Dienstag , 21. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.768

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue
5 von 1 vote[s]

LUMMA CLR RE 2019 Range Rover Evoque Bodykit Tuning 3 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Der deutsche Tuner Lumma Design hat für das Jahr 2019 noch mindestens 2 Neuheiten für die Marke Range Rover geplant. Zum einen wäre da der LUMMA CLR RE auf Basis des neuen Range Rover Evoque und der LUMMA CLR R 2018 der auf Basis des Range Rover Sport Faceliftmodells entsteht. Beginnen wir mit dem Evoque. Erstmalig veredelt der Tuner mit dem LUMMA CLR RE nun den kleinsten Range Rover. Das kompakte SUV erhält ein umfangreiches Bodykit mit Radlaufverbreiterungen für einen noch markanteren Auftritt. Die Aufsätze schaffen Platz für die optional erhältlichen Radsätzen in 21 bis 23 Zoll. Wie immer stehen verschiedene Oberflächen-Lackierungen zur Auswahl.

sportliche Rückansicht mit 4 Endrohren

LUMMA CLR RE 2019 Range Rover Evoque Bodykit Tuning 9 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Für die Front hält Lumma einen Frontspoileransatz parat der mit Cupspoilerschwert den Evoque noch einmal sportlicher dastehen lässt. Und auch am Heck verbaut man ein Ansatzteil. Dieses kommt mit der Optik eines Diffusors und dazu rechts und links zwei Doppel-Endrohrblenden (Serie: 2 einzelne Blenden). Abgerundet wird die neue Rückansicht mit einer dreiteiligen Heckspoilerlippe. Die offizielle Präsentation für den LUMMA CLR RE ist voraussichtlich im September 2019 und bis dahin wird es sicher auch noch mehr Informationen und die offiziellen Preise geben.

Thema Vorschlag
BMW M6 Alternative? Der Alpina B6 Bi-Turbo Coupé

LUMMA CLR RS 2018 Bodykit am Vogue

LUMMA CLR R 2018 RANGE ROVER VOGUE FACELIFT Bodykit Tuning Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Schon länger lieferbar ist dagegen das LUMMA CLR RS 2018 Bodykit für den Range Rover Sport Facelift, dass aufgrund des großen Erfolges LUMMA dazu veranlasst hat auch für das Facelift des Vogue einen Bausatz anzubieten. Der Vogue zeigt sich auf Wunsch mit neu gestalteter Frontpartie deren Highlight die angedeuteten Lufteinlässe rechts und links, und die darin verbauten Tagfahrleuchten, sind. Dazu gibt es einen Sportfrontgrill der an das Design des Faceliftmodells angepasst wurde. Lieferbar ist der Grill auch für das Serienmodell ohne Bodykit. Und auch der Vogue erhält die CLR R oder CLR R GT EVO Kotflügelverbreiterungen rundum, eine neue Heckschürze samt Diffusor, einen Dachspoiler und auf Wunsch Alufelgen in bis zu 24 Zoll. Somit sind auch für das neue Modell zwei verschiedene Bodykits lieferbar. Nur das CLR SR Kit wird es für das Facelift nicht geben. Sollten wir zeitnah erste Bilder eines umgebauten Fahrzeugs erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Thema Vorschlag
Performmaster Mercedes C43 AMG mit 460 PS & 610Nm

LUMMA CLR R 2018 RANGE ROVER VOGUE FACELIFT Bodykit Tuning2 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

(Foto/s: Lumma Design)

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner Lumma Design? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

LUMMA CLR RS 2018 Bodykit am 575 PS Range Rover SVR

LUMMA CLR RS 2018 Bodykit Range Rover SVR Tuning 5 310x165 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Lumma CLR Racing Felgen in 22 Zoll am Audi Q8 SUV

Lumma CLR Racing 22 Zoll Audi Q8 SUV Tuning1 310x165 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Realität – Mercedes G-Klasse LUMMA CLR G770 (W464)

Mercedes G Klasse LUMMA CLR G770 W464 Widebody 2019 1 1 310x165 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Vorbote – Mercedes G-Klasse W463 vom Tuner Lumma

Lumma Design Mercedes G Klasse W463 Tuning 2018 Carbon 2 310x165 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Fertig – LUMMA CLR 5S auf Basis des Audi SQ5 (Typ FY)

LUMMA CLR 5S Audi SQ5 Typ FY Widebody Tuning 1 310x165 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

Audi Q8 4M SUV als LUMMA CLR 8S Widebody

Audi Q8 4M LUMMA CLR 8S Widebody Tuning 2019 310x165 Vorschau: Lumma CLR RE & CLR R 2018 Range Rover Vogue

LUMMA CLR RE auf Basis des Range Rover Evoque

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Godzilla Nissan GT R Tuning Carlex Design 6 310x165 Nissan GT R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery …

BMW i8 Thomas Scheibitz Automobil Skulptur ArtCar Tuning 1 310x165 BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery zeigt euch …

Volkswagen VW Enthusiast Fleet 2019 Tuning 310x165 Plus 2  > 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen5 von 2 vote[s] Vergangenes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.