Mittwoch , 21. Februar 2024
Menu

Mercedes E-Klasse wird durch Väth Tuning zum V 63 RS EXPORT!

Lesezeit 2 Min.

Kürzlich aktualisiert am 3. Februar 2015 um 03:32 Uhr

Was Väth mit dem Mercedes CLS kann funktioniert auch mit der aktuellen AMG E-Klasse. Grundlage für das Tuning von Väth ist das S-Modell des E 63 AMG mit 4Matic. Die Hösbacher Tuner nehmen diese Grundlage um Ihren Kombi mit 750PS auf die Straße zu lassen. Die Basisversion mit 430KW/585PS hat von Väth das Tuning-Kit V 63 RS Export erhalten.

Mercedes E-Klasse wird durch Väth Tuning zum V 63 RS EXPORT!

(Fotos: Väth)

Mercedes E-Klasse wird durch Väth Tuning zum V 63 RS EXPORT!

Neu abgestimmt wird dabei die Elektronik des Motors und dazu die V-Max entfernt. Zum Kit gehören außerdem noch VÄTH-Turbolader, VÄTH-Ölkühlsystem, Abgasgegendruck reduzierendes leistungssteigerndes Downpipe-System sowie eine VÄTH-Endschalldämpfer-Anlage die sofort erkennen lässt das hier kein Serienmodell ankommt. Die genannten Maßnahmen erleichtern den Geldbeutel umgehend um 24.740€. Weitere Merkmale des Tuningpaketes sind:

Mercedes E-Klasse wird durch Väth Tuning zum V 63 RS EXPORT!

  • Tuning auf 750 PS (551 kW) elektronisch begrenzt 1.000 Nm Drehmoment
  • Vmax von 350 km/h
  • optional erhältliche Tieferlegung vorn 20 bis 40 mm durch entsprechende Federn mit Gewindeverstellung elektronischer Anpassung der Hinterachse
  • Werks Keramik-Bremsanlage
  • Rennbremsbeläge
  • Castrol-SRF-Rennbremsflüssigkeit
  • Stahlflex-Bremsschläuche
  • Kraftstoffkühler
  • dreiteilige Schmiederäder in Titanfarbe in den Dimensionen 9,0 x 20 Zoll mit 265/30ZR20 vorn und an der Hinterachse in 11,0 x 20 Zoll mit 305/25ZR20 Reifen
  • Frontspoiler aus Sichtcarbon
  • Sichtcarbon Heckdiffusor inklusive Finnen + Unterboden-Verlängerung
  • Klimablende, Aschenbecherabdeckung vorn, Mittelabdeckung, Controllerblende, Türblenden links und rechts, Lüfterblende links und Mittelzierblende gibt es auf Wunsch in Carbon
  • Sportlenkrad Leder/Leder-Ausführung
  • Tachometer-Erweiterung 360 km/h

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert