Freitag , 12. April 2024
Menu

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Lesezeit 4 Min.

Kürzlich aktualisiert am 12. März 2024 um 10:48 Uhr

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Diesen wunderschönen Mercedes-Benz 560 SL müssen wir Euch unbedingt zeigen. Das Unikat ist komplett restauriert und Baujahr 1989. Verantwortlich für das Projekt ist das Team von Bespoke Upholstery and Restoration aus Costa Mesa in Kalifornien, die sich darauf spezialisiert haben, klassische Mercedes-Benz Fahrzeuge authentisch und geschmackvoll zu restaurieren und zu warten. Das Unternehmen hat den 650 SL mit zahlreichen Verbesserungen im Hinblick auf die Technik bestückt und zudem dezente Änderungen an der Optik vorgenommen. Der SL wurde im Juli 1988 gebaut und in Smoke Silver Metallic ausgeliefert. Ab Werk dabei war eine beige Lederausstattung und dazu gab es ein dunkelbraunes Stoffverdeck.

Mercedes 560 SL Restomod

Im Interieur bestellte man ein Becker Grand Prix AM/FM-Stereoradio mit Kassettendeck und elektrischer Antenne, es gab eine Alarmanlage, einer klappbare Mittelarmlehne, wärmeisolierende Scheiben rundum, eine Klimaautomatik und elektrisch verstellbare Rücksiegel mit Heizfunktion.

Der 560 SL wurde damals als Neuwagen nach Bridgehampton (New York) geliefert und im Jahr 2015 vom aktuellen Besitzer gekauft. Berichten zufolge zeigte der Kilometerzähler zum Zeitpunkt vom Kauf weniger als 55.000 km an. Der SL mit R107-Fahrgestell erwies sich also als perfekter Kandidat für eine komplette Restaurierung. Die Arbeiten von Bespoke Restoration starteten 2016 und dauerten mehr als 2 Jahre. Der 560 SL wurde vollständig zerlegt und das Chassis bis auf das blanke Metall entkernt. Entweder wurden die Teile ersetzt, restauriert oder je nach Bedarf gegen neuere ersetzt. Es wurden sogar ein neuer Motor und verbesserte Fahrwerkskomponenten verbaut, in Kombination mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe.

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Der Tuner installierte zudem ein spezielles Hinterachsdifferential mit einem Verhältnis von 3,27:1 und eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl mit speziellen „TriY“-Krümmern ist auch verbaut. Das Fahrwerk besteht aus einer Kombination aus Koni Classic-Federbeinen und H&R-Federn und im Hinblick auf die Bremsanlage setzt man auf ein 6-Kolben-System vorn in Verbindung mit entsprechend großen Bremsscheiben. Optisch erkennt man allerdings erst auf den zweiten Blick einen Unterschied. Die Karosserie ist schwarz lackiert und zu sehen ist ein AMG-Kit mit Seitenschwellern, Frontspoiler und anderer Heckschürze. Die US-spezifischen Bauteile wurden durch eine europäische Frontschürze und Einzelscheinwerfer ersetzt. Abgerundet wird der Look durch einen Carbon-Heckspoiler nach AMG-Spezifikation, Shadow-Line-Zierleisten und farblich angepassten AMG Aero-Felgen von OX Racing.

die Kabine hat sich massiv verändert

Das komplett individualisierte Interieur zeigt sich mit roter Lederausstattung, es gibt ein AMG-Lenkrad, Recaro-Sitze und die alte Holzverkleidung (Mittelkonsole, Türverkleidungen, Türschweller, Türgriffen) wurde mittels Zierteilen aus Carbon ersetzt. Zudem ist ein Schaltknauf mit roter Ledermanschette zu sehen und ein Soundsystem mit McIntosh-CD-Player sowie einem Verstärker mit 10 Lautsprechern. Der 1989 Mercedes-Benz 560 SL von Bespoke Restoration wird am Donnerstag, dem 26. Januar 2023, in Phoenix, Arizona, verkauft. Laut Auktionshaus wird ein Preis von $200.000 – $250.000 (€185.000 – €235.000) anvisiert.

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Eigenschaft Details
Modell Mercedes-Benz 560 SL
Baujahr 1988
Motor V8-Ottomotor, Custom-Abgaskrümmer, Edelstahl-Abgasanlage
Hubraum 5.547 cm³
Leistung 170 kW / 230 PS
Max. Drehmoment 389 Nm
Kraftübertragung Sechsgang-Handschaltgetriebe, Hinterachsdifferential
Fahrwerk Koni Classic-Stoßdämpfer, H&R-Federn
Rad/Reifen AMG-Leichtmetallfelgen von OZ Racing 17 Zoll, Michelin Pilot Sport 4 S
Bremsen Big Brake-Kit, Sechs-Kolben-Sätteln
Karosserie EU-Spec-Schürzen, AMG-Bodykit, Carbon-Spoiler, Shadowline, Xenon-Licht
Innenraum Neuausstattung mit rotem Leder, AMG-Sportlenkrad, Recaro-Sitze, Carbonzierteile
Multimedia McIntosh MX406-CD-Headunit, Helix V Eight DSP Mk2-Verstärker, 10 Lautsprecher

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um.

weitere thematisch passende Beiträge

Toyota AE86 H2 & Toyota AE86 BEV-Konzept zum TAS 2023!

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Alpine Style Carica & Havana Restomod auf Toyota Basis!

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Video: Klassischer Ford Bronco als Elektromod-Umbau!

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

Timeless Kustoms Chevrolet Corvette C1 als Restomod!

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!

1989 Mercedes-Benz 560 SL als Restomod mit AMG-Parts!
Bildnachweis: Bespoke Upholstery and Restoration
tuningblog.eu

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert