Mächtiges Teil: McLaren zeigt neuen Elektro-Offroader!

de Deutsch

McLaren Extreme E Electric Off Roader 2022 7

Immer wieder hat McLaren behauptet, nicht über den boomenden „SUV-Zug“ nachzudenken. Doch jetzt, wo sich Mike Flewitt als Leiter der Straßenautoabteilung zurückzieht, scheinen die Karten neu gemischt. Macht man es jetzt wie die Konkurrenz von Aston Martin, Bentley, Ferrari oder Lamborghini? Nein! Zwar zeigen das folgende Video und die paar Fotos einen hochbeinigen McLaren, doch das Versprechen hat (vorerst) weiterhin Bestand. Denn der schrille Offroader gehört zur Rennabteilung der Briten. Und er ist sogar vollelektrisch! Antreten wird McLaren mit dem SUV in der Extreme E-Serie 2022. Das Steuer übernimmt dabei Emma Gilmour als erste Fahrerin der neuen Rennserie. Mit dabei ist ihr Teamkollege Tanner Foust, der als amerikanischer Rallye-Cross-Fahrer, Drifter und TV-Moderator bekannt ist.

McLaren zeigt neuen Elektro-Offroader!

Der Offroader von McLaren hat übrigens interessante Spezifikationen zu bieten. Wie die offizielle Extreme E-Website mitteilt, hat er, wie alle Fahrzeuge, die an der Extreme E-Klasse teilnehmen, zwei Elektromotoren mit einer Systemleistung von 543 PS (400 kW) an Bord und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 4,5 Sekunden. Angetrieben wird das Ungetüm von einem 54-kWh-Akkupack und das Gewicht liegt bei 1.780 Kilogramm. Und der McLaren Extreme E electric off-roader zeigt sich mit einem ganz besonderen orangefarbenen Lackkleid vom Künstler und Illustrator Vic Lee, das per Hand aufgebracht wurde. Auf dem Dach zu sehen ist dabei eine optische Anspielung auf Bruce McLaren, der wie Emma Gilmour in Neuseeland geboren ist.

McLaren Extreme E electric off-roader

McLaren Extreme E Electric Off Roader 2022 2

Aber auch der Amazonas, die Wüste sowie der arktische Ozean sind aufgebracht. Und genau dort wird die Extreme E-Serie im nächsten Jahr auch unterwegs sein. Abgerundet wird das Design mit McLaren Racings „Count Us In„-Versprechen an der Front. Doch auch die Abmessungen vom Fahrzeug beeindrucken. Wie alle anderen Autos der Extreme E-Klasse ist auch McLarens hochbeiniger E-Flitzer ziemlich breit. Und zwar verrückte 2,30 Meter! Also deutlich breiter als jedes uns bekannte Straßen-SUV. Die Extreme-E-Meisterschaft startet aller Voraussicht nach am 19. und 20. Februar 2022 in Saudi-Arabien in die neue Saison.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Hennessey Venom 650R Dodge Viper GTS als Supercar!

Hennessey Venom 650R Dodge Viper GTS 4 310x165 Hennessey Venom 650R Dodge Viper GTS als Supercar!

Human Horizons HiPhi X – futuristischer E-Crossover aus China!

uman Horizons HiPhi X 2021 5 310x165 Human Horizons HiPhi X futuristischer E Crossover aus China!

Nissan Pathfinder, Frontier und 240 Z auf der SEMA 2021!

Overland Pathfinder 1a 310x165 Nissan Pathfinder, Frontier und 240 Z auf der SEMA 2021!

Mächtiges Teil: McLaren zeigt neuen Elektro-Offroader!
Bildnachweis: McLaren

McLaren Extreme E Electric Off Roader 2022 7

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.