Donnerstag , 2. Juli 2020
Tipps

Mansory Vivere! Tuning am Bugatti Veyron

Mansory Vivere Tuning Bugatti Veyron 15 Mansory Vivere! Tuning am Bugatti Veyron

Eigentlich sollte man davon ausgehen das man einen Bugatti Veyron weder tunen kann noch tunen muss. Beides ist jedoch scheinbar falsch. Denn Mansory zeigt uns das man es kann und auch muss.  Das hier gezeigte Modell wurde erst kürzlich auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt und soll die Tage einen neuen Käufer finden.

(Fotos: Mansory)

Das folgende Tuning bietet Mansory an:

  • neue Frontschürze
  • neue Motorhaube
  • neue Seitenschweller
  • im Kühlergrill stilisiertes V
  • LED-Tagfahrlicht
  • Vierrohrauspuffanlage
  • alle Zubehörteile sind natürlich aus Carbon
  • schwarz-weiße Look auch innen
  • Sitze, Türen und Instrumente werden mittels speziellen LEDs illuminiert

Finanzierung Smava tuningblog1 Mansory Vivere! Tuning am Bugatti Veyron

youtube tuningblog.eu  Mansory Vivere! Tuning am Bugatti Veyron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.