Freitag , 15. November 2019

6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

de 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peaken 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peakfr 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peakit 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peakpl 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peakes 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Einzelst%C3%BCcke 2019 MSO McLaren 600LT Spyder Pikes Peak 1 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Schon in den 80er Jahren haben Audi und Peugeot mit einstigen Gruppe-B-Fahrzeugen und Fahrern wie Juha Kankkunen oder Walter Röhrl am Pikes Peak in Colorado wilde Bergrennen ausgeführt. Die Historie der 19,99 Kilometer langen und mittlerweile legendären Strecke reicht aber sogar bis in das Jahr 1916 zurück. Der Hintergrund war die damals neu gebaute Straße auf den Gipfel mit dem Wettkampf zu einer bekannten Touristenattraktion zu machen. Gelungen ist das in jedem Fall denn die Veranstaltung ist auf der ganzen Welt bekannt. Und nun hat McLaren Denver als nächstgelegener Händler zum Pikes Peak mit dem hauseigenem Tuner „MSO (McLaren Special Operations)“ eine exklusive Sonderserie von 6 Fahrzeugen des 600LT Spider als Pikes Peak Collection aufgelegt. Dabei erstrahlt jedes Fahrzeug mit einer neuen Lackierung aus dem MSO Bespoke und MSO Heritage Programm. Es handelt sich um die Farben ‚White Gold‘, ‚Nerello Red‘, ‚Black Gold‘, ‚Volcano Red‘, ‚Aurora Blue‘ und ‚Midas Grey‘.

Oder der?
Brutal - Bisimoto Porsche 911 Turbo (930) mit +900 PS

ultraleichte goldene Speedline-Felgen

Einzelst%C3%BCcke 2019 MSO McLaren 600LT Spyder Pikes Peak 8 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Verbaut sind bei allen Fahrzeugen matt goldene Speedline-Felgen in Anlehnung an den gold-schwarzen Streifen über Front, Dach und Heckpartie. Und die Autos haben natürlich das MSO Club Sport Paket mit Carbon Entlüftungsöffnungen vorn, Carbon-Luftleitelementen, Radschrauben aus Titan und die ultraleichten Carbon Sitzschalen aus dem Senna. Allerdings gehört dieses Package zum Serienumfang des 600LT. Nicht zum Serienumfang gehören die goldenen Akzente im Interieur. Hier hat McLaren Denver mattes Gold zum Einsatz gebracht und verziert damit den oberen Bereich des Carbon-Lenkrads, dass auch eine 12-Uhr-Markierung mitbringt. Die Kopfstützen zeigen das Emblem des Pikes Peak Hillclimb und unterhalb der Mittelkonsole ist eine Metallplakette verbaut die auf die Pikes Peak Collection mit jeweiliger Fahrzeugnummer hinweist. Mechanisch bleibt alles beim alten. Die Fahrzeuge leisten jeweils 600 PS Dank V8-BiTurbo mit 3,8 Litern Hubraum.

smava tuningblog Kredit 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Foto/s: MSO (McLaren Special Operations)

Einzelst%C3%BCcke 2019 MSO McLaren 600LT Spyder Pikes Peak 9 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Autos von McLaren mit dem gewissen MSO (McLaren Special Operations) Tuning? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Oder der?
Skoda Mountiaq 2019 - Azubi Concept Car als Pickup

McLaren MSO McLaren P1 in Blau mit Rot/Schwarz Akzenten

131733 mso 1 erar 1 310x165 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Premiere – McLaren 650S Spider Al Sahara 79 by MSO

McLaren 650S Spider Al Sahara 79 by MSO fotoshowImage b 3 310x165 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Nummer 1.000 – MSO McLaren 600LT Coupé aus London

MSO McLaren 600LT Coup%C3%A9 Tuning Einzelst%C3%BCck 1 310x165 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Irre schicke Farbkombination auf dem McLaren P1

mclaren p1 yellow black china 1 310x165 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

MSO McLaren P1 – Kunterbunt in China gesichtet

mclaren mso china yellow tuning 2 310x165 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Hommage – MSO McLaren 675LT im Gulf Racing Style

MSO McLaren 675LT Gulf Racing Style 2 310x165 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto 6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

youtube tuningblog.eu  6 Einzelstücke von MSO: McLaren 600LT Spyder Pikes Peak

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Valkyrie 766 Bonkers BMW 7er 4x4 Monster Truck Tuning Header 310x165 Valkyrie 766   Bonkers BMW 7er (E32) 4x4 Monster Truck!

Valkyrie 766 – Bonkers BMW 7er (E32) 4×4 Monster Truck!

Wenn die Russen einen Offroad-Truck bauen dann entsteht entweder das Viking All-Terrain Monster, dass irre …

Desert Drag race Toyota Supra vs. Dodge Demon 310x165 Video: Desert Drag race   Toyota Supra vs. Dodge Demon

Video: Desert Drag race – Toyota Supra vs. Dodge Demon

Dodge Demon im Serienzustand (852 PS und 1044 Newtonmeter, Kompressor-V8, 2,3 Sekunden auf 60 mph …

Tuning EcoBoost V6 Ford F 150 Pickup 310x165 Video: über 700 PS im EcoBoost V6 Ford F 150 Pickup!

Video: über 700 PS im EcoBoost V6 Ford F-150 Pickup!

Ein gewaltiger Ford F-150 Pickup der von 0-100 km/h in nur 3,9 Sekunden beschleunigt und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.