Samstag , 10. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Tuner JobDesign stylt den Mercedes CLS 550

Blütenweiss und extravagant gestylt. So kann man diesen Mercedes CLS 550 mit seinen auffälligen 4 Scheinwerfern im Stoßfänger vorn beschreiben. Der Wagen wurde vom Tuner JobDesign veredelt und hat eine Vielzahl an Modifikationen erhalten. Wir sagen euch weiter unten was alles am CLS verändert wurde.

job_Design_Mercedes_Benz_CLS_550_1
(Fotos: Job Design)online-Shop

Das folgende Tuning bietet JobDesign an:

  • Aerodynamik-Paket
  • neue Front- und Heckschürze
  • neue Kotflügel
  • Seitenschweller
  • Heckspoiler
  • Alufelgen
  • 4-Rohr-Auspuffanlage
  • einstellbare Luftfederung

Auch cool oder...?

Audi Q7 4L S-Line mit JE Design Widebody-Kit in Mattweiß

Während die ganze Tuningszene den „alten“ Audi Q7 (Typ 4L) nahezu vergessen hat und fast …

Oberhammer – cartech.ch Range Rover Evoque Widebody

Anfang August hat der deutsche Tuner Hamann Motorsport das spektakuläre Range Rover Evoque Cabrio mit …

Zwischenstand – Arden Jaguar F-Pace mit dezenten Änderungen

Arden gab die Tage auf seiner Website einen weiteren Ausblick auf den geplanten und komplett …

2 Kommentare

  1. Eieiei…Rieger 90er Jahre Verschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.