Freitag , 24. September 2021
Tipps

918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Widebody Manhart RQ 900 Audi RS Q8 Tuning 2021 1 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Vor gut einem Jahr hat der Tuner Manhart Performance, dass Audi RS Q8 SUV als Manhart RQ 900 angekündigt. Und jetzt ist das Monster auf der Straße! Und mit 918 PS und sagenhaften 1.180 NM Drehmoment ist er sogar noch einen Zacken stärker als geplant. Schon im Serienzustand ist der Biturbo-V8 im RS Q8 (interne Typbezeichnung 4M bzw. Baureihencode F1 in der FIN) enorme 600 PS und 800 Nm stark. Allerdings muss der Achtzylinder auch knapp 2,4 Tonnen bewegen. Das schafft er aber mühelos in nur 3,8 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h. Wahrlich stattliche Werte! Aber für die Spezialisten von Manhart Performance höchstens die Basis für ein Hochleistungs-Tier. Und zwar für den RQ 900 Widebody! Typisch Manhart sagt die neue Firmierung direkt etwas über die Leistung aus. Wie bereits erwähnt erzeugt der Vierliter-Achtzylinder des RS Q8 nicht weniger als 918 PS und maximal 1.180 Nm.

Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Doch um die Leistung zu erreichen, war natürlich mehr, als „nur“ ein ECU-Remapping (Chiptuning) nötig. Zur speziellen Software verbaute Manhart noch viele Hardwarekomponenten. Konkret handelt es sich um einen großen Manhart-Ladeluftkühler, dazu kommt eine Manhart-Carbon-Ansaugung by Eventuri und unerlässlich ist das Manhart Turbo-Leistungs-Kit.

Leider hat letzteres keine TÜV-Zulassung und ist somit nur für den Export in Tuning-freundliche Länder gedacht. Und das gilt auch für die Manhart-Sport-Downpipes mit 200-Zellen-Katalysatoren. Sie sind gekoppelt an eine Manhart-Edelstahl-Abgasanlage mit Klappenfunktion, die beidseitig jeweils zwei 100 Millimeter messende Endrohre mit Keramikbeschichtung oder Carbon Ummantelung besitzt.

tiefer mittels Manhart-Fahrwerksoptimierung

Widebody Manhart RQ 900 Audi RS Q8 Tuning 2021 2 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Und damit die Leistung auch auf die Straße kommt, erhielt der RQ 900 eine spezielle Manhart-Fahrwerksoptimierung inklusive einer Tieferlegung um 30 bis 40 Millimeter. Erreicht wird die Änderungen mittels Modifikation der werksseitigen Luftfederung mittels Software-Anpassung oder durch den Einsatz verstellbarer Koppelstangen. Das  düstere Foto-Fahrzeug hat übrigens noch die OEM-Carbon-Keramik-Bremsanlage verbaut, die alternativ aber jederzeit durch ein Manhart Bremsen-Upgrade weiter aufgewertet werden kann. Unübersehbar umfangreich sind natürlich die Änderungen an der Karosserie.

Widebody Manhart RQ 900 Audi RS Q8 Tuning 2021 10 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Der RQ 900 präsentiert sich im typischen Manhart-Styling mit schwarzer Lackierung und einem Dekorsatz mit goldenen Zierstreifen samt Schriftzügen. Dazu gesellt sich ein komplettes Carbon-Widebodykit mit Radlauf-Verbreiterungen rundum, Frontspoiler, Frontrahmen mit Add-ons | neuem Single-Frame-Gitter, Seitenschwellern, Dachspoiler-Ansatz, einem zusätzlichen Heckspoiler und mit einem mächtigen Diffusor.

maximal 24 Zoll große Alufelgen am RS Q8

Widebody Manhart RQ 900 Audi RS Q8 Tuning 2021 12 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Und so mächtig wie die Leistung und das Bodykit, ist auch der verbaute Radsatz. Am Fahrzeug von den Bildern verbaut sind die Manhart Classic Line-Felgen mit einem seitenmatten Finish und goldenen Zierstreifen auf dem Horn, die heftige 10,5×24 und 12,5×24 Zoll messen. Bestückt ist der Radsatz mit einer XXL-Bereifung im Format 295/30 ZR24 und 355/25 ZR24. Und schlussendlich hat man auch die Kabine nicht unberührt gelassen. Das Interieur zeigt sich mit einer Manhart-Lederausstattung mit eleganten Stepp- und Ziernähten und individuell wählbaren Akzenten. Auch Manhart-Fußmatten sind zu sehen. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner Manhart Performance? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Manhart Performance baut eigenen VW Golf GTi Clubsport!

Manhart Performance baut VW Golf GTi Clubsport MK8 Tuning Header 310x165 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

BMW M3 (G80) als Manhart MH3 600 Edition 1 No. 01/05

MANHART MH3 600 Website 1 310x165 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Muskelberg mit 512 PS: der Manhart Defender DP 500!

2021 Manhart Land Rover Defender DP 500 L663 Bodykit 31 310x165 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Manhart RQ 900 (4M) auf Basis Audi RS Q8!
Bildnachweis: Manhart Performance

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 918 PS & 1.180 NM: Manhart RQ 900 auf Basis Audi RS Q8!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.