Mercedes-AMG A35 (W 177) von Senner Tuning!

de Deutsch

Mercedes AMG A35 Von Senner Tuning W177 1

Bei einem Hot hatch von Mercedes-Benz denkt man sofort an den A45 AMG. Das ist nicht verwunderlich, besitzt er doch einen der weltweit leistungsstärksten Vierzylindermotoren. Doch es geht auch eine Nummer kleiner, denn mit dem A35 AMG haben die Schwaben noch ein weiteres Modell im Programm, das direkt auf den BMW M135i und den Audi S3 zielt. In der Tuningszene ist er äußerst beliebt und nun hat sich auch Senner Tuning aus Ingelheim am Rhein dem A35 angenommen. Wir möchten euch das Ergebnis präsentieren.

Senner Mercedes-AMG A35

Mercedes AMG A35 Von Senner Tuning W177 4

Um klarzumachen, dass es sich auch beim kleinen Bruder des A45 AMG um einen waschechten Affalterbacher, und nicht um eine Mogelpackung handelt, sieht das Fahrzeug mit dem AMG-Aerodynamik-Paket bereits im Stand sportlich aus. Der AMG-typische Panamericana-Grill wurde von Senner nachgerüstet, sodass sich der A35 optisch nicht mehr hinter dem großen Bruder verstecken muss. Weitere Akzente setzen die Barracuda Inferno Leichtmetallfelgen, die mit silbernem Finish aufwarten. Das Format beträgt 8,5×19-Zoll an beiden Achsen. Aufgezogen sind Pirelli P Zero-Pneus im Format 235/35 ZR 19, die für maximalen Grip und ein sportliches Handling sorgen sollen.

Mercedes AMG A35 Von Senner Tuning W177 3

Weiter wurde in Zusammenarbeit mit KW ein Satz Gewindefedern verbaut, der mit den serienmäßigen, elektronisch geregelten Dämpfern kombinierbar ist. Diese Modifikationen sorgen dafür, dass der A35 nicht nur optisch sportlicher wirkt, sondern auch ein verbessertes Kurvenverhalten an den Tag legt. Zu guter Letzt wurde die serienmäßige Auspuffanlage durch eine Vierrohr-Sportauspuffanlage ersetzt. Nun lässt sich das Fahrzeug kaum noch vom A45 AMG unterscheiden.

Knapp 50 PS Mehrleistung verringern den Abstand zum A45!

Der 2-Liter-Turbobenziner mit dem Werkscode M260 leistet dank Kennfeldoptimierung jetzt stramme 351 PS und 483 Newtonmeter maximales Drehmoment. Dazu bekam er einen K&N-Sportluftfilter-Einsatz sowie einen Power Converter, der als Modul für das Gaspedal agiert. Dadurch wird das Ansprechverhalten und die Gasannahme spürbar verbessert. Die Kraftübertragung erfolgt über ein AMG-Speedshift-Getriebe mit sieben Gängen permanent auf alle vier Räder.

Mercedes AMG A35 Von Senner Tuning W177 5

Zu den Fahrleistungen haben wir leider keine Angaben. Unser Fazit: ein gelungener Coup von Senner Tuning. Mit dem Modifikationspaket für den A35 AMG wird der A45 fast überflüssig. Von uns gibt es dafür einen Daumen nach oben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Mercedes AMG A35 Von Senner Tuning W177 6

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge vom Tuner Senner Tuning? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

BMW M5 (E60) mit Senner-Veredelungsprogramm!

Senner Tuning BMW M5 E60 21 310x165

Nissan GT-R von Senner Tuning mit KW V4 Clubsport-Fahrwerk!

Nissan GT R Senner Tuning KW V4 Clubsport Fahrwerk 1 310x165

Black Beauty – BMW 228i Coupé (F22) von Senner Tuning!

BMW 228i Coupe F22 Senner Tuning 2 310x165

Senner Tuning Mercedes-AMG C63 auf Z-Performance Felgen!

Senner Tuning Mercedes AMG C63 Z Performance Felgen 6 310x165

Mercedes-AMG A35 von Senner Tuning!
Bildnachweis: Senner Tuning AG
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert