Montag , 12. April 2021
Menu

Tipps

Mercedes-AMG GT auf Brixton Alus & Airlift-Luftfahrwerk!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Mercedes AMG GT Brixton Airlift Luftfahrwerk Tuning Turbofans 5 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Sobald man auf YouTube schaut, und sich mal ein wenig näher mit dem Thema Auto-Influencer beschäftigt, fällt einem sofort auf, dass die Marke Mercedes-Benz überdurchschnittlich häufig in Videos und Vlogs vertreten ist. Meist sind es sogar AMG-Modelle aller Baujahre und Kategorien, die von den Sendern präsentiert, und von den meist sehr jungen Autofans im Netz gefeiert werden. Da macht natürlich auch der Mercedes-AMG GT in allen Variationen keine Ausnahme, und wenn man sich mal genauer im Netz umschaut, hat man glatt das Gefühl, dass es sich bei diesem Modell um einen Supersportwagen fürs Volk handelt, da man wirklich viele Influencer mit solchen Boliden herumfahren sieht. Durch den AMG-Hype im Netz wurde natürlich auch der Mercedes-AMG GT zu einem beliebten Vorzeigeobjekt von solventen Tuningfans, die mit ihrem Fahrzeug ihrer Umwelt ihren Wohlstand aber auch Ihren Stil demonstrieren wollen, und so ein veredeltes Exemplar des AMG GT stellen wir euch heute etwas genauer vor.

Grauer „Silberpfeil“ mit Racing-Attitüde.

Mercedes AMG GT Brixton Airlift Luftfahrwerk Tuning Turbofans 7 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Wenn man sich das Prachtexemplar etwas genauer ansieht, dann fällt einem sofort der mächtige Heckflügel auf, welcher natürlich nicht Serie ist, und ein wenig an einen GT 3-Sportwagen erinnert. Durch das AirLift-Luftfahrwerk besitzt der Stern darüber hinaus so viel Tiefgang, dass man glatt Angst haben muss, dass jedes kleinste Steinchen auf der Straße den Carbon-Frontflügel nachhaltig beschädigt. Auch die Carbon-Seitenschweller lassen den Wagen optisch mit dem Asphalt verschmelzen, und die Felgen von Brixton Forged, welche an der Vorderachse über das Format 10,5×20 ET47, und an der Hinterachse über das Format 12×21 ET47 verfügen, sorgen mit ihrer außergewöhnlichen Optik für Rennsport-Flair. Die an den vorderen Felgen angebrachten Abdeckungen, welche stark an BBS-Turbofans erinnern, sorgen dafür, dass die Aerodynamik verbessert wird, und sehen unserer Meinung nach dazu noch sehr ansprechend aus. Mit so einem Renner macht man selbst bei Supercar-Treffen in Monte Carlo oder Dubai einen enorm guten Eindruck, denn der „Silberpfeil“ legt die Messlatte für AMG-Tuning sehr hoch.

Leistungssteigerung durch Celtic Stage 2 Tuning.

Mercedes AMG GT Brixton Airlift Luftfahrwerk Tuning Turbofans 1 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Der 4-Liter-V8-Biturbo, der serienmäßig zwischen 476- und 530 PS leistet, und zwischen 630- und 670 Newtonmeter maximales Drehmoment generiert, wurde mit einem Celtic Stage 2 Chiptuning auf eine uns leider nicht bekannte Leistung gesteigert. Wir nehmen an, dass der AMG GT ungefähr um 30% an Leistung und Drehmoment zugelegt hat, womit der Bolide auf 600+ PS käme. Über die genauen Fahrleistungen nach der Leistungssteigerung ist uns ebenso wenig bekannt, wie über die exakten Leistungsdaten, aber es dürfte ausreichend Power zur Verfügung stehen, um in jeder Lebenslage Herr des Geschehens zu sein. Egal ob auf der Autobahn, der Rennstrecke oder beim cruisen auf dem Boulevard, mit dem professionell modifizierten Supersportler aus Affalterbach macht man immer eine gute Figur.

Unser Fazit zu diesem AMG GT:

Ein wirklich sehr gelungenes Projekt, das der Tuner des Wagens auf die Räder gestellt hat. Unserer Meinung nach sieht das Modell sportlich, edel und nicht zu heftig modifiziert aus, wodurch der Wagen sicherlich viele Tuningfreunde anspricht. Solltet ihr einen AMG GT als Projektauto planen, müsst ihr euch dessen bewusst sein, dass der Wagen trotz verhältnismäßig günstiger Gebrauchtwagenpreise, welche bereits bei etwas über 60.000 Euro beginnen, eine horrende Summe an Unterhaltskosten verschlingt, und schnell ein Loch ins Portemonnaie reißt. Falls ihr euch trotzdem in den AMG verguckt habt, dann könnt ihr einfach unsere Bildergalerie am Ende vom Artikel durchschauen. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Mercedes AMG GT Brixton Airlift Luftfahrwerk Tuning Turbofans 9 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Foto/s: club.autohome.com.cn

Mercedes AMG GT Brixton Airlift Luftfahrwerk Tuning Turbofans 8 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessieren euch speziell Autos auf Brixton Forged Wheels? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Brixton Forged CM10 Felgen am olivgrünen BMW M3 F80

Brixton Forged CM10 Felgen olivgr%C3%BCn BMW M3 F80 Tuning 3 310x165 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Passt das? 24 Zöller & Wald-Bodykit am Rolls-Royce Wraith

24 Zoll Wald Bodykit Rolls Royce Wraith Tuning 5 310x165 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Bitterböse – BMW M3 F80 auf Brixton Forged PF1 Felgen

BMW M3 F80 Brixton Forged PF1 Black Tuning 2 310x165 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Mercedes-AMG GT auf Brixton Alus & Airlift-Luftfahrwerk!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Verivox tuningblog Kredit 12 Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!


go Mercedes AMG GT auf Brixton Alus & Airlift Luftfahrwerk!

Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.