Donnerstag , 3. Dezember 2020
Tipps

McLaren 650S „Chernobyl“ – krasser Patinalook-McLaren für den Tag danach.

Lesezeit ca. 4 Minuten

Armytrix McLaren 650S 1 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Wenn man an McLaren denkt, dann kommen einem zuerst brillante Sportwagen für die Schönen und Reichen in den Sinn. Fahrmaschinen reinsten Wassers, welche auf Rennstrecken oder glamourösen Boulevards präsentiert werden, um zu demonstrieren, dass man es geschafft hat, ein Auto der automobilen Champions-League zu besitzen. Doch es gibt auch einen anderen McLaren, der dadurch etwas ganz Besonderes ist, dass er eben nicht so richtig in die Welt der Reichen und Schönen passen will.

McLaren 650S „Chernobyl“ provoziert

Armytrix McLaren 650S 2 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Er fällt schon sehr auf, dieser McLaren 650S „Chernobyl“ von The-Cars-Production, da er eine Folierung im Patinalook besitzt, welche aussieht, als wäre das Auto direkt aus dem Film „The Day After Tomorrow“. Es ist nur eine Folierung, zeigt aber die ganze Dramatik, welche in diesem nicht alltäglichen Supersportler steckt. Zusammen mit dem Bodykit von Liberty Walk, den schicken HRE Performance Wheels und der Sportauspuffanlage von Armytrix, welche für einen unverwechselbaren Sound sorgt, weiß der McLaren zu provozieren wie kaum ein zweites Tuning-Fahrzeug. Die Aufmachung dieses britischen Supersportlers polarisiert so sehr, dass ihn die meisten Autofans entweder lieben oder hassen, und Liberty Walk und Armytrix haben es mit diesem Projekt geschafft, alle Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Vor allen Dingen die Radioaktivitätszeichen an den Türen sind sehr provokant, und die mit weißem Reifenmarker beschrifteten Rennreifen brechen komplett mit dem Stil der Folierung, da sie sehr sportlich und gar nicht weltuntergangsmäßig aussehen. Liberty Walk und Armytrix wollten mit diesem Wagen beweisen, dass Sportwagentuning nicht immer der Veredelung dient und es keinen Glamourfaktor bedarf, um alle Aufmerksamkeit auf einen Supersportler zu lenken.

Der Innenraum wurde nicht verändert

Armytrix McLaren 650S 4 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Der sehr moderne und sportliche Innenraum des McLaren 650S „Chernobyl“ entspricht weitestgehend der Serie, und alle erdenklichen Komfortfeatures, welche serienmäßig an Bord sind, blieben auch erhalten. Somit kann der Supersportwagenfahrer auch bei einem drohenden Endzeitszenario den vollen Komfort seines McLaren genießen, ohne dass er auf Sportlichkeit und die einmalige Optik seines Schätzchens verzichten muss.

Motor ebenfalls nicht überarbeitet

Armytrix McLaren 650S 5 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Als Antriebsquelle dient ein 3,8-Liter-V8-Biturbo-Benziner, welcher 650 PS leistet, und 678 Newtonmeter maximales Drehmoment zur Verfügung stellt. Der im Heck installierte Motor leitet die Kraft über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe an die Hinterräder weiter. Somit erreicht der McLaren in 3 Sekunden Tempo 100 und sprintet in lediglich 23,5 Sekunden auf 300 Stundenkilometer, bevor er erst bei 333 km/h die Waffen strecken muss. Mit lediglich 1428 kg Trockengewicht gehört der McLaren zu den leichtesten Kontrahenten im Feld der Ferrari- und Lamborghini-Gegner, und das Leistungsgewicht liegt bei sagenhaften 2,19 kg/PS, womit dieser britische Nobelsportwagen zu den Schnellsten seiner Zunft zählt, wenn es um die Längsdynamik geht.

Angaben zu den Preisen momentan nicht erhältlich

Falls sich ein McLaren-Besitzer nach dem Lesen des Artikels dazu entschließen sollte, sein Schätzchen ebenfalls so umzubauen, dass sie der „Chernobyl“-Version ähnlich sieht, kann er gerne bei Liberty Walk und Armytrix nachfragen, um die genauen Preise für die Modifikationen zu erfahren. Auf jeden Fall zieht dieser McLaren alle Aufmerksamkeit auf sich, da er beweist, dass sich auch der Mut zur „Hässlichkeit“ lohnen kann, wobei Hässlichkeit immer im Auge des Betrachters liegt. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto/s: Armytrix Automotive Weaponized)

Armytrix McLaren 650S 3 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die Marke McLaren? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

2020 McLaren Verdant Theme GT by MSO mit 620 PS!

2020 McLaren Verdant Theme GT MSO Tuning 10 310x165 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

2020 Limited Edition Prior-Design McLaren 720S Widebody!

2020 Limited Edition Prior Design McLaren 720S Widebody Tuning Header 310x165 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

2020 McLaren 765LT vorgestellt – 2,8 Sek. auf 100 km/h!

2020 McLaren 765LT Supersportler Tuning 26 310x165 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Monopoly Street Art McLaren 720S von 1016 Industries

Monopoly Street Art McLaren 720S 1016 Industries Basel Tuning 1 310x165 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Widebody McLaren 720S Spider N-Largo von Novitec

Widebody McLaren 720S Spider N Largo von Novitec Header 310x165 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Heasmans McLaren 720S mit Bodykit und Brixton Alus!

Heasmans McLaren 720S Vorsteiner 1016 Novitec Bodykit Brixton PF10 1 310x165 McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

McLaren 650S „Chernobyl“

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

 

Smava tuningblog Kredit McLaren 650S Chernobyl   krasser Patinalook McLaren für den Tag danach.

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.