McLaren MP4-12C mit Namen „Velocita SE“ vom Tuner DMC

de Deutsch

Ganz bestimmt gibt es schwächere Autos als einen McLaren MP4-12C. Der Tuner DMC kann es dennoch nicht lassen den Supersportler optisch und Leistungstechnisch zu tunen. Mit einem schicken Performance-Paket sowie 660PS wird der McLaren MP4-12C mit Zusatz „Velocita SE“ nun auf unsere Straßen gelassen. Das verbaute Bodykit besteht aus Kohlefaser und ist ins Detail perfekt verarbeitet.

dmc_mcl_14_mp4_1

(Fotos: DMC)

online-Shop

Die anthrazitfarbenen Leichtmetallfelgen der Firma PUR gehören ebenfalls zum Tuning-Programm. Die Dimensionen der Felgen sind vorn 19 Zoll und hinten 20 Zoll. DMC hat auch die Auspuffanlage modifiziert und durch den Einsatz von Titan einige Kilos gespart. Auch eine komplett veränderte Lederausstattung innen ist auf Wunsch erhältlich.

dmc_mcl_14_mp4_2Das italienische Wort für Schnelligkeit kann man mit dem Begriff „Velocita SE“ interpretieren und genau daran lehnen sich nun die „neuen“ 660PS des MP4-12C an. Leider hat DMC keine konkrete Preisvorstellung für das Tuningpaket da es zu individuell ist. Heißt: Tuningwünsche äußern -> Preis erhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.