Sonntag , 17. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Maserati EVO 4200 von G&S Fahrzeugtechnik

Maserati EVO 4200 GS Fahrzeugtechnik Bodykit Tuning 6 Maserati EVO 4200 von G&S Fahrzeugtechnik
Mehr zu diesem Fahrzeug weiter unten

Das Maserati EVO 4200 GT Cambiocorsa Coupé von G&S Fahrzeugtechnik ist zwar schon etwas älter aber definitiv noch mindestens einen Artikel wert wie ich finde…! Die Jungs rund um das Team von G&S Fahrzeugtechnik haben das Fahrzeug -soweit uns bekannt – bereits 2011 veröffentlicht und wir müssen Ihn Euch jetzt einfach zeigen. Für das Tuning hielt dabei ein Maserati 4200 GT Coupé her das von 2001 bis 2007 gebaut wurde und das Bi-Turbo Coupé 3200 GT beerbte. Wiederum ist der direkt Nachfolger der Maserati GranTurismo, soviel zur Geschichte! Nach der Tuning-Kur die der EVO über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und das liegt nicht nur an der auffälligen Lamborghini Gallardo Lackierung in Orange. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir einige Details in Erfahrung bringen können, zu den verbauten Rädern wissen wir aktuell aber leider nichts. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Maserati Ghibli EVO von G&S Fahrzeugtechnik sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: G&S Fahrzeugtechnik)

Das sind die Details zum Maserati EVO 4200 GT Cambiocorsa Coupé:

Was findest du den?
Video: Bac Mono rast ums Goodwood Festival of Speed 2015

  • Basis: Maserati 4200 GT Cambiocorsa Coupé
  • Name: 4200 Evo
  • neue Frontstoßstange, Seitenschweller, Stoßfänger hinten, Diffusor, Finnen
  • neue Leuchtenbänder am Heck verbaut (vom End-Neunziger Coupé)
  • 85mm-Endrohre (Capristo-Auspuffanlage mit Klappensteuerung)
  • KW Gewindefahrwerk Variante 3
  • unbekannte ca. 20 Zoll große Alufelgen (eventuell Forgiato Wheels)
  • Distanzscheiben +20mm
  • Kotflügel geweitet um 10mm vorn und 20mm hinten (je Seite)
  • Lamborghini Gallardo Orange Lackierung
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)

eine etwas andere Kombination mit Sichtcarbon & normalen Rückleuchten

  • Leistungssteigerung des V8 auf 460 PS (modifizierter Krümmer, Sportkatalysatoren, G&S-Mittelschalldämpfer & -Endschalldämpfer samt Klappensteuerung und Staudruckregelung inkl.  Fernbedienung von Capristo)
  • Tieferlegung mittels KW Variante 3-Gewindefahrwerk
  • Alufelgen: dreiteilige OZ Granturismo-Felgen (8,5×20 und 10×20 Zoll, lackiert Schwarz & Candy Blau)
  • Dunlop-Bereifung in 235/30 ZR20 und 275/25 ZR20
  • 25 mm Distanzscheiben
  • G&S Bodykit in Sichtcarbon (Frontschürze, Kühlergrill vom Gran Turismo S mit Italien-Flagge + blauem Dreizack, G&S-Motorhaube inkl. Lufteinlässen, Seitenschweller im Gran Turismo S-Look, Heckschürze mit Diffusor im Ferrari F430-Stil, Karosserieverbreiterung um VA 15 mm und HA 20 mm je Seite)
  • schwarze Maserati-Logos an der C-Säule, Maserati-Schriftzug, Griffleiste am Heck + Außenspiegel und Scheinwerfer Inlay mit Carbon Optik,
  • Rückleuchten und Blinker dunkel lasiert
  • Scheiben abgedunkelt
  • Lackierung in Candy Blau
  • Interieur (G&S-Schaltwippen aus Carbon, Carbon-Einstiegsleisten mit G&S-Logo im Italien-Look, Carbon-Lenkrad, Komponenten wie Mittelkonsole und Lüftungsgitter mit Carbon, Akzente in Blau, neu belederte Sitze, Armaturenbrett, Dachhimmel etc.)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Ferrari 458 Spider auf ADV.1 Wheels Felgen von cartech.ch

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

Chrome Widebody Porsche Panamera Techart Turbo 2019 310x165 Video: Chrome Widebody Porsche Panamera Turbo (2018)

Video: Chrome Widebody Porsche Panamera Turbo (2018)

Auf der Instagram-Seite vom Tuner „msmotors“ wurde kürzlich ein komplett modifizierter 2018 Porsche Panamera Turbo …

Top Secret V12 Toyota Supra Tuning 7 310x165 Versteigerung   Einmaliger Top Secret V12 Toyota Supra

Versteigerung – Einmaliger „Top Secret V12“ Toyota Supra

Wusstet ihr, dass es einen Toyota Supra mit bärenstarken V12 gab? Gut, er kam nicht …

Tuning Lamborghini Huracan Performante BiTurbo 2017 3 310x165 Lamborghini Huracan Performante BiTurbo? Gibt es...

Lamborghini Huracan Performante BiTurbo? Gibt es…

Kaum ein Tuner hat sich so den Umrüsten auf BiTurbos verschrieben wie die Jungs von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.