Montag , 19. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.291

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Neu – Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Mercedes C63 AMG Facelift W205 Mansory 2018 Tuning 2 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory



Ganz aktuell hat Mercedes die C-Klasse (W205) aufgefrischt und das gilt natürlich auch für das Topmodell C63 AMG. Eine geänderte Front und einige technische Features wie die Multifunktionstasten und Touchflächen sind dabei die entscheidenden Merkmale. Ein optionales 12,3-Zoll-Kombiinstrument ist nun anstelle der serienmäßigen Analoginstrumente in Tubenform verbaut und dieses hat jede Menge Raffinessen wie die Anzeige der Beschleunigungswerte in einer speziellen Sportansicht auf Lager. Nichts getan hat sich dagegen unter der Motorhaube denn hier arbeitet weiterhin der bekannte 4,0-V8-Biturbo mit 476 PS & 650 Nm Drehmoment. Das „normale“ AMG Modell geht damit in 4,0 Sekunden auf 100 km/h und wird bei Tempo 250 km/h elektronisch eingebremst.

Mercedes C63 AMG Facelift W205 Mansory 2018 Tuning 6 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory



Der C63 S bringt es weiterhin auf 510 PS und 700 Nm Drehmoment die dafür sorgen, dass es in 3,9 Sekunden auf 100 km/h geht und die Höchstgeschwindigkeit auf 290 km/h angehoben wird. Diese Eckdaten verblassen aber sobald der deutsche Tuner Mansory seine Hände im Spiel hat. Das Unternehmen hat ab sofort nämlich ein umfangreiches Tuningprogramm in Form von neuen Leichtmetallfelgen, einem Bodykit, Fahrwerksoptimierungen, einer Leistungssteigerung und einer Vielzahl an Interieur Optionen im Petto. Optisches Highlight ist das dezente Bodykit das den C63 AMG eine Frontlippe mit Frontsplitter und schicke Spiegelkappen aus Sichtcarbon beschert.

Mercedes C63 AMG Facelift W205 Mansory 2018 Tuning 7 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory



Dazu kommen neue Seitenschweller für die Flanken sowie ein Dachspoiler, eine Heckdeckellippe und ein sportlicher Carbon-Diffusor für das Heck. Der Diffusor integriert dabei elegante Edelstahl-Doppelendrohrblenden im typischen AMG-Style die zu einer kompletten Sportabgasanlage gehören. Die Anlage ist in Kombination mit einem hauseigenem Chiptuning für die Leistungssteigerung verantwortlich die dafür sorgt, dass das V8-Biturbo-Aggregat des C63 auf 650 PS & 850 NM erstarkt. Zeitgleich entfernt man die elektronische Sperre und so geht der C63 AMG beeindruckende 310 km/h. Damit die Leistung auch konsequent auf die Straße gebracht wird gibt es noch einen neuen ultraleichten, geschmiedeten Radsatz mit der Bezeichnung M5.

Thema Vorschlag
19 Zoll Vorsteiner V-FF 101 am BMW M3 F80 in Yas Marina Blau

Mercedes C63 AMG Facelift W205 Mansory 2018 Tuning 3 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Ihn verbaut Mansory in den Größen 8,5 und 9.5×20 Zoll samt Hochleistungsreifen im Format 225/35R20 und 255/30R20 und füllt damit die Radkästen inklusive Tieferlegung (Tieferlegungsfedern -30 mm) perfekt aus. Das Interieur kann man optional mit Alu-Pedalerie, beleuchteten Einstiegsleisten oder bestickten Fußmatten aufwerten und wem das nicht reicht der kann nahezu alle Komponenten der Innenverkleidung mit Leder, Alcantara, Edelhölzern, Carbon oder Pianolack verschönern lassen. Sollten wir noch mehr Details zu den Änderungen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Mercedes C63 AMG Facelift W205 Mansory 2018 Tuning 8 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

(Foto/s: Mansory Design)

Thema Vorschlag
21 Zoll Vossen Wheels VPS-310 am roten Nissan GT-R

Das sind die Änderungen am Mercedes C63 AMG:

  • Mansory Carbon-Bodykit (Frontlippe, Frontsplitter,
    Rückspiegelgehäusen, Seitenschweller, Dachspoiler, Heckdeckellippe, Diffusor)
  • Maximalgeschwindigkeit 310 km/h
  • ultraleichte, geschmiedete Felgen M5 (20-Zoll, mit Hochleistungsreifen in 225/35R20 & 255/30R20, Größen 8,5×20″ und 9.5×20″)
  • Mansory Alu-Pedalerie, beleuchtete Einstiegsleisten, Fußmatten
  • Tieferlegung (- 30mm Sportfedern)
  • Leistungssteigerung – (Chiptuning mittels Zusatzsteuergerät in Kombination mit der Sportabgasanlage) auf 650 PS & 850 NM
  • Sportauspuffanlage mit Edelstahl-Doppelendrohrblenden

Mercedes C63 AMG Facelift W205 Mansory 2018 Tuning 1 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Mansory haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Aston Martin DB11 kommt als MANSORY Cyrus nach Genf

Aston Martin DB11 MANSORY Cyrus Tuning 2018 2 310x165 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Sachen gibts – Mansory Garia Golf Car Inspired by Mercedes-Benz

Mansory Garia Golf Car Inspired Mercedes Benz Tuning 2018 1 310x165 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Carbon geht immer – Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Mansory Porsche 911 991.2 Turbo S Carbon Bodykit 1 310x165 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Mansory Ferrari 812 Superfast – Carbon Geschoss mit 830 PS

Mansory Ferrari 812 Superfast Tuning 2018 Genf 1 310x165 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Der Letzte – MANSORY Bugatti Vivere Diamond Edition by Moti

MANSORY Bugatti Vivere Diamond Edition 2018 Tuning Moti 1 310x165 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Luxus im Überfluss – MANSORY Phantom Bushukan Edition

MANSORY Rolls Royce Phantom Bushukan Edition Tuning 2018 2 310x165 Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Mercedes C63 AMG Facelift W205 von Mansory

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.
Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Neu   Mercedes C63 AMG (Facelift) vom Tuner Mansory

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

2019 BMW 2200ti Garmisch Concept Tuning 6 310x165 Cooles Einzelstück: 2019 BMW 2200ti Garmisch Concept

Cooles Einzelstück: 2019 BMW 2200ti Garmisch Concept

5.0 08 Seit einigen Jahren ist der Concorso d’Eleganza in Villa d’Este für BMW ein …

HR Sportfedern Mercedes E Klasse W213 Tuning 1 310x165 Dynamik auf Kurs: H&R Sportfedern für die aktuelle Mercedes E Klasse

Dynamik auf Kurs: H&R Sportfedern für die aktuelle Mercedes E-Klasse

5.0 14 [Anzeige] Die Kombi-Version der E-Klasse ist seit Generationen der elegante Vorzeigetransporter von Handelsreisenden …

Prior Design Porsche 964 Widebody 911 Rotiform Tuning 3 310x165 Fetter Klassiker: Prior Design Porsche 964 Widebody Project

Fetter Klassiker: Prior Design Porsche 964 Widebody-Project

5.0 07 Prior Design aus Kamp-Lintfort kennen wir eigentlich mit den bekannten Bodykits für „aktuelle“ …

2 Kommentare

  1. Martin Köhler

    Hallo,

    Seid Ihr sicher das es sich hier um das Facelift Modell handelt? Das deutlichste Zeichen dafür wäre nämlich der Panamerica Grill und bei dem hier ist noch der AMG Doppelspeichengrill wie vor Mopf verbaut. Innenansichten gibt es leider keine sodass man es am neuen digitalen Cockpit ausmachen könnte, wie Ihr es im Text kurz anführt.

    Gruß, der Martin

  2. Hallo Martin,

    eigentlich ja 🙂 denn er hat die neu gestaltete Querfinne der Frontschürze im A-Wing-Design und wir haben die Informationen von Mansory direkt erhalten. 🙂

    Mit besten Grüßen,
    Thomas Wachsmuth

    tuningblog.eu
    Breitenbrunner Straße 11
    08359 Breitenbrunn
    OT Rittersgrün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.