Dienstag , 21. Mai 2024
Menu

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch Wheelsandmore

Lesezeit 3 Min.

Kürzlich aktualisiert am 25. November 2014 um 09:25 Uhr

Dezent, effektiv und tadellos! So könnte man das Tuning nennen das der Tuner Wheelsandmore an den beiden Ferrari F12 und FF betrieben hat. Wheelsandmore möchte aber nicht nur große Felgen verbauen sondern auch den Zwölfzylinder zu noch mehr Power verhelfen.

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch Wheelsandmore

(Fotos: Wheelsandmore)

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch Wheelsandmore

Wheelsandmore hat sich also den F12 vorgenommen und dabei den baugleichen FF (Rucksack-Kumpel) gleich mit. Zwei bessere Typen hätte Wheelsandmore für die Präsentation der eigens entwickelten Schmiederäder nicht finden können.

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch WheelsandmoreDer aus Baesweiler stammende Tuner entwickelt für die beiden Roten Pferde Leichtmetallfelgen mit der Bezeichnung F.I.W.E. Die in den Dimensionen 9,5×21 Zoll an der Vorderachse und in 12,5×22 Zoll für die Hinterräder erhältlichen Felgen gehören zweifelsohne zu den brutaleren Versionen.

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch WheelsandmoreDie verbauten Pneus in 265er vorn – und 335er-Superniederquerschnitt-Reifung hinten sorgen für die nötige Traktion. Platz zwischen Radhaus und Felgenkante bleibt da kaum noch. Ähnlich wie auch bei Alpina haben die F.I.W.E Ihre Radverschraubung elegant hinter einem Felgendeckel versteckt.

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch WheelsandmoreDas der Zwölfzylinder mit 6,3 Liter Hubraum 740 PS und 690 Newtonmeter nicht zu den schwachen Motoren gehört dürfte klar sein, Wheelsandmore hat den Zwölfender dennoch getunt und auf 785PS und 730NM Drehmoment gedopt.

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch WheelsandmoreErreicht wurde dies durch eine neue Abstimmung der Motorsoftware sowie eine Klappenauspuffanlage. Damit auch die Optik nicht zu kurz kommt wurde die originale Karosserie mit beiger Folie bezogen. Auch der Ferrari FF wurde optimiert und fährt nun mit 700PS und knapp 720NM Drehmoment durch die Gegend.

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch WheelsandmoreErreicht wurde das Tuning mit den gleichen Mitteln wie beim F12. Wheelsandmore hat auf dem FF die gleichen F.I.W.E. Felgen verbaut, jedoch in anderen Dimensionen (9,5×21 Zoll und 12×22 Zoll mit 315er- und 255er-Reifen).

Mehr Power für den Ferrari F12 & FF durch Wheelsandmore

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert