Mittwoch , 30. September 2020

Mercedes G63 AMG 6×6 neu aufgelegt von Brabus

Brabus hatte bereits vor längerer Zeit den Mercedes G63 AMG 6×6 getunt. Nun hat der B63 S 700 6×6 ein neues Farbkleid erhalten. Rot und Carbon bestimmen den Auftritt. Optisch könnte der B63 S 700 6×6 eigentlich auch als neuer „Mars Rover“ herhalten. Das schicke rote Carbon zieht sich über die Motorhaube, dem Dach, die Radläufe sowie den Spiegelkappen.

Brabus Mercedes G63 AMG 6x6 1 Mercedes G63 AMG 6×6 neu aufgelegt von Brabus

(Fotos: Brabus)

online Shop Mercedes G63 AMG 6×6 neu aufgelegt von Brabus

Die Felgen mit Reifen in abartigen 32 Zoll Format erhalten ebenfalls einen roten Ring. Auch innen setzt der Tuner auf die Farbe Rot. Rot dominiert den Innenraum und Schwarz wird dazu genutzt die Akzente zu setzen. Ein Brabus-Tuning ist aber nur dann ein Brabus-Tuning wenn auch an der Leistung gedreht wurde.

Brabus Mercedes G63 AMG 6x6 2 Mercedes G63 AMG 6×6 neu aufgelegt von BrabusSo auch am B63 S 700 6×6, der 5,5-Liter- Biturbo- V8-Motor des Mercedes G63 wurde auf 700PS/960Nm Drehmoment getunt. Nur für den Fall Ihr wisst nicht wie schwer der Koloss ist, er wiegt knapp 4 Tonnen! Dennoch schafft der Brabus es in 7,4 Sekunden auf Tempo 100 und einer elektronischen V-Max von 160 km/h. Das hier gezeigte Modell wurde für den Nahen Osten gebaut, Farblich, von der Größe her und vom sozialem Auftritt ist er dort auch am besten aufgehoben.

 

Finanzierung Smava tuningblog1 Mercedes G63 AMG 6×6 neu aufgelegt von Brabus

youtube tuningblog.eu  Mercedes G63 AMG 6×6 neu aufgelegt von Brabus



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.