Mini (BMW Group)

Die Marke MINI wurde 2001 von der BMW Group als Neuauflage des allerersten Minis der British Leyland Motor Corporation auf den Markt gebracht. Seit der Einführung erfreut sich dieses Auto wachsender Beliebtheit, nicht nur bei uns in Deutschland, sondern weltweit steigen die Verkaufszahlen (über 300.000 im Jahr 2012). Auch in der Tuning-Szene werden großartige Shows veranstaltet und ungewöhnliche Kreationen geschaffen. Das Design des Minis ist für ein eingehendes Fahrzeugtuning aber auch absolut prädestiniert. Mittlerweile wird das Fahrzeug in der dritten Generation entwickelt und neben einem Fünftürer, auch als Cabrio Variante angeboten. Die Nachfrage zum Thema Elektroantrieb wurde auch von BMW erhört, nach langer Entwicklungszeit wird ab Mitte 2019 der „Mini E“ in England produziert und dann auf den Markt gebracht. Parallel dazu wird es vom Mini E auch eine sportliche Variante geben. Unvergessen ist auch die Rennsportserie „Mini Challenge“. Diese wurde zwischen 2004 und 2011 von BMW ausgetragen (2012 – 2013 unter dem Namen „Mini Trophy“).

19 Zoll Tzunamee EVO am trendigen Kompaktkombi MINI JCW Clubman

Mini Cooper Works Barracuda Tzunamee Evo 310x165 19 Zoll Tzunamee EVO am trendigen Kompaktkombi MINI JCW Clubman

Eines der vielen Erfolgsgeheimnisse des MINIs sind wohl zweifellos die außergewöhnlichen Individualisierungsmöglichkeiten, die der Hersteller für seine trendigen Klein- und Kompaktwagen bereits ab Werk anbietet. Und wenn das Angebot trotzdem noch nicht ausreicht, greifen viele Kunden gerne zu weiteren Veredlungen …

weiterlesen »

Im MINI Cooper S Countryman ALL4 durch Island Zwischen Elfen und Trollen: Im MINI Cooper S Countryman ALL4 durch Islands wilden Westen!

MINI Cooper S Countryman ALL4 Camping 16 310x165 Im MINI Cooper S Countryman ALL4 durch Island  	  Zwischen Elfen und Trollen: Im MINI Cooper S Countryman ALL4 durch Islands wilden Westen!

Reykjavik. Wer wissen wollte, wo Elfen, Feen, Gnome oder Trolle wohnen, konnte einst Erla Stefansdottir fragen. Sie war Islands Elfenbeauftragte und beriet des Öfteren das Bauamt, damit neue Straßen keine magischen Orte durchkreuzen. Insofern muss man bei einer Autoreise von …

weiterlesen »
de Deutsch
X