Freitag , 15. Oktober 2021

Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

Lesezeit ca. 3 Minuten

780 PS Mansory Audi RS7 C8 Sportback 2 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

So langsam aber sicher wird das Team der Mansory Exclusive Cars GmbH auch zum Audi-Tuner. Nach dem R8, dem RS6 und dem RS Q8 gibt es nun auch den RS7 mit Tuning aus dem Örtchen Brand. Und zwar erstarkt der RS7 nach dem „Upgrade“ von Mansory auf gewaltige 780 PS und exakt 1.000 Newtonmeter Drehmoment und sprintet damit in nur 3 Sekunden auf Landstraßentempo. Damit ist er noch einmal stärker als der eingangs verlinkte RS6, der bekanntlich denselben Motor besitzt. Wir gehen also davon aus, dass das neue Leistungsupgrade auch für den technischen Zwilling passt. Und irgendwie gehört der getunte RS7 Sportback sogar zum Portfolio des Unternehmens, dessen Endergebnis eher dezent ausfällt. Das ist nicht selbstverständlich und fast schon ungewöhnlich! Der in Nardo Grey lackierte RS7 hat jede Menge Carbon-Upgrades verbaut (Spoilerlippe, Flaps, Kiemen, Spiegelkappen, Dachspoiler, Heckspoiler, Seitenschweller, Diffusor usw.) um der Hochleistungslimousine ein noch aggressiveres Aussehen zu verleihen.

typischer Mansory-Kontrast in der Kabine

780 PS Mansory Audi RS7 C8 Sportback 1 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

In den Diffusor integriert sind neue Quad-Auspuffblenden, deren Optik aber nicht unbedingt gelungener wirkt als die serienmäßig ovalen Endrohre seitens Audi. Am Ende ist das aber natürlich Geschmackssache. Dazu gab es noch eine Tieferlegung und einen XXL-Radsatz in Schwarz mit blauen Akzenten. Und die blauen Akzente finden sich auch an den Bauteilen vom Bodykit wieder. Sie sind angelehnt an die komplett neue Kabine. Sie zeigt sich mit dreifarbiger Optik in Blau, Weiß und Schwarz. Dazu gibt es jede Menge Carbon und sogar das Lenkrad ist komplett veredelt und in der Mitte mit einem Mansory Logo bestückt. Sogar der Boden ist mit Leder und Alcantara ausgekleidet wie auch die Säulen und der Dachhimmel. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

780 PS Mansory Audi RS7 C8 Sportback 3 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner Mansory? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Rolls-Royce Ghost V12 Komplettumbau von Mansory!

MANSORY Komplettumbau Rolls Royce Ghost V12 Tuning Header 310x165 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

2021 Mansory Tuning-Programm für den Mercedes GLS!

Mansory Tuning Programm Mercedes GLS X167 1 310x165 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

Rolls-Royce Dawn „Silver Bullet Softkit“ von Mansory!

Rolls Royce Dawn Silver Bullet Softkit 2021 Mansory Header 310x165 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!

780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!
Bildnachweis: Mansory Design

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Dezent veredelt: 780 PS Mansory Audi RS7 (C8) Sportback!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.