Montag , 17. Mai 2021
Tipps

Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls-Royce Dawn

Lesezeit ca. 4 Minuten

Mansory Veredelungsprogram Rolls Royce Dawn 2017 Tuning 4 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

Das aus Brand in Bayern stammende Unternehmen Mansory hat sich mittlerweile einen Namen gemacht, Fahrzeuge der gehobenen Modellkategorien noch exklusiver zu gestalten. Neben dem Styling von edlen Zubehör im Inneren, stehen auch eine kraftvollere Leistungssteigerung sowie ein auffälliges und aufregendes Karosseriedesign im firmeneigenen Programm. Eines der Fahrzeugmodelle, dem diese Ehre zuteil wurde, ist jene jüngere Cabriolet-Kreation des englischen Automobilherstellers Rolls Royce. Das Cabriolet von Rolls Royce ist das jüngste Modell, welches die englische Nobelmarke im Herbst 2016 auf den Markt brachte. Sowohl technisch als auch stilistisch entspricht das Cabriolet „Dawn“ weitgehend dem Coupé „Wraith“. Beide Varianten basieren wiederum auf der Plattform des Ghost. Aber im Gegensatz zur größeren Baureihe des Phantom, sind die beiden „kleineren“ Modellreihen wesentlich stärker motorisiert. Serienmäßig werden beide durch einen Biturbo aufgeladenem V12-Motor angetrieben. Der Hubraum weist 6.592 cm³ auf. Das zweitürige Cabriolet bietet vier Personen Platz. Eine auffällige Besonderheit sind die hinten angeschlagenen Türen, die ein bequemes Aus- und Einsteigen ermöglichen sollen. Wem dieses über 300.000 Euro teure Rolls Royce-Modell „von der Stange“ noch zu „gewöhnlich“ ist, der sollte sich an das deutsche Unternehmen Mansory wenden. Unter den Händen der bayrischen Veredeler bekommt der serienmäßige Dawn nicht nur eine völlig neue Optik, sondern auch eine entsprechend geänderte Aerodynamik. Dabei wird die Front des Cabriolets komplett neu gestaltet.

Mansory Veredelungsprogram Rolls Royce Dawn 2017 Tuning 3 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

Die Frontschürze weist nun, durch die größeren Lufteinlässe und den integrierten LED-Tagleuchten, ein deutliches dynamischeres Gesicht auf. Der sportlich-moderne Look wird durch den Einsatz von Sicht-Carbon nochmals unterstrichen. So zeigen die Frontlippe, die Leichtbau-Motorhaube sowie das Kühlergehäuse die typische Gewebestruktur des Carbons. Aber auch das Heck und die Seiten des Cabriolets kommen hier nicht zu kurz. Die neu modellierten Seitenschweller lassen das Fahrzeug noch tiefer und gestreckter wirken. Um die Auftriebskräfte zur Hinterachse deutlich reduzieren zu können, wurde eine elegante Spoilerlippe auf die Original-Heckklappe des Dawn montiert. Entsprechend dazu wurde gleichfalls die Heckschürze neu modelliert. Das neue sportliche Design des ansonsten distinguiert wirkenden Briten wird auch die veränderte Bereifung nochmals unterstrichen. So entschied sich Mansory für die leichten 22 Zoll Aluminiumfelgen des Typs „V6″. Die empfohlenen Pneus kommen von Vredestein. Die Ultra-High-Performance-Reifen weisen vorne eine Dimension von 265/35 22″ auf und an der Hinterachse von 295/30 22“. Aber auch unter Haube hat sich etwas getan. So gelang es den Ingenieuren von Mansory dem serienmäßigen Motor eine Leistungssteigerung auf 740 PS (544 kW) bei 5.500 U/min abzuringen (die Serie liegt bei 570 PS / 420 kW).

Mansory Veredelungsprogram Rolls Royce Dawn 2017 Tuning 2 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

Das maximale Drehmoment stieg um 220 Nm auf insgesamt 1.000 Nm. Dadurch ist der Dawn in der Lage, den Sprint von Null auf Tempo 100 in 4,5 Sekunden zu bewältigen. Die maximale Höchstgeschwindigkeit stieg von 250 auf 285 km/h. Je nach Kundenwunsch gestaltet Mansory auch das Innere des Dawn. So lassen die Materialien aus Aluminium, Carbon, Wurzelholz oder der auf Hochglanz polierte Pianolack, das Cockpit noch edler aussehen. Für entsprechenden Flair und gehobenen Lifestyle sorgen die mit edlem Leder überzogenen Sitze und Armaturenbrett sowie die präzise ausgeführten Stickereien auf den Fußmatten und Kopfstützen. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen am Rolls erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Bilder.

(Foto/s: Mansory Design)

Das sind die Änderungen am Rolls-Royce Dawn:

  • Mansory Bodykit (Frontschürze + LED-Tagfahrleuchten & Frontlippe, Kühlergehäuse, Leichtbau-Motorhaube, Seitenschweller, Spoilerlippe, Heckschürze)
  • Lackierung in Liquid Black
  • Felgen Typ „V6“ in 22 Zoll
  • Bereifung Ultra-High-Performance-Reifen in 265/35/22 & 295/30/22
  • Leistungssteigerung auf 740 PS / 544 kW bei 5.500 U/min (Serie: 570 PS / 420 kW) und ein maximales Drehmoment von 1.000 Nm von 1.500 bis 5.500 U/min
  • 4,5 Sekunden von Null auf Tempo 100
  • Höchstgeschwindigkeit 285 km/h
  • Innenraum überarbeitet (gebürstetes Aluminium-, Carbon-, Wurzelholz- oder hochglanzpolierte Pianolackoberflächen, Leder von Armaturenbrett und Sitzen, Stickereien in den Fußmatten und den Kopfstützen)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Mansory Design haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Noch einmal überarbeitet – Mansory Widebody Mercedes G63 AMG

2017 Mansory Widebody Mercedes G63 AMG Tuning 2 310x165 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

Offiziell: Mansory Widebody-Kit für den Bentley Bentayga

MANSORY Bentayga Tuning 2016 2 310x165 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

Mansory Widebody-Kit für den neuen Bentley Bentayga

Mansory Carbon Widebody Kit 2016 Tuning Bentley Bentayga 2 1 e1470755542143 310x165 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

mehr Power als ein Aventador

⚠ ein paar Bilder vom Mansory Stand in Genf 2017 ⬇

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Mansory Veredelungsprogramm für den Rolls Royce Dawn

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.