Sonntag , 26. Mai 2024
Menu

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-Biturbo

Lesezeit 2 Min.

Für das BMW M6 Coupe oder Cabrio hat Lumma ein Tuningprogramm aufgestellt das den 6er gründlich ändert. Das gute an der Sache ist das die Tuning-Komponenten nicht nur an das „M“ Modell passen sondern auch an andere Serien 6er.

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-Biturbo

(Fotos: Lumma Design)

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-Biturbo

Mit einem auffälligen Aerodynamik Paket möchte Lumma nun dafür sorgen das die 6er Reihe satter und stabiler auf der Straße liegt. Lumma verpasste dem 6er den Namen CLR 6 M und bereits von vorn sieht man deutliche Änderungen zum Original.

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-Biturbo Große Lufteinlässe und breitere Radläufe prägen den wuchtigen Auftritt. Kontrastreich ist die schwarze Motorhaube. So wie es vorn begonnen hat so laufen die Änderungen über die Seite bis hin zum Heck fort.

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-BiturboEin Heckspoiler sowie ein schicker Diffusor und eine neue Doppelrohrauspuffanlage komplettieren das Paket. Auf Wunsch können für die Endrohre gesonderte Soundklappen geordert werden.

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-BiturboDamit auch die originalen 19 Zoll M6 Felgen runter können bedarf es natürlich einem neuen Satz. Lumma verbaut mehrteilige Sportfelgen vom Typ „RS 21“ in den Dimensionen 10×21 für die Vorderachse und hinten in 12,5×21 Zoll. Auch innen wurde getunt, Lumma verarbeitet im 6er Innenraum feinste Materialien aus Alcantara, Leder und auch dem Leichtbau-Material Carbon.

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-BiturboLumma bietet dieses Bodkit inklusive Innenraum-Veränderung und Auspuff für die Modelle BMW 640i, 650i und den Diesel 640d an.

Lumma Tuning veredelt den BMW M6 V8-Biturbo

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert