Samstag , 13. April 2024
Menu

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Lesezeit 4 Min.

Kürzlich aktualisiert am 23. Februar 2022 um 11:14 Uhr

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Es gibt immer wieder neue Tuning-Trends, und derzeit sind Camouflage-Folierungen in allen Variationen wieder schwer angesagt. In den 1990er-Jahren hätte man wohl mit einer Camouflage-Folierung noch für Hohn und Spott in der Tuningszene gesorgt, aber nun ist diese Art der Außengestaltung der Karosserie eines getunten Fahrzeugs nicht mehr aus der Szene wegzudenken. Ganz egal, ob es sich um einen Kleinwagen, einen Supersportler oder ein riesiges SUV handelt, der Look ist für jede Art von Fahrzeug passend, und sorgt für einen sportlichen und gleichzeitig etwas martialischen Auftritt. So auch bei dieser Mercedes C-Klasse Langversion, die in China beheimatet ist, und von ihrem Besitzer sehenswert in Szene gesetzt wurde. Das Fahrzeug stellen wir euch nun etwas genauer vor.

Cooler Benz mit Aha-Effekt.

Es ist nicht nur die Camouflage-Folierung, die ein wenig nach Kuhfleckendesign aussieht, sondern auch das FeelAir-Luftfahrwerk, das diese C-Klasse sportlich und auffällig aussehen lässt. Tief heruntergedrückt, und nur ganz knapp über dem Asphalt kauernd, sorgt der Benz für einen gewaltigen Showeffekt, wenn man ihn ganz herunterlässt. Dazu passen die BBS RS Felgen, die im 19-Zoll-Format daherkommen, unserer Meinung nach wie die Faust aufs Auge. Mit ihrer Tiefbettoptik und dem klassischen BBS-Design, das seit Jahrzehnten beliebt ist, und leider vor allen Dingen in China oftmals illegal kopiert wird, beweisen sie an fast jedem Auto eine gewisse Finesse in Sachen Tuning, und sind individuell einsetzbar.

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Die modifizierte Frontspoilerlippe geht dagegen durch die Camouflage-Folierung fast komplett unter, genau wie die Seitenschweller. Der auffällige Diffusor grenzt sich klar von der Folierung ab, so dass er selbst optische Akzente am Heck des Fahrzeugs setzen kann. Außerdem ist es auffällig, dass der Radsturz leicht modifiziert wurde, und zudem die Radläufe gezogen sind. Das sogenannte Camber-Tuning mit Hellaflush ist in der chinesischen Tuningszene äußerst beliebt, und da macht natürlich auch dieser Benz keine Ausnahme.

Der Innenraum blieb Serie.

Im Innenraum wurden bis auf die Anbringung vom Steuergerät für das Airride-Fahrwerk keinerlei Modifikationen vorgenommen, so dass der volle Komfort einer gut ausgestatteten Langversion der C-Klasse vollständig erhalten blieb.

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

2-Liter-Turbobenziner sorgt für Vortrieb.

Als Antriebsquelle fungiert in diesem Modell ein Turbobenziner mit 2 Litern Hubraum, der 184 PS und 300 Newtonmeter maximales Drehmoment leistet. So ausgerüstet sprintet die modifizierte Chauffeurslimousine in flotten 7,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 226 Kilometern pro Stunde. Die Kraftübertragung erfolgt über eine 7G-Tronic-Automatik mit sieben Fahrstufen auf die Hinterräder. Damit ist die C-Klasse ein idealer Autobahngleiter für alle, die zügig von Termin zu Termin huschen müssen.

Unser Fazit zum Mercedes C200L:

Ziemlich cool, was sich der Tuner da einfallen ließ, als er die Idee hatte, einen Camouflage-Benz auf die Räder zu stellen, der nicht aggressiv und nicht militaristisch wirkt, sondern dank seiner schwarz-weißen Tarnflecken cool und sportlich dasteht. Somit würde die C-Klasse auch auf jedem europäischen Tuningtreffen eine gute Figur abgeben. Solltet ihr Gefallen am Mercedes gefunden haben, dann empfehlen wir euch einen Blick in die Bildergalerie, die wir am Ende des Artikels für euch bereitgestellt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Selfmade Umbauten / User Bilder Kategorie? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Chevrolet-Camaro-Dragster mit 1.200 PS und Straßenzulassung!

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Buick Regal GS mit Airbrush-Motorhaube und Race-Style!

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Renovatio SL – verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

Mercedes C200L (V205) mit cooler Camouflage-Folierung!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert