Donnerstag , 28. Januar 2021
Tipps

Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Lesezeit ca. 4 Minuten

Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 Header Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Als einer der ersten Tuner überhaupt hatte das Team von Manhart Performance im Sommer 2018 einen getunten M5 der aktuellen F90 Modellgeneration vorgestellt. Und zwar den 723 PS & 870 NM starken MANHART MH5 700. Und jetzt legt man sogar noch einmal nach! Und zwar mit der MH5 800 Black Edition. Ein noch einmal leistungsgesteigertes Exemplar, dass es exakt nur 5 x geben soll. Das Fahrzeug von den Bildern ist das dabei Auto Nr.01 von 05. Und dessen Highlight ist eine Leistungssteigerung auf heftige 823 PS und 1.050 Nm Drehmoment. Also noch einmal 100 PS und fast 200 Nm mehr gegenüber dem MH700 M5. Völlig überraschend ist dieses Upgrade allerdings nicht. Denn immerhin entspricht es exakt den Eckdaten des MH8 800 BMW M8! Und der hat bekanntlich auch den S63B44T4-V8-BiTurbo unter der Haube. Somit ist es auch keine Überraschung, dass die Änderungen denen vom M8 entsprechen.

Manhart MH5 800 Black Edition BMW M5

Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 7 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Soll heißen auch der M5 erhält eine neue Chiptuning-Software, ein Turbolader-Leistungssteigerung-Kit (geänderte Lader), ein Getriebe Upgrade, eine Auspuffanlage aus Edelstahl mit Keramik- oder Carbon Endblenden (4 x 100 mm) und einen hauseigenen Ladeluftkühler. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit kann man auch im M5 das OPF-Delete-Ersatzrohr aus Edelstahl und Race-Downpipes ohne Katalysator verbauen. Die Zulassung hierzulande ist dann aber Geschichte. Komplett mit Zulassung sind dagegen die optischen Änderungen. Die Edition steht auf einem schwarzen MANHART Concave One Felgensatz im Format 20 Zoll, es gab eine Tieferlegung aus dem Hause KW Suspensions und rundum ist ein dezentes Carbon-Aerodynamikpaket verbaut. Es besteht aus einer Spoilerlippe für die Frontschürze, einem aggressiven Heckschürzeneinsatz und einer Spoilerlippe für die Heckklappe. Die Bauteile sind im edlen Sichtcarbon gehalten und fallen am schwarzen Fotofahrzeug erst auf den zweiten Blick auf.

Eine Limousine zum Bugatti ärgern!

Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 11 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Zwar gibt Manhart aktuell keine Beschleunigungswerte für den M5 an, sie sollten aber nahezu identisch mit denen des MH800 M8 sein. Soll heißen es geht in nur 2,6 Sekunden auf 100 km/h und eine Verdopplung der Geschwindigkeit ist bereits nach ca. 8,3 Sekunden geschafft. Im Hinblick auf die Höchstgeschwindigkeit versteht es sich von selbst, dass deutlich über 300 Kilometern pro Stunde kein Problem sind. Im Hinblick auf den Durchzug kann man, besonders in der 0 auf 200 Disziplin, mit dem MH800 M5 auch mal einen Bugatti Veyron ärgern. Und das mit Kind und Kegel auf der Rückbank! Verrückt… Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto/s: Manhart Performance

Das sind die Details zum MANHART MH5 800:

  • Basis: M5 Competition mit 625 PS und 750 Nm Drehmoment (Höchstgeschwindigkeit 305 km/h)
  • MANHART Performance Leistungssteigerung auf 823 PS und 1.050 Nm Drehmoment (MANHART-Turbokit, MANHART-Ladeluftkühler, Chiptuning, Edelstahl-Endschalldämpfer mit Klappenfunktion – mit vier 100-Millimeter-Endrohren – wahlweise in Carbon oder Keramikbeschicht)
    – ohne TÜV-Zulassung nur für Export – OPF-Delete-Ersatzrohr aus Edelstahl, Race-Downpipes ohne Katalysator
    – MANHART Emulator Control Module (ECM)-Klappensteuerung
    – MANHART ECM Deleter
  • ca. 2,6 Sekunden auf 100 km/h (Serie: 3,2 Sekunden)
  • Beschleunigung von 100 auf 200 km/h in ca. 5,7 Sekunden
  • Getriebe verstärkt
  • Tieferlegung mittels höhenverstellbarer Gewindefedern von KW (ca. 30 Millimeter) mit MANHART-Fahrwerksabstimmung
  • Frontspoilerlippe und Einsätze an der vorderen Schürze, Heckspoilerlippe, Diffusoreinsatz (alle Bauteile aus Carbon)
  • optional: MANHART-Dekorstreifen in Gold
  • MANHART Concave One-Leichtmetallfelgen in 20 Zoll in der Farbe Mattschwarz
    – optional: (9×21 und 10,5×21 Zoll, Bereifung 265/30ZR21 und 305/25 ZR21, glanzschwarzes Finish mit goldener Dekoration auf dem Horn)
  • – optional: Carbon-Schaltwippen

Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 9 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der Tuner Manhart Performance? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Range Rover Velar als 2020 MANHART Velar SV 600!

Range Rover Velar 2020 MANHART SV 600 Tuning 1 310x165 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

MINI John Cooper Works GP als 350 PS Manhart GP3 F350

Manhart GP3 F350 Mini JCW GP British Racing Green 15 310x165 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

720 PS Manhart MHX5 auf Basis des BMW X5 M (F95)

720 PS Manhart MHX5 BMW X5 M F95 Competition Tuning 4 310x165 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Manhart MH5 800 Black Edition BMW F90 M5 mit 823 PS

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.