Sonntag , 11. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Mercedes-Benz E 500 Cerberus W207 in Weiß by MEC-Design

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages!

In den vergangenen Wochen haben wir Euch seitens MEC Design einige ältere Mercedes-Benz Fahrzeuge vom schlage eines SL500 (R230)CLS W219 oder auch eines SLS Roadster präsentiert die allesamt elegant aber dennoch unverkennbar von der Tuningschmiede aus Berlin veredelt wurden. Nun möchten wir aber wieder ein topaktuelles Fahrzeug vorstellen und tun dies mit einem weißen Mercedes-Benz E 500 Cabriolet der Baureihe W207 das vom MEC den Namenszusatz „Cerberus“ erhalten hat. Die Jungs rund um das Team von MEC Design haben das Fahrzeug bereits im Oktober 2015 veröffentlicht, wir haben es aber scheinbar bisher versäumt darüber zu berichten, das holen wir jetzt nach! Nach der spektakulären Tuning-Kur die der W207 Cerberus innen sowie außen über sich ergehen lassen durfte und die ein komplettes Widebodyk-Kit beinhaltet steht er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und überzeugt auch Dank der wunderschönen 20 Zoll CCd5-Felgen die wir auch schon am SL63 AMG oder einer W221 S-Klasse gesehen haben. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen W207, egal ob als Cabrio oder Coupe, zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist MEC ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was sagst Du dazu?
Neuer Lexus RX F-Sport mit Bodykit von Modellista

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel dieses Mercedes S-Coupe oder auch ein BMW 6er Coupe von MEC Design sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

tuningblog-eu-shopping-1

(Foto/s: MEC Design)

Das sind die Details zum Mercedes-Benz E 500 Cerberus:

  • Name: Cerberus (stammte aus der griechischen Mythologie bedeutet „Höllenhund“)
  • MEC Emblem am Heck
  • MEC-Design Breitbau Bodykit (neuen Stoßstange vorn inklusive Spoilerlippe, Kotflügelverbreiterungen rundum – inklusive neuen Seitenteilen und speziell gefertigten Kotflügelaufsätzen – hinten mit seitlichen Lüftungsöffnungen, Motorhaube, Seitenschweller mit LED-Beleuchtung, neue Heckstoßstange mit Diffusor-Optik, Heckspoilerlippe)
  • hauseigene Edelstahl Sportauspuffanlage mit AMG-Endrohren (Earthquake-Version)
  • 20 Zoll CCd5 Alufelgen (meCCon-Serie in Schwarz/Weiß)
  • mattweiße Volllackierung
  • Frontgrill, Türleisten, Türrahmen, Heckdiffusor, Felgenstern etc. in Schwarz
  • Bremssättel in Weiß
  • Tieferlegung
  • überarbeitetes Interieurs (Leder & Alcantara Mix in Lamborghini-Rot an den A-Säulen, Armaturenbrett, Sitzen, Lenkrad, Dachhimmel, Carbon Zierteile, Velours Fussmatten)

Update vom „04.02.2016“

Den oben genannten Mercedes-Benz Cerberus W207 gibt es übrigens auch in Schwarz und für das Vorfacelift-Modell. MEC-Design hat die Tage ein paar Bilder einer identischen Variante jedoch mit schwarzer Hülle präsentiert die wir Euch natürlich zeigen müssen! Viel Spaß mit den neuen Bildern und dem Video!

Was sagst Du dazu?
BMW M3 F80 in Alpine Weiß getunt von Supreme Power

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

Video: Ken Block in London – Action im Hoonicorn Mustang RTR

  „tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem …

Racing – Ford Mustang Shelby GT350R als Shelby FP350S

Auf Basis des aktuellen Ford Mustang Shelby GT350R hat Ford Performance eine neue Racing-Version für …

Audi Q7 4L S-Line mit JE Design Widebody-Kit in Mattweiß

Während die ganze Tuningszene den „alten“ Audi Q7 (Typ 4L) nahezu vergessen hat und fast …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.