Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast-and-Furious-Style!

Lesezeit 4 Minuten

Lynk Co. 03 Fast and Furious Tuning 25 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Sollte es jemals einen Film geben, der ähnlich gestrickt ist wie die ersten Teile von Fast and Furious, nur mit CDM-Autos, könnten wir uns gut vorstellen, dass ein Lynk & Co. 03 darin die Hauptrolle spielen würde. Das Modell, der noch jungen Marke aus dem Geely-Konzern ist äußerst beliebt, wenn es darum geht, ihn zu veredeln und zu modifizieren. Und der 03 besitzt auch ein großes und variables Tuningpotenzial, welches immer häufiger von diversen Tunern im Reich der Mitte erkannt und ausgeschöpft wird. Auch in Deutschland und Europa möchte die Marke gerne Fuß fassen, allerdings mit SUV-Modellen, die mit einem Plug-in-Hybrid ausgestattet sind beziehungsweise reinen Elektrofahrzeugen. Wir haben für euch natürlich einen 03 aufgespürt, der von seinem Besitzer etwas kurios, aber durchaus ansprechend modifiziert wurde.

China-Limousine im Racing-Style.

Lynk Co. 03 Fast and Furious Tuning 4 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Als Erstes fällt schon mal die außergewöhnliche Teilfolierung auf, welche aus dem serienmäßig schwarzen Lynk & Co. einen silber-schwarzen Hingucker zaubert, der nicht zu übersehen ist. Auch ein Teil der Außenspiegelkappen wurde mit der Folie überzogen, so dass sich das Farbschema auch an den Spiegeln fortsetzt. Besonders am Heck werden die sportlichen Ambitionen des Wagens deutlich, da er über zwei symmetrisch angeordnete, oberarmdicke Auspuffrohre und einen sehr auffälligen, in der Farbe Cyanblau lackierten Diffusor verfügt, der irgendwie so gar nicht mit dem Rest der Karosserie harmoniert. Hintere Seitenscheiben sowie Scheinwerfer sind fast komplett schwarz getönt, wodurch der Lynk & Co. eine ganz eigene Note bekommt.

Lynk Co. 03 Fast and Furious Tuning 19 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Das Highlight der Folierung ist allerdings der Schriftzug „fastfurios7 – freedom for life„, der dem Wagen einen Streetracing-Charakter verleiht, wie man ihn von den Boliden aus der berühmten Filmreihe kennt. Die schwarzen 18-Zoll-Felgen mit silbernem Ring passen gut zum Styling dieser Limousine, und der große Heckspoiler, der stark nach Biertisch aussieht, verdeutlicht die sportlichen Ambitionen. Ein zusätzliches kleines Gimmick ist der ebenfalls in Cyanblau lackierte Schriftzug „Lynk & Co.“, der das Heck ziert. Somit ergibt sich eine Symbiose mit dem auffälligen Diffusor. So modifiziert ist der Wagen durchaus ein Kandidat, der auf markenoffenen Tuningtreffen in Europa punkten könnte.

Im Innenraum dominieren cyanblaue Akzente.

Der spezielle Blauton, der an die Tourenwagen der Marke erinnert, welche in der TCR-Serie um Punkte und Siege kämpfen, hat im Innenraum eine dominante Rolle eingenommen. Teile der Mittelkonsole und der Türtafeln sowie der obere Teil des Handschuhfachs besitzen cyanblaue Elemente. Auch der Automatikwählhebel sowie die Armlehne mit Staufach besitzen die farbigen Elemente. Ansonsten ist das Interieur aber weitestgehend Serie geblieben, und alle Komfortfunktionen sind nach wie vor an Bord.

Lynk Co. 03 Fast and Furious Tuning 7 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Zur Leistung ist uns leider nichts bekannt.

Für das Modell stehen mehrere Turbobenziner mit einer Leistungsspanne zwischen 156 und 254 PS zur Auswahl. Leider wissen wir nicht, um welche Motorvariante es sich bei diesem speziellen Fahrzeug handelt. Auf jeden Fall ist es aber keine Wanderdüne, sondern eine ausreichend motorisierte Limousine, die auch auf deutschen Autobahnen ihr Potenzial ausspielen könnte.

Unser Fazit zu diesem Lynk & Co. 03:

Die Farbkombination ist äußerst gewöhnungsbedürftig, aber sonst wirkt das Fahrzeug durchaus gut veredelt, und wenn ihr auch Gefallen am Wagen gefunden habt, dann könnt ihr euch die Bildergalerie ansehen, die wir wie immer für euch dem Artikel am Ende beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Lynk Co. 03 Fast and Furious Tuning 3 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Foto/s: club.autohome.com.cn

Lynk Co. 03 Fast and Furious Tuning 2 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um die Marke Lynk & Co.? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Lynk &Co. 03 mit smaragdgrüner Folierung und Sportoptik!

Lynk Co. 03 Folierung Tuning 2 310x165 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Lynk & Co. 02 mit Bodykit und Tieferlegung – chinesisches Tiefflieger-SUV.

Lynk Co. 02 it Bodykit Tieferlegung Header 310x165 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Lynk & Co. 03 als gestrippte Rennversion – Tourenwagen für Rennstreckenspaß am Wochenende.

Lynk Co. 03 Stripping Rennversion Tuning 5 310x165 Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast and Furious Style!

Ein Lynk & Co. 03 im verrückten Fast-and-Furious-Style!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X