Samstag , 4. April 2020

Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip-DKR SoftwarePerformance

de Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformanceen Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformancefr Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformanceit Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformancepl Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformancees Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformance

For free – jetzt KFZ Versicherung vergleichen!

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages! Neuigkeiten von der Tuningschmiede Mcchip-DKR SoftwarePerformance, die neuste Kreation die uns der Tuner Mcchip-DKR präsentiert ist ein modifizierter Mercedes G63 AMG der es ab sofort auf unglaubliche 820PS bringt und damit auf einer Stufe mit dem Brabus 800 G65 AMG steht. Uns sind bereits ein paar technische Daten zum Mercedes G63 AMG von Mcchip-DKR bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Fotos: Mcchip-DKR SoftwarePerformance)

Das sind die uns bekannten Daten zu diesem Mercedes G63 AMG:

  • Mittels Software sind bereits 670 PS möglich
  • dieses Modell hat 820 PS
  • neues Upgrade-Programm für den 5,5-Liter-AMG V8-Biturbo ( Name: MC800, stark überarbeiteter Motor und Turbolader, kundenspezifische Sport-Abgasanlage mit HJS Sport Katalysatoren von Capristo, Stahl Pleuel, neue Software)
  • maximales Drehmoment 950 bis 1000 Nm (andere AMG-Modelle wie E, SL, CLS bis 1.250 Nm)
  • KW DDC Federungssystem
  • Höchstgeschwindigkeit 240 km/h

Update vom „26.08.2015“

Es gibt neue Informationen zur Leistungssteigerung „mc800“ für den Mercedes G63 AMG 5.5 Bi-Turbo die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Viel Spaß mit den neuen Bildern & ein paar technischen Daten zu diesem erneuten Umbau!

  • Leistungssteigerung „mc800“ für Mercedes G63 AMG 5.5 Bi-Turbo
  • für alle 5.5 Bi-Turbo M157 Motoren
  • Upgrade Turbolader
  • Upgrade Turbopipes mit HJS Sportkats (Capristo)
  • spezielle Stahlpleuel
  • Software angepasst
  • Drehmoment 950-1000Nm begrenzt (andere Modelle wie der Mercedes SL, CLS oder die E-Klasse haben das Drehmoment auf 1250Nm begrenzt)
  • Endleistung 800-820PS
  • KW DDC Fahrwerk
  • mittels Portalachse um ca. 15cm angehoben
  • V-max 240km/h elektronisch begrenzt

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Mercedes G63 AMG Tuning by Mcchip DKR SoftwarePerformance

Auch cool oder...?

LIMO JET 42 LEAR JET LKW V8 Header 310x165 Be the boss! Privatjet mit V8 LKW Motor zu verkaufen!

Be the boss! Privatjet mit V8 LKW-Motor zu verkaufen!

Wer wollte nicht schon immer einen Privatjet mit Rädern und Straßenzulassung besitzen? Doch wer von …

1989 Dodge Shelby Dakota RWD V8 Pickup 3 310x165 Selten: 1989 Dodge Shelby Dakota RWD mit V8 Triebwerk!

Selten: 1989 Dodge Shelby Dakota RWD mit V8-Triebwerk!

Nur die wenigsten von Euch werden wohl den Dodge Shelby Dakota RWD mit V8-Triebwerk kennen. …

Unplugged Tesla Model Y Tuning Sportfedern Spoiler 6 310x165 Tieferlegung! 2020 Unplugged Performance Tesla Model Y

Tieferlegung! 2020 Unplugged Performance Tesla Model Y

Endlich hat der US-Autobauer Tesla damit begonnen das Model Y auszuliefern. Anfang März ging es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.