Freitag , 24. Mai 2024
Menu

Mercedes A-Klasse geschärft durch Rowen International

Lesezeit 2 Min.

Rowen hat die Premium Edition Mercedes A-Klasse ziemlich auffällig getunt und bietet ab sofort das Bodykit zum umrüsten an. Wem die ab Werk besondere Premium Edition nicht „besonders“ genug ist der kann durch den Tuner Rowen International Abhilfe schaffen. Die Optik des Baby-Benz wird mit einem Schlag aggressiver und sportlicher.

Mercedes A-Klasse geschärft durch Rowen International

(Fotos: Rowen International)

Mercedes A-Klasse geschärft durch Rowen International

Optisch muss man natürlich ganz klar sagen des es Geschmackssache ist, ein Mazda oder ein Mitsubishi ist mit so einem Bodykit in unseren Augen eher in Einklang zu bringen als die A-Klasse. Wiederum ist es ein Japanischer Tuner, und das in Japan das Tuning anders betrieben wird ist fakt. Zum Tuningpaket gehören die folgenden Teile:

Mercedes A-Klasse geschärft durch Rowen International

  • Frontschürze mit vertikalen LED-Leuchten
  • Seitenschweller
  • Heckschürze mit integrierten Diffusor
  • LED-Licht
  • Sportauspuffanlage mit Vierrohr-Optik
  • Dachspoiler

Unserer Meinung nach ist das Bodykit an fast jeder Ecke einfach eine Nummer zu groß, besonders beim Heckspoiler und der Stoßstange vorn wird das deutlich.  Wer aber auf einen derart auffälligen Auftritt steht der kann bedenkenlos zugreifen, den TÜV etc. ist alles vorhanden.

 

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert