Dienstag , 25. April 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

MEC-Design Mercedes G500 G-Klasse mit Bodykit & CCd5 Alu’s

Könnt Ihr Euch noch an das Wald Internationale Black Bison-Bodykit erinnern das der japanische Tuner Anfang 2013 für die Mercedes G-Klasse vorstellte? In der Regel schaffen es die japanischen Anbauteile eher weniger nach Europa oder gar Deutschland, zu stark ist auf der einen Seite die Konkurrenz aus dem Hause Brabus oder Mansory und zu schwierig erscheint es für viele Interessenten einen Händler zu finden der es ermöglicht die Zubehörteile zu importieren und dann dem deutschen TÜV noch schmackhaft zu machen. Bei MEC Design aus Berlin war nun eine Mercedes Benz G-Klasse vom Typ G500 die eben so ein Wald Internationale Bodykit verpasst bekommen hat und darüber hinaus auf einen Satz 24 Zoll MEC Design CCd5 Alufelgen in schwarz rollt. Bei den Alufelgen sind wir uns natürlich sicher das diese von MEC verbaut wurden, was das Bodykit betrifft können wir das aber nicht sagen. Fakt ist aber das es dran ist und richtig gut am „G“ ausschaut. Bestehen tut der Bausatz aus einer neuen Frontschürze inklusive LED Tagfahrleuchten, einer neuen bulligen Heckschürze, Kotflügelverbreiterungen mit Luftauslässen rundum, einer Carbon-Motorhaube mit Lufteinlässen, einem neuen Kühlergrill ohne Emblem sowie einem Dachflügel in gut 2 Metern Höhe. Darüber hinaus bekam die G-Klasse aber noch neue Scheinwerfer vorn und hinten verbaut und auch die Windabweiser an den Türen stammen aus dem Zubehör. Alles in allem ein ziemliches Monster das eventuell sogar noch den einen oder anderen PS eingeflößt bekommen hat, wie unser Link von weiter oben zeigt macht Brabus zum Beispiel eine Leistungssteigerung auf 368 kW / 500 PS & 710 Nm Drehmoment für den 500er möglich.

Was findest du den?
Video: Schicker Sound und krasser Einschlag! Drift Crash Audi S5

Bodykit & 24 Zoll

Das MEC Team hat den G500 die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die die G-Klasse über sich ergehen lassen durfte steht sie optisch nun definitiv deutlich verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da und dürfte in Sachen Optik das Serienmodell bei einem direkten Vergleich verdammt alt aussehen lassen. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich eine G-Klasse zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist MEC-Design & Wald Internationale ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben. Und für alle diejenigen die nicht unbedingt in der Nähe der Tuners beheimatet sind dient das Fahrzeug eventuell als Tuning-Vorlage für den Tuning-Partner vor Ort.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

caroobi tuningblog.eu sale 1 MEC Design Mercedes G500 G Klasse mit Bodykit & CCd5 Alu’s

Ps. Ihr habt gefallen an MEC-Design gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele welche Fahrzeuge von MEC-Design auf tuningblog bereits veröffentlicht wurden:

MEC CCd10 Mercedes Benz S63 Coupe C217 Tuning 2 310x165 MEC Design Mercedes G500 G Klasse mit Bodykit & CCd5 Alu’s

21 Zoll MEC CCd10 Alufelgen am Mercedes-Benz S63 Coupe

MEC Design Mercedes Benz W216 CL500 Tuning 1 310x165 MEC Design Mercedes G500 G Klasse mit Bodykit & CCd5 Alu’s

MEC Design Mercedes-Benz W216 CL500 auf 20 Zoll Alu’s

Mercedes S63 AMG Cabrio MEC CC5 Tuning 15 1 310x165 MEC Design Mercedes G500 G Klasse mit Bodykit & CCd5 Alu’s

Mega elegant – Mercedes S63 AMG Cabrio auf MEC CC5 Alu’s

Was findest du den?
BMW M2 F87 auf 19 Zoll HRE FF01 Alu’s by TVW Car Design

Und wenn Euch das noch nicht reicht gibt es die komplette Übersicht beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: MEC-Design)

Das sind die Änderungen an der Mercedes G500 G-Klasse:

  • Wald Internationale Black Bison-Bodykit (neue Frontschürze inklusive LED Tagfahrleuchten, neue Heckschürze, Kotflügelverbreiterungen mit Luftauslässen rundum, Carbon-Motorhaube mit Lufteinlässen, Kühlergrill ohne Emblem, Dachflügel)
  • 24 Zoll MEC Design CCd5 Alufelgen in schwarz
  • neue Scheinwerfer vorn und hinten (schwarz)
  • 4 x Windabweiser an den Türen
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Mercedes G-Klasse mit Vintage Interieur by Carlex Design

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Techart Porsche Panamera GrandGT Bodykit 2017 Tuning 5 310x165 2017   Techart Porsche Panamera GrandGT auf 22 Zöllern

2017 – Techart Porsche Panamera GrandGT auf 22 Zöllern

Mit der zweiten Generation des Porsche Panamera gingen die Zuffenhausner zum ersten mal den Weg …

Widebody VW Golf MK7 GTi Ingo Noak Schmidt Gambit Felgen 2 310x165 Widebody VW Golf MK7 GTi auf Schmidt Gambit Felgen

Widebody VW Golf MK7 GTi auf Schmidt Gambit Felgen

Habt ihr noch den knallroten VW Golf 6 Widebody von Ingo Noak Tuning auf dem …

Zito Wheels ZF01 20 Zoll Audi A4 S4 B8 Airride Tuning 14 310x165 Zito Wheels ZF01 in 20 Zoll am Audi A4 S4 mit Airride Fahrwerk

Zito Wheels ZF01 in 20 Zoll am Audi A4 S4 mit Airride Fahrwerk

Könnt ihr Euch noch an den McLaren 570S von Vivid Racing oder den Ferrari 458 Italia von RDB …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.