021!

Lotus Elise Exige Final Edition 2021 6 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Nicht fehlen darf natürlich auch Racing Green in Anlehnung an das Showcar, das 1995 auf der IAA in Frankfurt am Main zu sehen war. Und auch in Black (Schwarz) gibt es Fahrzeuge als Hommage auf die Autobytel Lotus Elise Championship-Rennserie. Als Beispiel sei zuerst die Elise Cup 250 Final Edition genannt. Sie kommt mit einer ganzen Reihe von aerodynamischen Verbesserungen und zeitgleich vielen serienmäßigen Extras. Angefangen von Bilstein-Sportdämpfern und einstellbaren Stabilisatoren hin zu optionalen Kohlefaser-Details mündet das Leergewicht in nur 931 Kilogramm mit leerem Tank. Und eine Etage weiter oben tummeln sich die Modelle Sport 390, Sport 420 und Cup 430. Alle mit besseren Ausstattungen, Lackierungen, diversen Dekoren und Felgendesigns. Auch über eine Final Edition-Plakette erfreuen sich die Fahrzeuge.

Die Sportler kommen allesamt mit einstellbaren Eibach-Stabilisatoren vorne und hinten oder einer AP-Racing-Bremsanlage mit geschmiedeten Vier-Kolben-Sätteln. Einigkeit herrscht übrigens auch beim 3,5-Liter-V6-Motor von Toyota. Den haben sowohl der Sport 390, der Sport 420 und der Cup 430 unter der Haube. Der nur 1.138 kg schwere Exige Sport 390 als Ersatz des 350 bekommt zusätzliche 47 PS und erreicht mit nun 397 PS den Sprint auf Landstraßentempo in 3,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit klettert auf 277 km/h. Beim Exige Sport 420 sind es gegenüber dem Vorgänger (Sport 410) aber nur 10 PS zusätzlich. Er hämmert in nur 3,3 Sekunden auf 100 km/h und schafft mit nun 420 PS und nur 1.110 kg Leergewicht beachtliche 290 km/h. Und am Ende der Hirarchie steht der Exige Cup 430 Final Edition.

430 PS und nur 1.110 kg Leergewicht im Exige Cup 430

Er ist mit 430 PS der Stärkste von allen und sprintet in nur 3,2 Sekunden auf 100 km/h. Mit nur 1.110 kg Leergewicht, aufgrund vieler Karbonfaser-Karosserieteile und ultraleichter Felgen in 17 Zoll vorn und 18 Zoll hinten, sollte die Marke von 300 Kilometer pro Stunde problemlos geknackt werden. Übrigens soll auch der Evora eine Sonderedition bekommen. Aber erst später. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Lotus Elise Exige Final Edition 2021 8 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Foto/s: Lotus

Lotus Elise Exige Final Edition 2021 3 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der Hersteller Lotus? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

JP Zero: Supercar auf Basis des Lotus Exige by JUBU!

JP Zero Supercar Lotus Exige JUBU Header 310x165 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

JUBU Performance Supercar auf Basis des Lotus Exige!

JUBU Performance Supercar Lotus Exige 310x165 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Dreiteilige Kerscher CS Felgen am seltenen Lotus Esprit!

Dreiteilige Kerscher CS Felgen Lotus Esprit Tuning 6 310x165 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Bye bye Lotus Elise und Exige – die Final Edition 2021!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Bye bye Lotus Elise und Exige   die Final Edition 2021!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.