Mittwoch , 14. April 2021
Tipps

Mercedes-Benz

Mercedes-Benz – ein Stern in der automobilen Hall of Fame. Die Anfänge von Mercedes-Benz reichen zurück bis ins Jahr 1886, in dem Carl Benz seinen Patent-Motorwagen vorgestellt hat, welcher als das erste Automobil der Welt gilt. Im Jahre 1901 wurde zum ersten Mal der Name Mercedes in Umlauf gebracht, inspiriert von der Tochter des österreichischen Ingenieurs Emil Jellinek, welche Mercedes hieß. Jellinek, der mit Gottlieb Daimler, dem Gründer der Daimler-Motoren-Gesellschaft, zusammenarbeitete, vermarktete die Automobile von Gottlieb Daimler unter dem Namen Mercedes, unter anderem bereits in den Vereinigten Staaten von Amerika. Es dauerte jedoch noch bis 1926, dem Jahr in dem sich die Firmen von Carl Benz und Gottlieb Daimler zusammenschlossen, bis der erste Wagen mit der offiziellen Markenbezeichnung Mercedes-Benz vom Band lief. Im Jahre 2018 war Mercedes-Benz die meistverkaufte Premium-Automobilmarke der Welt und hat sich auch seit Jahrzehnten einen Namen in Sachen Tuning gemacht, was diverse Mercedes-Tuner wie Brabus, Carlsson oder Lorinser beweisen, welche sich komplett auf das Fahrzeugtuning von Mercedes-Benz-Automobilen spezialisiert haben. Neben diesen externen Tuningschmieden gibt es natürlich noch die hauseigene Sportabteilung AMG, welche leistungshungrige Autofans mit Power-Modellen fast aller Baureihen verwöhnt.

Geschwindigkeitsanzeige-Kontrollinstrument: der Tacho!

Geschwindigkeitsanzeige Kontrollinstrument Tacho 6 310x165 Geschwindigkeitsanzeige Kontrollinstrument: der Tacho!

160 Fahrzeuge und insgesamt 1.500 Exponate präsentiert die vielfältige Dauerausstellung des Mercedes-Benz Museums. Ein besonderer Bestandteil sind die „33 Extras“: Sie lassen am Beispiel oft überraschender Details Mobilitätshistorie und Automobilkultur lebendig werden. Die Newsletter-Reihe Mercedes-Benz Museum Inside lenkt den Blick auf die „33 Extras“ …

weiterlesen »

eVito Tourer mit Umbau zur Beförderung von Rollstuhlfahrern!

eVito Umbau Befoerderung Rollstuhlfahrer 3 310x165 eVito Tourer mit Umbau zur Beförderung von Rollstuhlfahrern!

Mobilität bildet eine Grundlage für Selbstständigkeit und Unabhängigkeit im Leben. Sie definiert Lebensqualität und sichert soziale Kontakte. Deshalb gehört sie in unserer Gesellschaft zu den zentralen Bedürfnissen. Insbesondere Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen sind von der Verfügbarkeit geeigneter Verkehrs- und Beförderungsmittel …

weiterlesen »