Sonntag , 26. März 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Luxus-Lounge! Mercedes Sprinter von Carlex Design

Es gibt kaum ein Tuning-Unternehmen das es derart perfekt beherrscht den Innenraum eins Autos zu veredeln wie Carlex Design. Das polnische Unternehmen zeigte uns bereits einen edlen BMW E92 M3 oder auch den Innenraum des aktuellen AUDI A6 (C7). Nun hat sich der Tuner den nagelneuen Mercedes Sprinter vorgenommen und macht diesen zur „Air Force 1“ für die Straße. Wir haben die umfangreichen Änderungen für euch weiter unten zusammen gefasst.

Was findest du den?
Dezent - Porsche 911 (991) Carrera auf V-FF 101 Alu’s

Carlex Design Mercedes Sprinter 1 Luxus Lounge! Mercedes Sprinter von Carlex Design

(Fotos: Carlex Design)

  • Interieur-Paket Mercedes Sprinter
  • Espresso-Bar
  • schwarzes Leder
  • Wildleder-Polster
  • Goldnähte
  • Nussbaum dunkle Interieurleisten
  • faltbare Tische
  • Goldakzente im ganzen Wagen
  • einzigartiges Beleuchtungssystem
  • spezielle Fußmatten
  • zwei große Liegesitze mit Tischen und Becherhalter
  • Kickass-Entertainment-System
  • großer Hauptkontrollbildschirm

Es gibt noch eine Vielzahl weiterer Details, der Tuner wird diese demnächst veröffentlichen. Wir halten euch auf dem laufenden.

Auch cool oder...?

Soundcheck McLaren 570 GT mit Fi Sportauspuff 310x165 Video: Soundcheck   McLaren 570 GT mit Fi Sportauspuff

Video: Soundcheck – McLaren 570 GT mit Fi Sportauspuff

Das sind die Änderungen am McLaren 570 GT: FI Komplettauspuffanlage (Klappenendschalldämpfer, doppelte Endrohre, Downpipe) Tuning by PP-Performance Sollten …

BMW M4 F82 GTRS4 Vorsteiner Widebody Folierung Tuning 4 310x165 Mehr geht nicht   Vorsteiner GTRS4 Bodykit am BMW M4

Mehr geht nicht – Vorsteiner GTRS4 Bodykit am BMW M4

Möchte man das BMW M4 F82 Coupé so richtig extrem verändern greift man entweder zum …

Goldene Vossen VPS 305T Felgen Mercedes Benz SLS AMG Bodykit Tuning 4 310x165 Goldene Vossen VPS 305T Felgen am Mercedes Benz SLS AMG

Goldene Vossen VPS-305T Felgen am Mercedes Benz SLS AMG

Spektakuläre Flügeltüren, ein dicker 6,2 Liter V8 mit maximal 631PS & 635NM Drehmoment, egal welches Modell …

3 Kommentare

  1. Doch es gibt da noch jemanden, Vilner nämlich 😉

  2. Stimmt Andreas! Die können das auch, wie man am Audi RS6 Avant https://www.tuningblog.eu/kategorien/autos-von-a-z/test-2-11628/ sehen kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.